Ausdauer

Diskutiere Ausdauer im Sport Forum Forum im Bereich Sport, Fun, Liebeskummer, Philosophie, Musik, Kin; Hi, muss in ein paar Monaten den Coopertest rennen und muss mindestens 2600m schaffen und werde auch an ein EKG gehängt während ich an nem...

  1. seck

    seck Guest

    Hi,

    muss in ein paar Monaten den Coopertest rennen und muss mindestens 2600m schaffen und werde auch an ein EKG gehängt während ich an nem Heimtrainer strample. Wie kann ich meine Fitness bis dahin trainieren ? Soll nöglichst zeit unaufwendig sein. Bin kompletter Trainingsanfänger. Renne beim coopertest mitt ach und krach 5 Runden. Sprints sind gut, aber im aeroben Bereich(das testet man doch beim Cooper oder ?! ) habe ich so gut wie keine chnace mitzuhalten.
    Bin dankbar für jede Hilfe !
     
  2. #2 Yannick, 24.08.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Laufen
    Laufen
    und nochmal Laufen ;)
     
  3. ???

    ??? Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ums trainieren kommste nicht rum. Aber musst ja nicht nur laufen, Fahrrad fahren geht auch.
     
  4. #4 Yannick, 25.08.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Laufen bringt in kurzer Zeit aber mehr ;)

    Übertreibs aber nicht!
    Das ist auch nich gut!
     
  5. #5 Blaxxun, 25.08.2006
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Am besten ist Fußball.
    2x mal in der Woche Fußball, such dir jemanden und dann einfach mal auf die Straße oder den Nahgelegen Bolzplatz, aber auch sodass man läuft. Mit nem Ball am Fuß kommt dir das laufen wesentlich weniger vor, bringt aber auch mehr.

    Sonst empfhele ich noch 2x in der Woche joggen Abends oder Morgends. Mittags ist dumm ^^ (ist aber im grunde egal, dann was du zeit hast)
    Mit Musik geht das auch recht gut.

    Vllt. Jeden Abend awechselnd Liegenstüzen am nächsten Tag Situps. Wenn du nicht deine Arme trainieren willst, dann mach Kniebeugen.

    Aber immer schön im wechseln, die Muskeln brauchen einen Tag um sich zuerholen und erst einen Tag nach der Übung kannst du wieder neue Muskeln aufbauen.

    ^^
    Schöne Anleitung oder? Das hab ich mir mal vorgenommen zu machen.
    Das einzige was ich davon mache ist Fußball ^^
    aber das auch nicht regemäßig.
    Aber mit dem Programm sollte es gehn ;D
     
  6. #6 Yannick, 25.08.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Fußball ist natürlich auch gut :D
    Aber für kurze Zeit .... ich weiß nicht...
     
  7. Sviper

    Sviper Guest

    Jo, so 3x die Woche laufen, mit mindestens einem Tag Pause dazwischen. Zum Anfang würde ich sogar nur 2mal machen die Woche, weil du ja selbst gesagt hast du wärst "kompletter Trainingsanfänger". Bei jeder Trainingseinheit so 45 Minuten etwa sind denk ich mal sinnvoll. Wenn's näher an den Test rückt auch mal die 12min-Läufe probieren. Und bitte, so 3 Tage vorm Test kein Training. ;)
     
  8. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Vorm Test einfach entspannen, und nicht zu schnell rennen - sonst bist du zu schnell erschöpft und hast Pech gehabt...

    Achja: Um dein Herz wirklich zu testen, würde ichn Belastungs EKG machen lassen! Da wirst du mehr belastet als daheim beim abstrampeln...
     
  9. #9 com-flo, 03.09.2006
    com-flo

    com-flo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Am besten is immer noch American Football.Hierbei kriegst du die meiste Kondition ich sprech aus Erfahrung.
    Und ausserdem machts am meisten Spass.
     
  10. #10 Brain_Death, 04.09.2006
    Brain_Death

    Brain_Death Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Als ich das machen musste hab ichs einfach verweigert. hab da so ne praktische Koordinationsschwäche auf die ich mich bei sowas stützen kann. Trotzdem würd ich laufen gehen, das tut dir auch an sich gut^^. Mach ich auch
     
  11. #11 Sven Uwe, 04.09.2006
    Sven Uwe

    Sven Uwe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    0
    Also ich jogg gerne und sonst mach ich keinen Sport
     
  12. h4wk

    h4wk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    ich fahre mtb finde laufen langweilig und schei**
     
  13. hume

    hume Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkirchen
    Ich würde Laufen!! (Nimm viel Magnesium) Fahrrad fahren finde ich nicht so toll da wirst du noch schlapper!! :D :D
     
  14. #14 geloescht123, 05.09.2006
    geloescht123

    geloescht123 Guest

    Ob es nun so gut ist, dass man irgendwelches Zeug nimmt?!

    Ich will von den Möchtegern-Bodybuildern mal nichts hören. :rolleyes:

    Natürlich ist es auf jeden Fall nicht.
     
  15. #15 Brain_Death, 05.09.2006
    Brain_Death

    Brain_Death Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    naja Magnesium, ist ja in dem sinne kein dirkektes doping, man könnte vorher ja auch viel Magnesiumhaltiges essen. Aber irgendwo hat 9ooo schon recht, besser ist es es zu lassen
     
  16. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Man kann Magnesium nich überdosieren, die einzige Nebenwirkung ist Durchfall...
     
  17. #17 K@rsten, 05.09.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Versuche es mit aerobem Training!

    Fahrrad fahren, leichtes Jogging, schwimmen.
    Durch ein gutes aerobes Ausdauertraining kommt es zu einer besseren Sauerstoffnutzung, der Organismus wird leistungsfähiger und arbeitet ökonomischer.
    Ein Ausdauer-Training von drei mal 30-40 Minuten pro Woche reicht aus.

    Auf optimalen Puls achten:
    Ein Richtwert ist 180 minus Lebensalter.




    Grüße
     
  18. Norman

    Norman Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Warum raten ihr ihm ab Magnesium zu sich zu nehmen?
    Das beugt nur Muskelkrämpfen vor, die er bestimmt bekommen wird!
    Und um davon Durchfall zu bekommen musst du einiges zu dir nehmen!

    Noch ein Tipp:

    Gerade wenn du beginnst zu laufen, wirst du wohl Muskelkater bekommen und das wahrscheinlich nicht zu knapp. Um dem ein bisschen vorzubeugen, nehm nach dem Laufen ein heißes Bad, das entspannt die Muskulatur und du bekommst, nicht so einen starken Muskelkater!
     
Thema:

Ausdauer