Aufrüstaktion, aber wie?!

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von redken, 18.03.2008.

  1. redken

    redken Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hey Gemeinde!
    ich bin soweit, dass ich nach etlichen Jahren mal wieder aufrüsten will, weil ich bemerkt habe, dass man für wenig Geld Sachen bekommt die um einiges besser sind als mein System.
    Derzeit habe ich noch einen AMD 2400+, 512mb DDR1 Ram, Ati Radeon 9600.

    Ich wollte so wenig wie möglich ausgeben, aber so viel wie möglich rausholen (=Minimalprinzip). Ich wollte hauptsächlich mit Internet, Office, Videobearbeitung und Bildern arbeiten. Ein bis zweimal im Jahr eine kleine Lan. Spielen tue ich nur gelegentlich und hauptsächlich Counterstrike Source oder Rennspiele. Gehäuse, Netzteil habe ich schon.

    1. CPU - Prozessor
    Ob AMD oder Intel ist mir persönlich egal. Es sollte aber ein Dual-Core sein.
    Frage 1.1.:
    wieviel Ghz sind interessant?
    Frage 1.2.:
    kann ich CPU tray kaufen und meinen alten Standard - Lüfter (vom AMD 2400+) verwenden? (Geld sparen, Minimalprinzip)

    2. Ram - Arbeitsspeicher
    Auf jeden Fall möchte ich DDR2 oder sogar DDR3 kaufen, da DDR1 Speicher recht teuer im Vergleich ist. Mindestens 2GB.
    Frage 2.2.:
    Wie wichtig ist der Arbeitsspeicher in meinem Fall? 2 oder 4GB?
    Frage 2.2.:
    Kann es ein NoName sein oder muss es ein Markenspeicher sein? (Geld sparen, Minimalprinzip)
    Frage 2.3.:
    Wieviel Mhz soll er haben und welche CL?
    Frage 2.4.:
    Lieber 2x2GB oder 4x1GB?

    3. Grafikkarte
    Es gibt hier 2 Möglichkeiten, entweder ich nehme 2 billigere ála X800 oder eine bessere. (Crossfire bzw SLI)
    Frage 3.1.:
    2 ältere oder 1 neuere?
    Frage 3.2.:
    Welche?

    4. Mainboard
    Hier sollte eigentlich das Mainboard nur auf den Prozessor abgestimmt sein. 4 Steckplätze für Ram bis 8GB. Evtl. 2 Graka siehe 3.1.
    Frage 4.1.:
    Welches wäre zum empfehlen? (Geld sparen, Minimalprinzip)

    5. Festplatte
    Dann benötige ich noch eine neue Festplatte, sie sollte ab 160GB haben. 7200U/min, IDE.
    Frage 5.1.:
    Was gäbe es da interessantes? (Geld sparen, Minimalprinzip)

    6. DVD Brenner
    Abschließend brauche ich noch einen DVD Brenner. Er sollte einigermaßen schnell sein und evtl. Lightscribe haben.

    7. Sonstiges
    Frage 7.1.:
    Was sollte man noch beachten?

    Dankeschön
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Andere, 18.03.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also mein vorschlag:

    Intel Core 2 Duo E4500 Tray 2048Kb, LGA775, 64bit
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 86,36 €


    Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 77,43 €


    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 13,67 €


    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 36,22 €


    Sapphire Radeon HD 3850 512MB GDDR3, PCI-Express
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 137,71 €


    Samsung HD200HJ, 200GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 34,63 €


    Samsung SH-S203P bulk schwarz
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 27,68 €


    Summe: 413,70 €

    so also der Proozessor ist ganz gut für n spiel zwischendurch^^ die grafikakrte auch und eine neue ist besser wie zwei alte. das board ist auch super da kannste halt nur eine draufmachen aber das passt schon! Der Ram ist auch ganz gut und No-Name zu kaufen bringt es nicht weil der Markenspeicher ca. gleichteuer ist! Ich hab jetzt mal ne 200GB Festplatte genommen, weil die 160GB Festplatte ca. 50ct weniger kostet und das lohnt sich dann schon^^ falls du noch fragen hast frag einfach^^
     
  4. redken

    redken Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Speziell zum Prozessor, warum nimmt man hier keinen AMD Athlon64 X2 4400+ EE AM2 "box" 2x512kB, Sockel AM2, der wäre nur halb so teuer hat aber gleiche GHz. Spielt da der Cache so eine große Rolle?
    Den alten Lüfter kann ich also nicht mehr verwenden?!
    Sind 4GB sinnvoll oder reichen 2GB vollkommen aus? (Hinweis: Videobearbeitung)
     
  5. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn die die gleiche ghz zahl haben...das sind verschiedene techniken und die von intel ist eben besser....und der cache spielt schon ne große rolle
     
  6. #5 Der Andere, 18.03.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    dein alter Prozessor wird Sockel A sein schätze ich eifnach mal und der Passt nicht! Der X2 4400+ liegt so zwischen dem E2140 und dem E2160 also die haben 2x1,6Ghz und 2x1,8Ghz! die von AMD sind halt nicht sehr gut^^ der E4500 ist da schon recht gut! und 4GB schafft dein Betriebssystem gar nicht, wenn es ein 32Bit Betriebssystem ist! es schafft nur ca. 3-3,5GB also würde ich 3GB nehmen das ist am besten!
     
  7. redken

    redken Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    von meinem alten PC möchte ich eigentlich gar nichts mehr großartig hernehmen, bis auf Gehäuse und Netzteil.

    Ok dann nehme ich 2GB Ram das sollte auch reichen.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Aufrüstaktion, aber wie?!