Auswahl der Internetagentur - was beachten?

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von Teelicht1, 03.06.2013.

  1. #1 Teelicht1, 03.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2013
    Teelicht1

    Teelicht1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    Vor kurzem konnte meine Firma sich selbstständig machen, wir sind also noch im Aufbau, in der Organisation und der Planung.
    Um möglichst viele Menschen auf uns aufmerksam zu machen bemühen wir uns jetzt um den Aufbau einer eigenen Website, dabei wollen wir jedoch gerne professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

    Wir haben nun schon recherchiert und sind auf zahlreiche Werbeagenturen in Bremen gestoßen, die den Aufbau und das Betreuen der Website zu zum Teil völlig unterschiedlichen Konditionen anbieten.
    Nun wissen wir jedoch nicht worauf wir achten sollen. Kommt es auf lange Erfahrungen an und kann man neuen Agenturen grundsätzlich nicht vertrauen, auch wenn diese vielleicht günstiger sind?

    Habt ihr Tipps auf was man genau achten muss bei der Auswahl der Internetagentur, und könnt ihr vielleicht Empfehlungen geben?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 03.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ob nun Internetagentur oder Fachberater ist relativ egal, solange das geliefert wird was du erwartest.
    Und dazu gehoert nunmal, dass klare Ziele vereinbart werden.

    Damit ist natuerlich nicht gemeint, vorab festzulegen, wie viele Besucher die Seite erreichen wird oder welche Umsatzsteigerung durch die Praesenz erzielt wird, sondern saemtliche Details ueber den Umfang, die Optik und die Funktion des Webauftritts. Ebenso welche Bilder und Texte auf welcher Seite in welcher Art dargestellt werden, ob ein Shopsystem angebunden werden soll und dergleichen.

    Wenn man sich gerade erst mit einem recht jungen neuem Unternehmen auf diese Weise der Oeffentlichkeit praesentieren will, dann ist es sicherlich nicht verkehrt, wenn man entweder selbst sehr viel Arbeit in die Vorgaben steckt oder ein Unternehmen damit beauftragt, welches die Corporate Identity auf die Webseite transportiert (oder sofern diese noch gar nicht existiert ebenfalls mitentwickelt).

    Lange Erfahrung kann ein Vorteil sein, solange die Kunden dort noch voellig individuell betreut werden. Sobald die Agenturen mit Massenabfertigung beginnen, nutzt die laengste Erfahrung nichts mehr, da man ein Produkt von der Stange bekommt. Und das kann man beinahe schon selbst (sowohl pflegen als auch einrichten). Lediglich das Design kann ein wenig kompliziert werden, wenn man sich mit solchen Dingen noch nicht beschaeftigt hat.
     
  4. #3 Teelicht1, 03.06.2013
    Teelicht1

    Teelicht1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Vielen Dank für deine Antwort!

    Bei uns herrschte bisher auch ziemliche große Unsicherheit darüber, ob man selbst wirklich strikte Vorgaben setzen sollte oder es doch lieber den "Fachleuten" überlassen sollte. Wir sind alle noch nicht so erfahren in diesem Bereich und der Materie, daher hab ich mich nun auch an das Forum gewandt.

    Was du sagst hilft mir allerdings schon sehr viel weiter und klingt auch völlig logisch. Wir werden uns dann wohl mal mit den Agenturen auseinandersetzen und Ziele und Wege (und Konditionen) absprechen..

    Danke für deine Hilfe!
     
  5. #4 xandros, 03.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die schwierigste Arbeit ist das Zusammenstellen der Informationen, die auf der Webseite praesentiert werden sollen.

    Gerade in der Planungsphase fuer die eigene Unternehmensstruktur und beim Erstellen des Geschaeftsplans/des Geschaeftsmodells werden viele Dinge fuer die Webseite bereits festgehalten, die man als Inhalt uebernehmen kann.
    Dazu zaehlen z.B. solche Dinge wie Rechtsform, Unternehmensphilosophie, Unternehmenszweck (speziell Produkte/Dienstleistungen und Technologien), Marketingstrategie und Kontaktadressen.

    Die Farbgebung wird von einer bereits vorhandenen CI mitbestimmt und sollte sich in das Gesamtbild (mit Briefpapier, Flyer und Visitenkarten etc.) einpassen.
    Was auch immer in dieser Richtung schon vorhanden ist, wird die Entwicklung der Webseite (bzw. des Layouts) beschleunigen und die Umsetzung vereinfachen.
    Je mehr brauchbare digitale Daten bereits vorab vorliegen, desto guenstiger kann das Angebot ausfallen.

    Aktuell arbeite ich an mehreren Projekten fuer unterschiedliche Kunden in dieser Richtung. Die meisten Kunden moechten das Geruest mit dem vorgegebenen Aussehen fuer die Webseiten haben und spaeter die Inhalte selbst individuell anpassen koennen.
    In der Regel laeuft das auf eine kostenfreie Plattform (Joomla) hinaus, die auf dem Webserver des Kunden eingerichtet wird (mit allen benoetigten Erweiterungen). Dazu kommt dann ein fuer den Kunden entwickeltes Template (fuer das Design und die Farbgebung) und das erste Fuellen mit Inhalten.
    Die Seite wird also vollstaendig funktionsfaehig uebergeben. Bei Bedarf koennen einzelne Mitarbeiter dann Aenderungen/Ergaenzungen an den vorhandenen Texten und Bildern selbst vornehmen. (Einweisung oder telefonischer/schriftlicher Support ist natuerlich vorhanden...)

    Sowas ist eventuell eine Ueberlegung wert. Und die Template-Entwicklung ist haeufig nicht so teuer wie eine komplett neu aufgebaute Webseite. Mit Preisen ab 450 Euro aufwaerts ist je nach Umfang trotzdem zu rechnen....
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Auswahl der Internetagentur - was beachten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http://www.modernboard.de/webmaster-hilfe-programmierer-forum/114445-auswahl-internetagentur-beachten.html#post971256

    ,
  2. auswahl internetagentur

    ,
  3. was ist bei der auswahl der programmierer zu beachten

Die Seite wird geladen...

Auswahl der Internetagentur - was beachten? - Ähnliche Themen

  1. Neue Internetagentur aus Laatzen

    Neue Internetagentur aus Laatzen: Hallo Ihr Lieben, ab heute könnt Ihr einen neuen Dienstleister in den Bereichen Webdesign, SEO und anderen Onlinemarketing-Maßnahmen aus...
  2. Hilfe bei Mainboard Auswahl

    Hilfe bei Mainboard Auswahl: Hallo, Ich brauche da mal eure Hilfe zur Auswahl zwischen 2 Mainboards. Ich kann mich nicht zwischen dem AsRock Z87 Fatal1ty Killer und dem...
  3. 2 Laptops zur Auswahl wie entscheiden?

    2 Laptops zur Auswahl wie entscheiden?: Ein Bekannter verkauft mir günstig eines seiner beiden Laptops. Preislich sind sie identisch und auch die Ausstattung ist sehr ähnlich. Kann ich...
  4. iTunes mit automatischer Ordner-Verwaltung einrichten - Was beachten?

    iTunes mit automatischer Ordner-Verwaltung einrichten - Was beachten?: Hallo Leute, Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken iTunes selbst meine Musiksammlung verwalten zu lassen und traue mich einfach nicht...
  5. Gaming PC, Video Schnitt bis 600€ - Auswahl gut?

    Gaming PC, Video Schnitt bis 600€ - Auswahl gut?: Huhu, ich war so brav, und habe mich durch die Suche und die Kauftipps von euch geklickt. :) Eigentlich wollte ich für meinen neuen PC...