Aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von lobi8, 08.06.2011.

  1. lobi8

    lobi8 Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe mir vor einem Jahr den Dell XPS 8100 mit i7 2,8 GHz, 4GB RAM und GTS 240 gekauft. (noch nichts herumgeschraubt/verändert)
    Leider bin ich mir nicht sicher, welches Motherboard ich habe. (im Internet hab ich was vom Jänner 2010 (also 3 Monate bevor ich meinen gekauft habe) gefunden - P55 motherboard - stimmt das?)
    hier hab ich ein paar daten dazu gefunden, nur von den

    Was kann ich mit meinem derzeitigen Motherboard alles erweitern?:

    • Kann ich eine usb 3.0-card einbauen?
    • Wie viel Arbeitsspeicher kann ich noch zusätzlich reinstecken?
    • Welche Grafikkarten würden funktionieren, welche würdet ihr mir empfehlen?

    hier hab ich ein paar daten dazu gefunden, nur infos zu den oben genannten umbaumöglichkeiten hab ich nicht gefunden.

    Würdet ihr mir ein neues Motherboard empfehlen?

    Würdet ihr mir überhaupt einen Umbau empfehlen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Also die Frage mit dem Ram haste ja schon beantwortet:

    Maximaler Speicher 16 GB



    Und was die USB Karte angeht, kannst du eig. immer einbauen, wenn du einen den entsprechenden Slot frei hast. Und bei ner neunen Graka musste aufjedenfall auf´s Netzteil achten. Dazu müsstest du mal dein PC-Gehäuse öffnen und sehen wv Watt leistung dein NT hat.
     
  4. #3 xandros, 09.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    PCI-Slots:
    1x PCI (133 bis 533 MByte/s abhaengig von der Taktfrequenz)
    2x PCI-E x1 (500 MB/s bei Version 2.0)
    1x PCI-E x16

    Der PCI-E x16 wird von der neuen Grafikkarte belegt.
    PCI ist fuer USB3.0 zu langsam und PCI-E x1 kann ebenfalls nur die maximale Transferrate fuer lediglich ein USB-Geraet liefern. Mehr macht der Bus nicht mit, selbst wenn die Karte an sich schnellere Geraete unterstuetzt.....(USB3.0 laeuft mit 625MB/s)
    Daher zu der Frage: "Kann ich eine usb 3.0-card einbauen?"
    Ja, du kannst eine solche Karte einbauen. Aber viel wird es dir nicht bringen.

    Oder in die technischen Daten von Dell schauen: Netzteil hat 350 Watt....

    Dann handelt es sich sehr wahrscheinlich um das Mediamarkt-Modell. Dell selbst verkauft(e) den Studio XPS 8100 mit ATI-Grafik.


    Es wird mit Sicherheit kein EVGA P55V darin verbaut sein. Die Spezifikationen des Boards stimmen schon nicht mit den Modellbeschreibungen des Dell-Rechners ueberein.
    Dell laesst sich fuer solche Rechner die Boards anfertigen. Das Board traegt sehr wahrscheinlich die Modellbezeichnung G3HR7, was dann auch zur NVidia-Grafikkarte passt.
     
  5. lobi8

    lobi8 Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    meinst du damit meine, oder meinst du eine neue, die ich mir kaufen werde?

    danke, dass hab ich gar nicht gewusst :)

    okay, welche grafikkarten funktionieren mit so wenig Strom?

    zwar nicht bei media markt gekauft, aber auch nicht direkt bei DELL

    ah, danke ;) weißt du zufällig eine seite, wo man nachschauen kann, womit das motherboard kompatibel ist?


    und nochmal danke für deine ausführliche, lehrreiche antwort :)
     
  6. #5 Leonixx, 09.06.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Damit ist gemeint das die jetzige Grafikkarte den PCIe x16 Slot belegt. Bei einer neuen Grafikkarte wird die alte dafür aus dem Slot entfernt und die neue Karte in den Slot gesteckt. Somit ist nichts für eine USB3.0 Karte frei.

    Um eine Leistungssteigerung mit einer besseren Grafikkarte zu erzielen, sollte das Netzteil je nach Grafikkarte mindestens 450-550 W haben. Keine Billignetzteile verwenden. Hier kommt auch noch ein weiteres von Dell hausgemachtes Problem. Das Dell Netzteil lässt sich nicht ohne weiteres austauschen, da Dell die Verdrahtung anders belegt hat. Somit musst du bei einem Netzteil vom freien Markt die Verdrahtung ändern, damit es wieder passt oder eine teueres Dell-Netzteil kaufen.

    Zusätzlich denke daran, dass eine schnellere Grafikkarte nicht nur mehr Strom benötigt, sondern auch mehr Wärme in das Gehäuse abgibt. Somit sollten auch zusätzliche Gehäuselüfter vorhanden sein.
     
  7. lobi8

    lobi8 Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    okay....danke :)

    danke für die antwort :)

    oh das ist blöd...
    was wäre denn eine relativ gute Grafikkarte < 200 € am Markt?
    Wie schwer ist es, die Verdrahtung zu ändern? Gibt es dafür Anleitungen im Internet? Ist das bei jedem Dell PC gleich?

    Was sind denn z.B. Markennetzteile und wie viel kosten die?

    Wie teuer kommt mir ein Gehäuselüfter, sollte ich da auf Marken schaun oder was soll man da am besten beachten?
     
  8. #7 Leonixx, 09.06.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hier z.B. hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD 6850 1GB GDDR5 PCI-Express
    Hier z.B. dell computer

    Ob das aber immer noch zwingend so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Netzteil z.B. hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Crown Modular 600W
     
  9. lobi8

    lobi8 Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    ok danke und inwiefern ist die besser als meine?
    also gibts da irgendwo einen direkten vergleich / massenvergleich
    mit was für einer graka kann ich meine vergleichen? (GTS 240 is ja nicht so weit verbreitet und deshalb auch selten in tests zu finden)

    ok werd ich dann mal schaun

    danke ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 09.06.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  12. lobi8

    lobi8 Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Danke aber das erste is ein link zur GT 240 (und ich glaube zwischen den beiden ist ein Unterschied) und beim 2. finde ichs gar nicht...
    Wie gesagt GTS 240 ist schwer was zu finden...
     
Thema: Aufrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell studio xps 8100 netzteil

    ,
  2. dell xps 8100 netzteil

    ,
  3. dell studio xps gehäuse öffnen

    ,
  4. studio xps 8100 grafikkarte ausbauen,
  5. dell xps 8100 gehäuse öffnen,
  6. dell xps 8100 usb 3.0 karte einbauen,
  7. dell 8100 usb 3.0 nachrüsten,
  8. dell xps studio 8100 grafikkarte,
  9. dell studio xps 8100 gehäuse öffnen,
  10. dell studio xps 8100 usb 3.0,
  11. g3hr7 vergleichbar,
  12. usb 3 bei dell 8100 nachrüsten,
  13. dell xps 8100 usb 3.0 nachrüsten,
  14. dell xps 8100 netzteil austauschen,
  15. dell xps 8100 aufrüsten,
  16. dell studio xps 8100 media markt,
  17. welches netzteil passt in dell xps 8100,
  18. dell xps 8100 pci express usb 3.0,
  19. studio xps 8100 usb 3.0,
  20. dell xps 8100 neues motherboard,
  21. welche grafikkarte passt in dell xps 8100,
  22. dell xps 8100 aufrüsten grafikkarte,
  23. welche grafikkarte für dell xps 8100,
  24. dell xps 8100 öffnen,
  25. grafikkarte für studio xps 8100
Die Seite wird geladen...

Aufrüsten? - Ähnliche Themen

  1. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. Kaufberatung / PC Aufrüsten

    Kaufberatung / PC Aufrüsten: Hallo, da mein PC schon etwas in die Jahre gekommen ist und mich das Konsolen zocken nicht wirklich erfüllt, muss mein PC eine Verjüngungskur...
  4. Alten PC für 400 € aufrüsten

    Alten PC für 400 € aufrüsten: Moin Leute, Beitrag No.2 von meiner Seite und auch wieder mit Schwerpunkt AMD: Ein Kumpel fragte ich mich ob ich ihm helfen könnte seinen alten...
  5. Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten

    Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten: Hallo, ich möchte mir demnächst einen 144 Hz Monitor kaufen für z.B. Battlefield. Momentan ist mein Rechner, um das voll auszunutzen etwas zu...