Auslagerugnsdatei größer als definiert / vorhanden obwohl deaktiviert

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von Z4NZ1B4R, 03.01.2010.

  1. #1 Z4NZ1B4R, 03.01.2010
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    ich kämpf schon seit langem mit meiner Auslagerungsdatei herum.
    Die ist immer da, auch wenn ich sie deaktiviere.
    Vor allem in Zeiten, in denen ich nicht zocke und ich störende Geräusche beim Lernen nicht gebrauchen kann, ist das total nervig - Weil die Festplatte immer rödelt (ich hab sie zwar gedämmt, aber beim fast lüfterlosen Betrieb hört man das natürlich raus)

    [​IMG]
    Unten rechts im Taskmanager wird die aktuelle Größe der Auslagerungsdatei angezeigt + wie viel davon benutzt wird.

    Was kann ich tun?
    Der Größe der benutzen Auslagerungsdatei nach, könnte ich sie auch ganz abschalten, da würden 2 GB ganz gut reichen (für den reinen Windows Betrieb jedenfalls)
    Warum bevormundet mich Vista?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 AndreasPrediger1997, 05.01.2010
    AndreasPrediger1997

    AndreasPrediger1997 PC-Bankdrücker

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Welt -> Deine Mudda -> Europa -> DEi Vadda -> Deut
    Punkt setzten auf keine Auslagerungs datei!
     
  4. #3 Jaulemann, 05.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Toller Beitrag Andreas, wie immer ziemlich sinnfrei!
    darauf kommt z4 bestimmt auch selber... Verstehe nu das Problem nicht ganz, du hast die auslagerungsdatei auf 800mb festgelegt, und 702 nutzt das System davon- soweit doch wie gewollt.

    Ob ein problemloser betrieb komplett ohne möglich ist musst du ausprobieren, kann aber bei systemfehlern problematisch werden.

    Die Auslagerung wird deswegen im Ressourcenmonitor als aktiv angezeigt weil ja im RAM trotzdem die systemdateien/prefetchdateien für den laufenden betrieb abgelegt werden, nun halt nicht auf Platte sondern im RAM, denke ich mal.
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 05.01.2010
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort Jaulemann

    Leider bezieht sich die Angabe auf die Auslagerugnsdatei auf der Festplatte.
    Windows Vista setzt automatisch eine minimale Größe fest und ich kann es nicht ändern.
    Das resultiert in eine heftige Festplattenaktivität udn das nicht nur auf der Systemplatte.
    Meine externe Festplatte rattert gleich mit :(

    Die Auslagerungsdatei wird gern mal größer, z.b. auf über 1 GB bei Comapy of Heroes - und das obwohl der Ram nur zu 1,3 GB vollgeladen ist.
    Resultat: Comapy of heroes wird teiwleise von der Festplatte ausgeführt was mir ein grandiosen Laggen beschert :(

    Deaktiviert habe ich die Datei natürlich schon mal.
    Doch das ändert nichts.
    ~700mb werden genutzt und ~2,5gb können genutzt werden.

    Total sinnbefreit.
    Ich verstehe diese Schutzfunktion nicht.

    Meine Onboard Grafikkarte beansprucht nur 128Mb MB vom eigentlichen Ram (+128 interner Vram) ,sodass ich also rund 1,9GB frei benutzen könnte.
    Immernoch weit entfernt von den 1,3 GB

    Deaktivieren darf ich die PAgefile aber auch nicht, weil COH dann gar nicht erst startet (setzt 754mb pagefile voraus)

    Was kann man tun?
     
  6. #5 julchri, 05.01.2010
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @Andreas,

    Ich muss Jaulemann leider recht geben. Lies Dir die Threads komplett durch und antworte dann erst.
    Man muss nicht überall was dazu sagen.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Jaulemann, 05.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Vielleicht mal ausprobieren einen USB Stick (so um die 2gb, besser 4gb) für die auslagerungsdatei zu nehmen - Steck dir n halbwegs schnellen Stick an einen der Ports hinten direkt am Board und Versuch den komplett in der systemsteuerung zum auslagern festzulegen, ohne fest zugewiesene Größe, also von windoof verwaltet- vielleicht ein brauchbarer Ansatz!

    Hier mehr dazu:
    http://www.tweakpc.de/forum/ram-und-datenspeicher/46316-auslagerungsdatei-auf-usb-stick-legen.html
     
  9. #7 Z4NZ1B4R, 05.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2010
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem USB Stick wär nen Versuch wert.
    Ich hab ja noch einen Vista zertifizierten hier rumfliegen, werde ich mal ausprobieren.

    Danke :)

    Edit:
    Den Stick als Auslagerungslaufwerk zu nutzen, hat nicht geklappt.
    Aber ich hab den jetzt mal als Ready Boost eingestellt
    mal sehen ob es was bringt...

    Gibt es sosnt eigentlich die Möglichkeit Speicherkarten o.ä. über S-ATA oder gar PCI(-E) mit dem PC zu verbinden?
     
Thema: Auslagerugnsdatei größer als definiert / vorhanden obwohl deaktiviert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auslagerugnsdatei auf welche festpaltte

    ,
  2. auslagerugnsdatei

    ,
  3. pagefile wird im laufenden betrieb immer größer

    ,
  4. auslagerugnsdatei bei 4gb vista,
  5. windows auslagerugnsdatei,
  6. windows speicherproblem obwohl vorhanden
Die Seite wird geladen...

Auslagerugnsdatei größer als definiert / vorhanden obwohl deaktiviert - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack

    Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack: Hallo. Ich such schon ewig nach nem neuen Fernseher, um ein paar Stunden am Tag zu gucken und hauptsächlich Konsole zocken: -Full HD -brauchbare...
  2. Große Abweichung auf der -12V Schiene

    Große Abweichung auf der -12V Schiene: Moin Leute, gerade wollte mein PC nicht mehr starten. Ich trennte das Netzteil für einige Minuten vom Strom, sodass sich die Kondensatoren...
  3. Erweiterung für vorhandenen PC (Low- bis Mid-Gaming)

    Erweiterung für vorhandenen PC (Low- bis Mid-Gaming): Guten Morgen alle zusammen, wie der Titel schon sagt, würde ich gerne mein aktuelles "Projekt" einen Low- bis Mid-Gaming-Rechner ausbauen bzw erst...
  4. Großes Forum-Update abgeschlossen

    Großes Forum-Update abgeschlossen: Hallo zusammen, das Forum war wie am Montag angekündigt seit heute Morgen wegen der Umstellung auf die neue Forensoftware offline und ist soeben...
  5. Kleinste Größe eines GPS-Trackers?

    Kleinste Größe eines GPS-Trackers?: Hey, mich würde mal interessieren ob von euch zufällig jemand weiß, wie klein man einen GPS-Tracker bauen kann. Muss man da bei der Größe was...