"Aufgeblähter" Kondensator auf Mainboard - was nun?

Diskutiere "Aufgeblähter" Kondensator auf Mainboard - was nun? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Alles fing mit einem recht lauten Knistern an, so als würde sich jemand mit Alufolie rumspielen oder etwas darin einwickeln. Als ich den PC dann...

  1. #1 Leopardin12, 31.01.2013
    Leopardin12

    Leopardin12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Alles fing mit einem recht lauten Knistern an, so als würde sich jemand mit Alufolie rumspielen oder etwas darin einwickeln.
    Als ich den PC dann öffnete, stellte ich fest, dass sich ein langes Haar im Lüfter des Netzteils verfangen hatte und dachte, dass das Geräusch wahrscheinlich von dort kam. Doch dann entdeckte ich auf dem Mainboard einen "aufgeblähten" Kondensator, der oben auf dem silbernen "Deckel" einen dunkelbraunen Punkt in der Mitte aufwies. Der Kondensator ist NICHT direkt in der Nähe der CPU, sondern in der Nähe der LAN (RJ45) Buchse. Was bedeutet das für mich bzw. das Mainboard? Soll es getauscht werden? Falls es nicht getauscht wird, was sind die Risiken? Ist ein einzelner aufgeblähter Kondensator schlimm od. kann man ihn auch getrost ignorieren sofern noch alles weiter funktioniert (tut es im Moment nämlich noch)?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 31.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welches Mainboard ist das?
    Ein Kondensator hat immer eine Funktion. Wenn diese nicht erfuellt wird, muss man eben mit Nebenwirkungen rechnen. Selbst wenn diese im Moment nicht auffallen koennen dadurch Teile des Mainboards (hauptsaechlich die IC-Chips) in Mitleidenschaft gezogen werden und ihren Dienst voellig verweigern, teilweise auch nette Brandschaeden auf dem Mainboard verursachen. Abgesehen davon moechte ich nicht wirklich einen Kondensator im Gehaeuse wissen, der jederzeit platzen kann.

    Das Board kann sicherlich noch jahrelang seinen Dienst verrichten, solange der besagte Kondensator bzw. die Funktion des Mainboards fuer die er zustaendig ist nicht grossartig belastet wird. Mir persoenlich waere das aber ehrlich gesagt zu riskant.
     
Thema: "Aufgeblähter" Kondensator auf Mainboard - was nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mainboard aufgeblähter kondensator

Die Seite wird geladen...

"Aufgeblähter" Kondensator auf Mainboard - was nun? - Ähnliche Themen

  1. Mainboard zu heiß?

    Mainboard zu heiß?: Moin! Sandra lite zeigt 128° C beim Mainboard an, SpeedFan 128°-. Backofen und Tiefkühltruhe in einem? Kann doch wohl nicht sein, oder? Was ist...
  2. ec flash Mainboard def?

    ec flash Mainboard def?: Hallo Liebe Foren Kollegen Ich bin heute von einer LAN nach Hause gekommen. und wollte gerade meinen PC starten da bekam ich diese Fehler...
  3. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  4. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  5. Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?

    Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?: Hallo, ich habe den Verdacht, dass bei einem G50-70 irgendwo der Kontakt zwischen Ladebuchse und Mainboardanschluss unterbrochen ist. Kann mir...