Autorun per USB-Stick?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Paintloud, 19.12.2011.

  1. #1 Paintloud, 19.12.2011
    Paintloud

    Paintloud Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen

    Ich wollte fragen wie ich meinen USB Stick dazu bringen kann (falls überhaupt möglich), ein Programm gleich nach dem Anschliessen auszuführen, ohne alles nervige drum und dran.
    Einfach Stick rein, Programm los.
    Ich möchte dazu ein paar "Useful-Sticks" machen, d.h auf einem Stick z.B ein Defragmentier-Programm sowie ein Registry-Repair Programm etc., welche (wie etliche male schon erwähnt) gleich nach dem Anschluss ihren Dienst verrichten.

    Ein normales Autorun eines USB (autorun.inf) sieht bekanntlich folgendermassen aus:

    [Autorun]
    icon=xyz.ico
    open=xyz.exe/bat
    action=xyz.exe/bat

    Wenn ich nun das genannte Programm auf dem Stick habe und es im open/action command vermerkt habe, danach den Stick einstecke, geht das aber nicht. Auch nicht über eine zusätzliche .bat Datei, welche das Programm zum Starten animieren soll (sprich start xyz.exe). Da öffnet auch die Bat-Datei nicht. Es kommt lediglich das normale Öffnungs-Fenster von einem Wechselträger, wo ich halt auswählen kann wie ich was öffnen will.

    Jetzt eben die Frage, wie kann ich das hinkriegen? Gibts irgendwelche Tools oder kann mir jemand einen Code geben?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 19.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Primaer haengt es davon ab, wie sich der Stick in Windows "anmeldet" bzw. wie Windows den Stick behandelt.
    Windows unterscheidet zwei Arten von USB-Sticks.
    a) der Stick wird als Wechseldatentraeger erkannt.
    Hierbei wird autorun.inf open nicht unterstuetzt.
    b) der Stick wird als lokales Laufwerk erkannt.
    Hierbei wird diese Option unterstuetzt.

    Ab Vista ist die Plug&Pray-Funktion Autorun derart eingeschraenkt, dass selbst bei CDs eine Nachfrage vom OS durchgefuehrt wird, wie mit dem Datentraeger umzugehen ist.
    Auf der Seite Tips zu USB-Sticks wird z.B. ein Tool angeboten, mit dem die Windowsfunktion abgeschaltet und die Autorunfunktion wie unter XP wieder ermoeglicht werden soll. (hab ich allerdings bisher nie ausprobiert!)
    Dabei wird dann auch ein USB-Wechseldatentraeger wie ein lokales Laufwerk eingebunden und nicht mehr als Wechseldatenraeger. (Durch Aenderungen des RMB/Removable Media Bit im Stick)
    Vielleicht hilft dir die Seite etwas weiter bei einer Problemloesung.

    Alternativ faellt mir nur ein, den Stick mit Fremdtools so vorzubereiten, dass er sich selbst als lokales Laufwerk zu erkennen gibt. Das wird meist von Tools bewerkstelligt, die einen USB-Stick bootfaehig machen koennen und dabei dann das RMB entsprechend setzten. Z.B. WinToFlash, WinSetupFromUSB und dergleichen.
     
  4. #3 Paintloud, 20.12.2011
    Paintloud

    Paintloud Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke für deine Antwort.

    Ich habe gelesen dass man mit einem U3 USB-Stick ein autorun hinbringt, also dass das Programm danach automatisch ausgeführt wird.

    Stimmt das?
     
  5. #4 xandros, 20.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    U3 ermoeglicht zunaechst einmal, dass beim Einstecken das U3-Launchpad geoeffnet wird und von dort aus zertifizierte Anwendungen (ohne Installation auf dem Rechner) ausgefuehrt werden koennen.
    Aber ein direkter Start einer spezifischen Anwendung ist mir darueber nicht bekannt..... (was aber nicht ausschliessen soll, dass es eventuell doch moeglich ist!)
     
  6. #5 Paintloud, 20.12.2011
    Paintloud

    Paintloud Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich weiss. Habe beim googlen eine Anleitung für einen USB Hack gefunden. Der Hack interessiert mich weniger, mehr der unbemerkte Autostart. Dort verwendet der Macher eben ein U3 USB Stick und betont auch, dass es nur mit diesen funktioniere.

    Ich wohne in der Schweiz und habe jetzt im Internet nach Online-Shops gesucht, die einen solchen Stick anbieten. Dabei habe ich !Keinen einzigen! innerhalb der Schweiz gefunden. Habe auch gelesen, dass die seit 2011 nicht mehr produziert werden, weil Microsoft das Patent von SanDisk abgekauft hat und seither nichts Neues mehr bringt.

    Weisst du vielleicht wo ich einen solchen Stick günstig und schnell herbekomme?
     
  7. #6 xandros, 20.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nimm einen Beliebigen!
    Verwende WinSetupFromUSB und formatiere den Stick damit! Dabei gibst du an, dass der Stick nicht als Wechseldatentraeger, sondern "fixed" sein soll.
    Anschliessend kopierst du deine Autorun darauf und deine Anwendung.....

    Fertig!
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Paintloud, 21.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2011
    Paintloud

    Paintloud Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hab ich probiert, geht aber nicht (oder ich mache es falsch).
    Auf jeden Fall ist alles gleich wie vorher. Anschliessen, Windows fragt ob und wie ich die Dateien auf dem Stick öffnen will. Dabei kann ich nur wieder ins Laufwerkverzeichnis des Sticks und die Programme von dort aus starten...

    Ausserdem habe ich den Stick schon per MSDos bootfähig gemacht. Geht aber trotzdem nicht. Autostart per USB wird soviel ich weiss seit Vista gar nicht mehr unterstützt.

    Mache ich was falsch oder geht das einfach nicht?
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das ist richtig und das ist auch gut so. :cool:
     
Thema: Autorun per USB-Stick?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. programm vom usb stick automatisch starten

    ,
  2. usb autostart programm

    ,
  3. html seite automatisch vom usb-stick öffnen

    ,
  4. autostart programm usb stick,
  5. autorun usb stick,
  6. autostart für usb,
  7. usb stick rmb reparieren,
  8. asus maximus iv extreme boot usb stick,
  9. autostart usb-stick nicht alles in auswahl,
  10. autostart programm usb-stick,
  11. autorun.inf usb hack,
  12. usb autorun tool,
  13. autostart programm auf usb stick,
  14. usb stick autostart fähig machen,
  15. programm usb stick automatisch starten,
  16. usb stick autostart programm,
  17. usb hacker tools,
  18. webseite autorun usb ,
  19. usb stick batch datei automatisch ausführen,
  20. autostart bei usb lw,
  21. autostart bei usb,
  22. tool programm automatisch von usb stick starten,
  23. autostart programme usb stick,
  24. usb stick autorun programm,
  25. html seite auf usb stick starten
Die Seite wird geladen...

Autorun per USB-Stick? - Ähnliche Themen

  1. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. Nokia 808 USB Tauschen?

    Nokia 808 USB Tauschen?: Hi Bei mir ist der USB Stecker defekt am 808. Wie kann man das machen? Irgend wie muss man das an löten können. Das ist leider irgend wie hinter...
  4. SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB

    SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB: Hallo Community, mein Problem: Ich wollte gern ein Firmwareupdate durchführen nach Anleitung. Das Problem ist, dass bei klicken auf "Find Device"...
  5. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......