Aufrüstung möglich?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Mirko@Notebook, 22.08.2009.

  1. #1 Mirko@Notebook, 22.08.2009
    Mirko@Notebook

    Mirko@Notebook Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Computer-Gemeinde :)

    Ich habe folgendes Anliegen:

    Ich besitze ein Notebook von Samsung (P500-Pro T7250 Bolonjo oder Bashiga, spielt keine Rolle) und würde gern wissen, ob ich dem Notebook noch zusätzlich RAM einbauen kann, bzw. ob es genug Steckplätze gibt.

    Momentan habe ich 2GB RAM, was meines Erachtens nach für ein Notebook mit Vista (32 BIT) zu wenig. Außerdem hat er noch einen Intel Core 2 Duo CPU @ 2.00 GHz 2.00 GHz.

    Wenn Information fehlen, bitte Bescheid geben. Ich werde versuchen diese aufzutreiben!

    MfG Mirko!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 lukaslg3, 22.08.2009
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also ich denke dass 2GB Ram für 32-Bit optimal ist. Was Anderes macht eigentlich keinen Sinn.
    Solltest du trotzdem aufrüsten wollen ist vorallem die Frage ob du noch Steckplätze frei hast entscheidend, was du aber mit Sicherheit nicht hast.
    Daher wäre die einzige Möglichkeit, dass du die aktuellen Ram-Bausteine rausnimmst und dann 2x2GB GB einbaust, das würde aber höchstens bei 64-Bit Sinn machen!
    Bei der ganzen Sache ist auch nicht zu vergessen, dass du durch den Umbau i.d.R. die Garantie verlierst

    Gruß
    Lukas
     
  4. #3 Mirko@Notebook, 22.08.2009
    Mirko@Notebook

    Mirko@Notebook Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist der Punkt, ich möchte aufrüsten und weiß nicht, ob ich genug Steckplätze hab. Aber da du sagst, dass ich keine frei hab, muss ich mir nicht die "Aufschraub-Mühe" machen.

    Danke dafür!

    Aber; Warum würde es nur für 64-Bit Sinn machen? Wird die Leistung nicht gesteigert? Und wieviel würde es denn kosten 2x 2GB einzubauen?

    MfG
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 22.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehs nicht, wie leute auf solche Aussagen kommen.
    Natürlich machen 4GB bei 32bit Sinn....

    bei Notebooks oftmals noch mehr als bei Desktop PCs, denn diese haben sehr oft keinen dedizierten Vram, d.h. die Grafikkarte zieht sich den Ram vom normalen Ram, dann ist es sehr sinnvoll.

    Naja und dieses "Gerücht", dass 4Gb keinen Sinn machen stimmt auch nicht so ganz.
    Windows 32Bit kann bis zu 4GB Ram jeglicher Art verwalten.
    Vram wird dem normalen Ram vorgezogen.
    bei 4GB Ram und 512mb Grafikkarten Ram kann man effektiv 3,5GB Ram nutzen.


    naja 2GB sind für Vista eigentlich ausreichend. (ausreichend, 4GB wären natürlich angebrachter)
    Ich habs bei mir genau so

    Wieviel Ram wird denn bei dir ausgelastet beim normalen arbeiten?
    eigentlich sollte das reichen, sofern du jetzt keine besodners Ramlastigen Anwendungen durchführst...
    die Ram auslastung kannst du mitm Taskmanager unter der Registreirkarte "Leistung" einsehen.
     
  6. #5 Mirko@Notebook, 23.08.2009
    Mirko@Notebook

    Mirko@Notebook Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich durchs Net surfe, wie grade nach dem Hochfahren sind es ca. 750 MB.
    Doch ich benutze den PC größtenteils zum spielen von einem Spiel: Counter Strike 1.6. Nun habe ich das Problem, dass er die FPS ( Frames pro second) nicht halten kann. Ich habe sie auf 100 eingestellt, um so einen flüssigen Spielverlauf zu haben. Doch nach ca 30min spielen fängt die FPS-Zahl an zu schwanken und das ist schlecht. Nun habe ich mich gewundert, warum es so ist, denn ich habe einen recht guten Prozessor und die GK reicht völlig aus. Meine Kollegen haben ebenfalls Notebooks, aber mit mehr als 2 GB RAM. Sie haben 4 GB RAM, aber einen schlechteren Prozessor! Also wird es wohl daran liegen habe ich mir gedacht und möchte aufrüsten.
    Ich habe alle anderen Anwendungen geschlossen und es kommt trotzdem zur der CPU Auslastung.

    Wieviel würde denn so eine Aufrüstung kosten, wenn ich sie beim Computer-Profi ausführen lassen würde?
     
  7. #6 xandros, 23.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    [quote='lukaslg3',index.php?page=Thread&postID=773127#post773127]Bei der ganzen Sache ist auch nicht zu vergessen, dass du durch den Umbau i.d.R. die Garantie verlierst[/quote]

    Man kann nichts verlieren, was man nie bekommen hat. In der Regel wird nur die gesetzlich geregelte 2-jährige Gewährleistung gegeben und keine Garantie. Desweiteren ist das Aufrüsten eines Rechners während seiner Nutzungszeit normal und durchaus erlaubt. Dadurch geht die Gewährleistung auch nicht verloren, sie erstreckt sich lediglich nicht mehr auf das vollständige Gerät bzw. auf Defekte, die auf unsachgemässes Aufrüsten zurückzuführen sind.

    Dass durch Aufrüstungen also die Garantie bzw. tatsächlich die Gewährleistung verloren geht, ist absoluter Blödsinn und auch schon mehrfach durch entsprechende Gerichtsbeschlüsse untermauert.

    [quote='Mirko@Notebook',index.php?page=Thread&postID=773309#post773309]Ich habe alle anderen Anwendungen geschlossen und es kommt trotzdem zur der CPU Auslastung.[/quote]
    Wenn ohne bewusst gestartete Anwendung die CPU-Last hoch ist, dann hast du einen haufen Hintergrundprogramme und -Dienste laufen. Ohne aktive Software hat die CPU auch nichts zu tun.
    Der erste Schritt wäre demnach: Abschalten aller nicht benötigten Hintergrundprogramme und somit ein Ausmisten des Systems.
     
  8. #7 Mirko@Notebook, 23.08.2009
    Mirko@Notebook

    Mirko@Notebook Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bereits vor langer Zeit geschehen.

    Jetzt die Frage nach den Kosten.

    EDIT: Habe jetzt die Programme durch den Task Manager auf die 2 Kerne verteilt. Das Spiel+seine Anwendungen auf den einen, den anderen Kram auf den andern. Mal schauen, ob das was bringt!
     
  9. #8 Z4NZ1B4R, 23.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    bringt dir nichts, da sich diese Einstellung nicht speichert.
    mit dem ÖPRogramm prioservice ginge das , habs selber gemacht
    einen Unterschied habe ich allerdings nicht bemerkt ;-)
    (Athlon X2 3800+ 2x2,0 GHZ)

    Ich habe gestern nacht noch Vista bei mir installiert und indiesem Moment ist meine RAM Auslastung bei gut 530MB Ram, der Firefox zieht in etwa 30mb, also ist die normale Auslastung bei mir 500MB.
    ich habe derzeit nichts anderes am laufen (wie denn, ist ja alles neu =) )
    Nun muss ich aber hinzufügen ,dass ich die Auslagerugnsdatei aktiviert hab.
    Ohne die Auslagerungsdatei wäre ich bei ca. 800MB im Leerlauf, das kann sich aber ganz schnell erhöhen.
    Ich würde an deienr Stelle ide Anfangs Auslagerungsdatei und die Enddatei auf jeweils 2048MB (oder 1GB, jenachdem, muss man ausprobieren) setzen, falls nicht schon geschehen.
    In diese Auslagerungsdatei werden dann die unwichtigeren Dienste und Prozesse geladen, die eben so klein sind ,dass sie selbst von der Langsamen festplatte unter einer Sekunde wieder abgerufen werden können.
    somit ist der Ram für die größeren Anwendungen frei.
    Ichg würds erstmal so probieren und ggf. ein paar Hausgemachte Dienste deaktivieren, Messenger etc.. ebenfalls.
    Falls das alles nicht hilft -> Neuer Ram.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Mirko@Notebook, 23.08.2009
    Mirko@Notebook

    Mirko@Notebook Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay habe die Auslangerungsdatei geändert.
    Kannst du mir einige Dienste auflisten?
     
  12. #10 Z4NZ1B4R, 23.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab bei mri grundsätzlich sämtliche Sicehrheitsdienste von XP bzw. Vista deinstalliert
    Wenn jemand rein will, kommt der auch rein *gg*
    Naja Idexdienst bzw. Windowssuche ist bei mri auch aus.

    Tja, bei Vista kenn ich mich nciht so aus, bei XP könnt ich dir ne reihe an Diensten sagen, bei vista wurden welche zusammen gelegt bzw abgeschafft :(

    Mach ambesten mal nen Screenshot von den derzietigen PRozessen, die im Taskmanager aufgelistet sind, das sollte helfen.
    Denn die Dienste fressen kein Brot (mehro der wenigeR) aber irgendwelche hintergrundanwendungen schon ;-)
     
Thema: Aufrüstung möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p5ld2-x wieviel ram

    ,
  2. wie viel ram kann ich in ein samsung p500 notebook einbauen

    ,
  3. wieviel ram kann in ein samsung p500 notebook

    ,
  4. wie viel ram kann in ein samsung p500 notebook,
  5. samsung p500 wieviel arbeitsspeicher,
  6. samsung p500 bashiga cpu aufrüsten,
  7. samsung p500 aufrüsten auf ,
  8. p500 bashiga aufrüsten,
  9. asus p5ld2 se arbeitsspeicher fehlen 800mb,
  10. samsung p500 aufrüsten
Die Seite wird geladen...

Aufrüstung möglich? - Ähnliche Themen

  1. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  4. Jumbo-Frames nicht möglich?!

    Jumbo-Frames nicht möglich?!: Moin Leute, da ich aktuell einen Bericht schreiben muss über die Effizienz der verschiedenen PMTU und Buffersizes, wollte ich aktuell mal meinen...
  5. Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems

    Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems: Hallo erst mal :) Ich suche für mein momentanes System eventuelle Erweiterungsmöglichkeiten. Ich bin momentan noch Schüler und habe...