Audio Treiber für Intel Mainboard

Diskutiere Audio Treiber für Intel Mainboard im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, habe mir ein neues Board ( Intel D865GLC ) für den PC meiner Tochter geholt, aber ohne Treiber. Habe mir dann die Treiber von der Intel...

  1. #1 Nordstern, 11.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe mir ein neues Board ( Intel D865GLC ) für den PC meiner Tochter geholt, aber ohne Treiber. Habe mir dann die Treiber von der Intel Page geholt für das Board und Betriebssystem, Grafiktreiber und Chipsatz, alles hat sich tadellos installiert. Blos der Treiber für die Audio (SoundMax Integrated Digital Audio ) geht nicht, besteht den Windows Kompatibel Test nicht? Auf der Intel Page stand bei den Audiotreiber: "








    [font='Arial,helvetica']

    Audio: ADI*-1985-Treiber[/font]


    Audiotreiber für Intel® PC-Mainboards mit integriertem AC-'97-Audiosystem und ADI-Codec (Analog Devices).


    Habe auch einige andere Treiber gefunden und versucht zu installieren,kein Erfolg. Weis jemand einen Rat?

    Habe als Anhang mal eine Übersicht von Everest eingefügt
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 12.04.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  4. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich empfehle ja lieber die Original Homepage Treiber:

    Audio Treiber

    Musst eigentlich nur noch die License Bedingungen bestätigen!
     
  5. #4 Nordstern, 12.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke Leonixx, aber der Treiber besteht auch nicht den KompatibelTest.

    Danke Lotus, aber das ist der Treiber der auch nicht geht den ich als erstes auch direkt von Intel geladen habe , der geht nicht und hat den Kompatibel Test auch nicht bestanden.
     
  6. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit Kompatibel-Test? Falls du eine Warnung von Windoof meinst, dann kannste du diese einfach mal gekonnt ignorieren. Es bestehen tausend Sachen diesen Test nicht und sie funktionieren trotzdem ohne Probleme.
     
  7. HGorbi

    HGorbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Der Wintest ist egal weil es gibt Hersteller die kein geld an windows bezahlen wollen um in zu einem offizialen Treiber machen.
    Einfach auf Installation fortsetzen klicken
     
  8. #7 Nordstern, 13.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Diese Wahrnung ignoriere ich auch, ansonsten hätte ich auch den ersten Treiber nicht installiert. Aber funktioniert nicht.
     
  9. HGorbi

    HGorbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Was für einen Test meinst du denn dann ?
     
  10. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Inwiefern äußert es sich denn das es nicht funktioniert? Spielt er keine Musik ab? Wird kein Audiogerät erkannt?
    Kannst du einen Screen posten von deinem Test?
     
  11. #10 Nordstern, 13.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt noch mal den aller ersten Treiber noch mal installiert, diesmal den Ausgang von den Audio nicht angeschlossen. Jetzt hat er alles installiert und zeigt auch den Lautsprecher an. Jetzt habe ich die Lautsprecher angeschlossen, dann frägt er was ich angeschlossen habe, natürlich Lautsprecher. Dann kommt eine Meldung:
    „SoundMax hat festgestellt, das an den Kopfhöreranschluss an der Gehäusevorderseite ein Kopfhörer angeschlossen ist.
    Solange der Kopfhörer angeschlossen ist, findet keine Audioausgabe über die Lautsprecher statt.“



    Das komische, ich habe gar kein Kopfhöreranschluss an der Gehäusevorderseite?



    Habe mal sein Screenshot gemacht
     

    Anhänge:

  12. #11 Leonixx, 13.04.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mal ne andere Frage. Hast du das Mainboard selbst eingebaut? Wenn ja, sicher das die Steckverbindungen korrekt gemacht wurden? Alle Verbindungen auf festen Sitz geprüft? Mir scheint das hier der Wurm drin ist?
     
  13. #12 Nordstern, 13.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja hab ich selber eingebaut, ist auch nicht das erste Board was ich eingebaut habe. Habe aber nix beim Mainbord mit Audio angeschlossen. Nur USB und IDE Anschlüsse
     
  14. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Mache mal mein Bild vom FP-Audioconnector!
    Ich denke auch, dass dort der Fehler liegt.
    Sitzen dort Jumper?

    Gruß Joel
     
  15. #14 Nordstern, 14.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eigentlich nicht mehr so viel Lust, den wieder zu öffnen und aus der Ecke zu holen. So wie ich gesehen habe, ist da nix mit Jumper am Audio, auf den ganzen Board ist eigentlich ins gesammt nicht viel mit Jumpe. Nur noch 2 Anschlüssen, sind aber mehr Eingänge als Ausgänge. Das eine ist ein Aux Eingang und das andere ein CD Eingang, an beiden habe ich nix angeschlossen. Ich habe auch ein Handbuch gefunden, in verschiedenen Sprachen, vielleicht wrid der eine unf der andere schlau daraus



    http://download.intel.com/support/motherboards/desktop/d865glc/C2448604.PDF



    Ansonsten muss ich mir sonst noch mal die Arbeit machen.
     
  16. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Handbuch Seite 2 aufschlagen und dir mal oben in der linken Ecke die Pinbelegungen des FP-Audioconnectors anschauen.
    Auf Pin 5und6, sowie auf Pin 9-10 sollte jeweils ein Jumper sitzen, wenn nicht, dann kommt i.d.R. kein Signal am Audio-Out der Soundkarte an ;)
    Gruß Joel
     
  17. #16 Nordstern, 15.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, müsste ich mal nach gucken, allerdings kann ich mir nicht vorstellen das es daran liegt, weil am Ausgang vom Audio Out kommt ja was an, ist nur deaktiviert, weil er meint das vorne am Gehäuse sich ein Kopfhörerausgang befindet und da auch ein Kopfhörer angeschlossen ist. Nur beides ist nicht der Fall, mein Gehäuse hat vorne kein Kopfhörerausgang oder sonstiger Audioausgang. Da sind nur 2 USB Anschlüsse.
     
  18. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Genau deswegen vermute ich, dass dort keine Jumper sitzen.
    Sollte in ein paar Minuten erledigt sein ;)
    Einfach mal reinschauen, eventuell sind die Jumper auch falsch gesteckt oder der Vorbesitzer wollte die einfach für sich behalten :D
    Gruß Joel
     
  19. #18 Nordstern, 15.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Par Minuten, Du weis nicht wo die Kiste sitzt. Aber habe mir die Arbeit gemacht, habe es mir angeschaut, hattes Recht, sind keine Jumper vorhanden. Na gut, dann werde ich mal 5 und 6 verbinden und 9 und 10. Hoffe das ich damit nix verbrutzel?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Nordstern, 15.04.2009
    Nordstern

    Nordstern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hab es probiert, Du bist ja supi, das war auch der Fehler. :daumen:

    Hurra ich kann wieder hören, welch eine wundersame Heilung :thumbsup:

    Danke viel mals :bier:
     
  22. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Kein Problem!
    Willkommen in der multimedialen Welt :D
    Have fun ;)
    Gruß Joel
     
Thema: Audio Treiber für Intel Mainboard
Die Seite wird geladen...

Audio Treiber für Intel Mainboard - Ähnliche Themen

  1. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  2. Treiber updaten

    Treiber updaten: Hallo, ich habe mich mal dazu aufgerappelt meinen PC aufzufrischen, anfangen wollte ich mit den Treibern doch weiß nicht wie ich herausfinden...
  3. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...
  4. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...
  5. Modding von Mainboard und CO

    Modding von Mainboard und CO: Hallo Leute Ich wollte mal was fragen. Habt ihr schon mal ein Mainboard um-lackiert ? Da mir die standard farben nich gefallen würde ich meines...