Aufrüstung !!!

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Leon3221, 16.06.2012.

  1. #1 Leon3221, 16.06.2012
    Leon3221

    Leon3221 Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Com ! :))
    Ich möchte gerne mit meinem PC Lagfrei Zocken auch bessere Spiele meine Grafik würde mir reichen aber ich möchte halt das alles Schneller Läuft habe da leider garkeine Ahnung von. Vielleicht könntet ihr mir mal die Sachen die ich Kaufen möchte Posten damit ich genau weiß was ich im Mediamarkt Kaufen muss also mit ganzem Namen... Danke :))

    Das ist mein PC :

    Windows 2.5.1.2600 (Service Pack 3)
    CPU-TYP:
    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 3600
    CPU-GESCHWINDIGKEIT:
    2,03 GHz
    SYSTEMSPEICHER:
    1022,42 MB
    GRAFIKKARTENMODELL:
    ATI Radeon HD 3600 Series
    GRAFIKKARTENSPEICHER:
    756 MB
    GRAFIKKARTENTREIBER:
    ati2dvag.dll
    DESKTOP-AUFLÖSUNG:
    1440x900
    FESTPLATTENGRÖSSE:
    232,88 GB
    VERFÜGBARER FREIER SPEICHER:
    194,53 GB (84%)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gamer97, 16.06.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Das ist doch ein Widerspruch in sich. Entweder die Spiele laufen RUCKELfrei oder nicht.

    Vergiss den Laden, da gibts nur fertige Rechner, die meist ein schlechtes P/L Verhältnis haben.

    So wie ich das sehe ist da nicht mehr viel mit Aufrüsten zu machen.
    Der Prozessor ist viel zu lahm für aktuelle Spiele. 1GB RAM sind auch viel zu wenig. Und die Grafikkarte ist auch schon ein paar Tage alt.
    Übrigens sind das was du angegeben hast keine richtigen Angaben zu der Hardware, es fehlt z.B. der Grafikkartenhersteller ...

    Ich würde mal einen Preis nennen, den du bereit bist auszugeben, dann machen dir die Profis ne schöne Zusammenstellung, oder du schaust gleich bei den "Empfohlenen Zusammenstellungen".
     
  4. #3 Wurstsalat, 16.06.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du für ein Mainbaord ( Sockel ) ? Du brauchst auf jedenfall mehr Ram eine neue Grafikkarte, warscheinlich neues Mainbaord und auf jedenfall einen neuen CPU. Wenn die HDD Sata II oder einen älteren Anschlusstyp hat auch eine neue Festplatte ( außerdem wird sie dir bald zu klein sein) . Wenn du noch eine Windows 7 Lizens und ein ordentliches Laufwerk hast sparst du nch was. Also brauchst du warscheinlich einen dast konplett neuen Pc.
     
  5. #4 xandros, 16.06.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Einen neuen Prozessor oder eine neue CPU..... (U steht fuer Unit = Einheit, demzufolge auch "die Einheit" und nicht "der Einheit")

    Ein Lag ist eine Verzoegerung bei der Datenuebertragung auf der Netzwerk- bzw. Internetverbindung zwischen Server und Client. Darauf hat selbst die beste Hardware keinen Einfluss, wenn die Probleme bereits auf der Netzwerkanbindung bzw. auf dem Internetzugang bestehen.....
     
  6. #5 Wurstsalat, 16.06.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Geld willst du denn ausgeben ? Dann könnte dir wer fix was empfehlen. :D Und bevor du Angst bekommst vor dem Zusammenbauen und auf einen Media Markt/Saturn fertig PC ausweichst, Hardwareversand baut dir den für 20 Euro ( ? oder was der mehr/weniger ) zusammen. :)
     
  7. #6 gamer97, 16.06.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Sockel AM2(+) (ich hatte den selben mit 3GHz) also ist nicht mehr viel zu machen. ;)
    Also komplett neuen PC, oder falls das Netzteil reicht, erstmal ne neue Graka und später (in naher Zukunft) den Rest neu, oder halt andersrum, erst Mainboard, CPU, RAM, Netzteil und dann Grafikkarte, evtl. Gehäuse, Festplatte und was man noch alles braucht. Also in 2 oder mehreren Schritten den PC zusammenbauen, aus welchem Grund auch immer man das machen sollte.:D
     
  8. #7 Leon3221, 16.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2012
    Leon3221

    Leon3221 Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Puh bin Schüler und habe kaum geld :D !
    Deswegen wollte ich ja nur einpaar Sachen für die Kiste dazu Kaufen.
    Aber muss mich halt nach nem neuen PC umschauen obwohl ich da auch keine Ahnung von habe kennt einer ne gute Seite ? Habe vielleicht 200-300euro. Wäre es auch okay mal in ebay zu schauen und dort einen ganzen zu Kaufen die sind günstig.





    Und danke an alle für die Antworten bis jetzt ! :))
     
  9. #8 Wurstsalat, 16.06.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    'Einen ganzen kaufen' ist immer kritisch. Du weißt halt (fast) nie genau welche Teile genau verbaut sind. Wenn du Pech hast kaufst du ungewollt ein billignetzteil, dass dir dein neuen PC unter vollast gleich mit einem lauten Knall zerstört.
    Dann kauf dir lieber ne ordentliche Grafikkarte und versuche irgendwo noch einen 2ten GB Ram zu bekommen. Dein Prozessor sollte die zwar ausbremsen aber wenn du dir im nächsten halben Jahr einen neuen Prozessor/Neues Board/neuen Ram holst und damit das die HDD etwas länger zum starten von programmen braucht musst du dann wohl in kauf nehmen. Wär mir zumindest lieber als ein 300 Euro System.
    Außerdem sind die meisten Spiele sowieso eher GPU als CPU lastig.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 17.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Bei deinen Daten denke ich es handelt sich um einen FertigPC aus Mediamarkt und Co.? Gib mal den Hersteller und Typ an.

    Festplatte wirst du verwenden können. Eventuell auch das DVD Laufwerk und das Gehäuse. Beim Netzteil muss man tatsächlich schauen, wieviel Watt dies liefert. Dazu am besten ein Foto vom Typenschild machen.

    Bei älteren Mainboards kann es sein, dass man maximal 2GB RAM verwenden kann. So kenne ich das von den meisten älteren Mainboards.

    Mit deinem Budget von ca. 300 Euro kann man zumindest ein neues Mainboard, Prozessor, RAM und eine bessere Grafikkarte nachrüsten. Musst du allerdings selbst zusammenbauen.

    Von dem Fertigschrott von Ebay solltest du die Finger weglassen.
     
  12. #10 Leon3221, 17.06.2012
    Leon3221

    Leon3221 Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Okay das war Hilfreich :)) !
    Woran erkenne ich das Mainboard weil ich echt nicht viel Ahnung habe brauchte ich vielleicht Links zu den Sachen die ich mir Bestellen muss wie gesagt habe 300euro und wie Leonixx Geschrieben hat brauche ich das um Schnell gute Spiele zu Zocken :

     
Thema: Aufrüstung !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. phenom ii x4 965 black 1666

    ,
  2. amd phenom ii x4 965 für 70 euro

Die Seite wird geladen...

Aufrüstung !!! - Ähnliche Themen

  1. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. Kaufberatung / PC Aufrüsten

    Kaufberatung / PC Aufrüsten: Hallo, da mein PC schon etwas in die Jahre gekommen ist und mich das Konsolen zocken nicht wirklich erfüllt, muss mein PC eine Verjüngungskur...
  4. Alten PC für 400 € aufrüsten

    Alten PC für 400 € aufrüsten: Moin Leute, Beitrag No.2 von meiner Seite und auch wieder mit Schwerpunkt AMD: Ein Kumpel fragte ich mich ob ich ihm helfen könnte seinen alten...
  5. Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten

    Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten: Hallo, ich möchte mir demnächst einen 144 Hz Monitor kaufen für z.B. Battlefield. Momentan ist mein Rechner, um das voll auszunutzen etwas zu...