Autostart Einträge -> Minimum -> Tuning

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Elrond, 27.01.2010.

  1. #1 Elrond, 27.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2010
    Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    würd meinen Startup gerne noch ein wenig tunen, geht mir noch bisschen zu langsam... ;)
    Im Anhang mal n Screenshot von Steganos.
    Welche Einträge könnte ich noch deaktivieren, die nicht nötig sind, um das System funktionstüchtig zu starten?
    Was haltet ihr denn von Steganos? Gibts vllt n Prog das das noch besser drauf hat?

    Gruß
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 lukas.w, 27.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2010
    lukas.w

    lukas.w Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Wenn du deinen Pc immer in Ruhezustand herunterfährst braucht er nur wenige Sekunden bis er wieder startet und während er im Ruhezustand ist benötigt er gar keinen Strom...

    Du musst nur noch bei Systemsteuerung-Energieoptionen den Ruhezustand aktiviren und dann kannst du beim Task Manager bei der Taskleiste Herunterfahren-Ruhezustand den Computer ausschalten ;)
     
  4. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    wo denn??


    @ Elrond

    das ist mir neu das ein PC im Ruhezustand keinen Strom verbraucht, das netzteil zieht auf jeden fall was...
     
  5. #4 lukas.w, 27.01.2010
    lukas.w

    lukas.w Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Nein weil ich kann auch den Stecker ziehen und nichts passiert, was du meinst ist der Stand By zustand (der braucht Strom)
     
  6. #5 Street_Fighter, 27.01.2010
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden Wörter in diesem Zusammenhang vertragen sich nicht. ;)

    @Elrond: Lade dir die Testversion von TuneUp 2009 runter. Unter dem Menüpunkt "Leistung steigern" gibt es den "TuneUp StartUp Manager". Hier gibt TuneUp Empfehlungen ab, welche Programme benötigt werden und welche nicht.

    Das stimmt wirklich, mache ich auch immer.

    mfg
     

    Anhänge:

  7. #6 Leonixx, 27.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Selbstverständlich wird im Ruhezustand Strom verbraucht. Egal ob Stanby oder Ruhezustand (was im Grunde nichts anderes ist). Jedes Gerät das an einer Stromquelle hängt hat einen Eigenverbrauch, auch wenn dieser bei verschiedenen Zuständen gering ist.

    Sorry, das Programm ist der absolute Witz.

    Deaktivieren kannst du den Soundmanager und NVIDIA Müll. Alles unnötig.

    Was verstehst du unter beschleunigen? Wie schnell fährt dein Rechner jetzt hoch?
     
  8. #7 EliteSoldier2010, 27.01.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    der ruhezustand verbraucht keinen strom, leonixx. wenn ich mein notebook ausmach, oder vielmehr in den Ruhezustand schalte, speichert er alles auf der hdd, und fährt in dann herunter, ich kann ihm dann vom stromnetz nehmen und woanders wieder aufbauen.

    der stand-by modus speichert alles im ram, und hier wird energie benötigt, den der ram verliert seine daten ohne energie.
     
  9. #8 Leonixx, 27.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Im Ruhezustand verbraucht auch dein Rechner minimal Strom. Wie schon aber schon geschrieben, nicht erhelblich. Wo was gespeichert wird hat erstmal keine Auswirkung auf den Eigenverbrauch eines Rechners. Sogar jedes Netzteil, dass trotz heruntergefahrenen Rechners an einer Steckdose angeschlossen ist, verbraucht Strom.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Um mal wieder zum Thema zu kommen: :D

    msconfig aufrufen, Dienste -> Haken (nicht Hacken!:D) bei Alle Microsoft-Dienste ausblenden -> bis auf Virenscanner alles raus, dann weiter mit Systemstart, da kann erstmal alles raus. Sollte irgendwas nicht funktionieren, kann man im Systemstart ja den jeweiligen Eintrag wieder anhaken.
    Mir ist unklar, warum für solche einfachen Aktionen die Rechner mit Zusatz"tools" zugemüllt werden sollen, die dann noch mehr bremsen. :rolleyes:

    Übrigens: jeder Zustand des Rechners braucht Strom, wenn er am Netz hängt. Nur kann man den Rechner im Ruhezustand problemlos von allen Stromquellen abklemmen. ;)
     
  12. Elrond

    Elrond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke euch für die Antworten :)
     
Thema: Autostart Einträge -> Minimum -> Tuning
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows xp minimum eintrag startmenüe

    ,
  2. wichtige einträge in autostart

    ,
  3. www.modernboard.de

    ,
  4. steganos startet langsam,
  5. wichtige einträge autostart,
  6. xp minimaler autostart,
  7. windows 7wichtige autostart einträge,
  8. minimum im autostart pc,
  9. wichtige einträge autostart windows 7,
  10. windows 7 minimal systemstart elemente,
  11. systemstart windows 7 wichtige einträge,
  12. steganos autostart,
  13. autostart minimum,
  14. minimales startmenü windows xp,
  15. autostart windows 7 minimum,
  16. standard autostart einträge,
  17. windows xp autostart minimum,
  18. autostart wichtige einträge,
  19. minimaler autostart windows 7,
  20. steganos in autostart
Die Seite wird geladen...

Autostart Einträge -> Minimum -> Tuning - Ähnliche Themen

  1. Einzelne Einträge aus Updateverlauf entfernen.

    Einzelne Einträge aus Updateverlauf entfernen.: Nabend Boardies, gibt es eine Möglichkeit in Windows 10 einzelne Einträge aus dem Updateverlauf zu löschen? Ich weiß nur davon, dass man den...
  2. Guter Autostart-Manager für Win 7?

    Guter Autostart-Manager für Win 7?: Hallo, für XP gab es eine einfache, kleine, übersichtliche Software namens "Autostart-Manager", in der alle Programme aufgelistet waren, die...
  3. Eintrag eines Kontextmenü auf dem Bildschirm eingefroren

    Eintrag eines Kontextmenü auf dem Bildschirm eingefroren: Hallo, ich habe in letzter Zeit folgendes Problem: Ich öffne mit Rechtsklick ein Kontextmenü von einem Programm (Windows, Skype, Dropbox,...
  4. Autostart mit bat datei

    Autostart mit bat datei: hey ich habe folgendes Problem ich hab in der schule meinen laptop offen stehen gelassen jetzt hat mir wer eine bat datei mit shutdown /s /t 1 in...
  5. Ram Tuning !?

    Ram Tuning !?: Hallo allerseits, also ich habe bei You Tube gesehen wie man(n) einen Arbeitsspeicher mit einem USB-Stick erhöhen oder größer machen kann, das...