Aufrüsten oder neuer PC?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von bundesliganews, 22.12.2006.

  1. #1 bundesliganews, 22.12.2006
    bundesliganews

    bundesliganews Guest

    Hey zusammen,
    ich weiß, dass ist nicht unbedingt ein Problem, aber ich denke, meine Frage passt am Besten hier rein. *g*

    Ich brauche mal einige Meinungen von euch. Und zwar überlege ich, ob es sich noch lohnt meinen PC aufzurüsten oder ob ich lieber gleich einen neuen kaufen soll.

    Meine PC-Daten:
    - Intel Pentium 4, 2600 MHz
    - Arbeitsspeicher 512 MB
    - NVIDIA GeForce 6600 GT (128 MB)
    - Soundkarte SiS 7012 Audio Device
    - Optisches Laufwerk PIONEER DVD-RW (DVD:4x/2x/12x, CD:16x/8x/32x DVD-RW)
    - Optisches Laufwerk SONY DVD-ROM DDU1612 (16x/40x DVD-ROM)
    - 160 GB Festplatte

    Wenn jemand weitere Daten wissen möchte, einfach fragen.

    Dazu gesagt sei, dass ich mich stark für aktuelle Spiele interessiere und somit wohl auch über kurz oder lang auf Vista umsteigen werde (wegen DirectX 10).

    Also: Lohnt sich eurer Meinung nach das Aufrüsten und was würdet ihr empfehlen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 BlackByte10000, 22.12.2006
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Zum Aufrüsten würde ich sagen:

    Grafikkarte
    Arbeitsspeicher


    Zum DirectX will ich sagen:

    Um DirectX 10.0 zu haben brauchst du nich unbedingt Vista,
    denn es soll eine Version für Windows XP hearuas kommen, die sich
    DirectX 9.0L nennt und die selben Features haben soll wie DirectX 10.0.



    Mit freundlichen Grüßen

    BlackByte10000
     
  4. #3 simpson-fan, 22.12.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das Thema gehört ins Kaufberatungsforum!

    Also ist schwierig hier, aber ich würd momentan gar nichts machen. Eher noch ein Weilchen warten und dann was richtiges kaufen.

    Es wär zu schade eine 6600 GT wegzuwerfen, oder ist das ne PCI-E? Denn dann könntest du mit 775er Sockel und Intel Core 2 Duo neu starten und die Grafikkarte erstmal behalten.

    Gruß simpson-fan
     
  5. #4 bundesliganews, 23.12.2006
    bundesliganews

    bundesliganews Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst mal Danke euch zwei für die ausführlichen Antworten und danke fürs Verschieben. Musste mich jetzt anmelden, da ich hier nicht unregistriert schreiben kann. *g*

    Nein, ist eine AGP Grafikkarte.

    @BlackByte10000:
    Und das ist problemlos möglich, den Arbeitsspeicher aufzurüsten?
     
  6. #5 LuuTscher, 23.12.2006
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    ja,steck einfach für 40 €uronen 'nen zweiten 512er DDR Ram dazu un die sache ist getan.musst nur aufpassen dass du DDR ram und nicht DDR2 ram kaufst.DDR2 würde in deinen Ram Slot nicht passen.
    was genauere details angeht,kauf einfacherweise DDR400,der passt in jeden und ist der schnellste.auch wenn du langsameren hast,DDR266 oder DDR333 sind genauso teuer wie DDR400.am besten ist dann noch ein Ram Baustein mit niedrigen CL werten,das wäre neben der MHz geschwindigkeit das wichtigste.dabei gilt:je niedriger desto schneller.also CL2 oder CL2.5 ist schneller als CL3 oder CL4

    die graka kannst du auch nachrüsten.denn noch lohnt es sich durchaus wenn man sich nicht gleich einen neuen pc kaufen möchte seinen alten PC mit AGP und DDR aufzurüsten.du kannst für 120€ eine Geforce 7600GT kaufen,das nachfolge modell deiner 6600GT.damit hast du eine ordentliche leistungssteigerung bei neueren spielen

    dann hast du wieder was ordentliches mit einigermaßen guter spieleleistung

    mfg LuuTscher
     
  7. #6 bundesliganews, 24.12.2006
    bundesliganews

    bundesliganews Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir.
    d.h. ich kann so einen DDR Ram hier kaufen: klick

    Und ich hab dann 1024MB Arbeitsspeicher?
    Und der passt auf jeden Fall (zur Sicherheit nochmals nachfragen)?
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Aufrüsten oder neuer PC?

Die Seite wird geladen...

Aufrüsten oder neuer PC? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...