automatische Druckkopfreinigung Brother dcp195c

Diskutiere automatische Druckkopfreinigung Brother dcp195c im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Moin! Mein Multifunktionsgerät Brother dcp195c reinigt in Abständen automatisch die Druckköpfe. Ob man will oder nicht. Der Einzige, dem das...

  1. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Mein Multifunktionsgerät Brother dcp195c reinigt in Abständen automatisch die Druckköpfe. Ob man will oder nicht. Der Einzige, dem das nützt, ist wohl Herr Brother persönlich. Kann ich die automatische Reinigung irgendwo abschalten, oder muss ich mit dieser Geldschneiderei leben. Als man mir das Gerät verkauft hatte, war davon natürlich nicht die Rede.

    mikety
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das lässt sich höchstwahrscheinlich nicht abschalten. Die miese Stimmung darüber ist in Kundenrezis ganz gut nachzulesen.
     
  4. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe der Firma Brother eine E- mail geschickt und ihnen meine Freundschaft gekündigt. Ich bin der Meinung, wenn eine solche Marke kein Feedback von seinen Kunden kriegt, machen die mit uns, was sie wollen. Ich wollte nur nachfragen, ob es gestattet ist im Forum, meine Nachricht an Brother hier zu veröffentlichen, damit andere unzufriedene Brotherkunden ihn sich als Musterbrief hernehmen können.

    mikety
     
  5. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    sofern du der verfasser bist und keine "groben beschimpfungen" zu lesen sind...wenn doch, dann kannst du diese vorher durch "***" ersetzen...
     
  6. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das wirklich !!jeder!! machen würde, würde denen die Ohren rauschen und es würde sich was ändern! Super!!! ;)
     
  7. mikety

    mikety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist der Brief! Brother hat bis jetzt nicht geantwortet. Natürlich wird die dann, sollte sie kommen, hier veröffentlicht.

    Grobe Beleidigungen sind nicht dabei, glaube ich. Ist "Beutelschneiderei" eine Beleidigung?

    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Ich habe mir vor wenigen Wochen das Multifunktionsgerät Brother DCP 195C gekauft. Eigentlich war ich recht zufrieden mit dem Gerät. Bis zu dem Zeitpunkt, wie es anfing, ohne mein Zutun den Druckkopf zu reinigen.
    Ich habe keine Funktion gefunden, wo ich diesen Zustand abschalten kann. Auch in meinem Computerforum war man der Meinung, dass dieses nicht geht.
    Ich möchte Ihnen nur mitteilen, dass ich das erste und das letzte Mal ein Gerät ihrer Marke gekauft habe. Eine Firma, die solche Beutelschneiderei betreibt, unterstütze ich nicht!
    Sie sollten anstandshalber wenigsten ein Tool auf den Markt bringen, dass man diese sinnlose Drucktinteverschwendung ihrer Geräte abschalten kann.

    ihr unzufriedener Kunde


    mikety
     
  8. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    die antwort wird dann ungefähr lauten:

    ...um eine möglichst lange haltbarkeit der druckköpfe zu gewährleisten ist eine regelmäßige reinigung unerlässlich...
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich sinngemäß auch schon so geschrieben, aber dann doch nicht abgedrückt. Nennt sich: Technisch -leider- nicht anders machbar. ;)
     
  10. revnu

    revnu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0


    jetzt muss ich auch mal (wenn auch spät) meinen Senf dazu geben:


    Es ist richtig, dass Druckerhersteller unerhört viel Geld für ihre Tinte verlangen...im Prinzip kann ich die Vögel deswegen auch nit leiden.....

    ABER !! Eine Druckkopfreinigung ist je nach Druckkopftyp dringend durchzuführen.

    Ich bin seit 10 Jahren Computertechniker und habe hunderte von Druckern gewartet. Brother Drucker haben einen Druckkopf, der recht unzulänglich im Gerätinneren verbaut ist. Trocknet dieser ein bedeutet dies für den Laien in der Regel die Entsorgung des Gerätes, weil selbst die Intensivreinigung (im technischen Handbuch beschrieben, öffentlich nicht zugänglich) nichts bringen wird.

    Ich habe selber gerade einen "Brother dcp195c" von einer Kundin hier. Sie hielt es für eine gute Idee den Drucker für über einen Monat nicht zu nutzen UND ihm vom Strom zu nehmen, sodass durch die fehlende automatische Druckkopfreinigung der Druckkopf eingetrocknet ist.

    Ob der jetzt mit Absicht zu oft gereinigt wird, damit die mehr Geld an Patronen machen, darüber lässt sich streiten....halte ich ehrlich gesagt sogar für zutreffend,...aber auch bei ALLEN Herstellern.

    Jedenfalls sage ich das hier nur, damit die Leute, die das lesen und sich dafür entscheiden, den Drucker vom Strom zu nehmen, damit der Druckkopf nicht andauernd gereinigt wird, auch über die Gefahren im klaren sind....diese sind sehr real, und gerade bei diesem Druckermodell leider sehr unschön. Es würde mich nicht wundern, wenn zB dein Schwarz schon komplett streikt, falls Du die automatische reinigung strikt umgangen bist.

    Wenn jemand auf Nummer sicher gehen will (und keine Tinte verschwenden) dann sollte er (wenn er schon das Gerät von Strom nimmt) zumindest einmal die Woche jeweils 1-2 Seiten in Farbe und Schwarz-Weiss drucken, dann ist man auf der sicheren Seite.

    MfG Gerd
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 xandros, 27.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.931
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sollte er/sie auf Drucker setzen, die ihre Druckkoepfe nicht fest verbaut haben, sondern mit der Patrone wechseln lassen.
    Trocknet der Druckkopf ein, einfach Patrone wechseln und es geht wieder!
    -> Kosten fuer neuen Drucker gespart.
    -> Druckerwartungen beim Experten fallen wegen diesem Punkt auch flach.
     
  13. revnu

    revnu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Meine Antwort bezog sich auf Menschen die sich genau dieses Brother-Modell bereits zugelegt haben und nun evt den Fehler machen könnten auf den gut gemeinten Vorschlag des Threatstarters zu hören.

    Ich setze selber auch auf HP-Tintenstrahl, wo der Druckkopf in der Patrone sitzt und fülle diese mit hochwertiger Tinte selber nach.

    Wenn ich vieldrucker wäre, würde ich aber dennoch eine professionelle Lösung bevorzugen, und bei diesen ist der Druckkopf immer seperat/aber auch leicht ersetzbar.

    LG Gerd
     
Thema: automatische Druckkopfreinigung Brother dcp195c
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brother dcp-195c druckkopf reinigen

    ,
  2. brother dcp 195c druckkopf reinigen

    ,
  3. brother dcp-195c reinigen

    ,
  4. brother dcp 195c düsen reinigen,
  5. dcp-195c druckkopf reinigen,
  6. brother dcp-195c intensivreinigung,
  7. brother dcp 195c reinigen,
  8. dcp 195c reinigen,
  9. dcp-195c reinigen,
  10. brother dcp-195c druckkopf ausbauen,
  11. druckkopf reinigen brother dcp 195c,
  12. dcp 195c druckkopf reinigen,
  13. brother dcp195c druckkopf reinigen,
  14. drucker reinigen brother dcp-195c,
  15. brother dcp-195c reinigung,
  16. brother 195c druckkopf reinigen,
  17. brother drucker automatische reinigung,
  18. brother dcp 195c druckkopf ausbauen,
  19. brother dcp195c reinigen,
  20. druckkopf reinigen brother dcp-195c,
  21. brother drucker dcp 195c auseinanderbauen,
  22. drucker reinigen brother dcp 195c,
  23. brother 195c reinigen,
  24. dcp-195c düsen reinigen,
  25. brother dcp 195c selbstreinigung
Die Seite wird geladen...

automatische Druckkopfreinigung Brother dcp195c - Ähnliche Themen

  1. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  2. PC startet nicht automatisch nach dem Strom angeschaltet wird

    PC startet nicht automatisch nach dem Strom angeschaltet wird: Hallo zusammen. Ich habe eine schaltbare Steckdose. Nach dem ich meinen PC herunterfahre, schaltet sich nach 2 Minuten automatisch die Stromzufuhr...
  3. PC automatisch starten und herunterfahren

    PC automatisch starten und herunterfahren: Hey Leute, als ich 14 oder 15 war, habe ich ein .rar Archive mit einem Passwort versehen und auf meinem PC gespeichert. Zwischendurch, hatte ich...
  4. Scannerproblem scansnap vs. Brother mfc

    Scannerproblem scansnap vs. Brother mfc: Irgendwie fehlt hier noch ein Unterpunkt für Pheripherieprobleme ^^ Folgendes Problem : Rechner (AMD Athlon x2 , 4Gb ,nix besondere) mit Win 7...
  5. Automatische Updates

    Automatische Updates: Ich hab gehört, es gibt die Möglichkeit, automatische Updates abzustellen. Wie geht das?