Auch nach Löschen des Virus dennoch folgende Meldung,...

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von samy786, 01.01.2012.

  1. #1 samy786, 01.01.2012
    samy786

    samy786 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,...


    Ich war ziemlich froh das ich lange keinen Virus auf meinem Rechner hatte,... nur leider vor kurzem hat mir AVG einen Trojaner gemeldet, den ich gelöscht habe/entfernt habe.


    Nur seit dem der Virus gelöscht ist, öffnet sich jedes mal wenn ich meinen Rechner einschalte ein Fenster mit folgender Meldung:

    Run DLL

    Problem beim Starten von C:/Users/piti/AppData/Local/Temp/0.22046295132931848.exe
    Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.


    Das war eigentlich der Trojaner, aber habe doch den gelöscht,...wieso kriege ich dann diese Meldung.

    habe ich was falsch gemacht?


    Wäre wirklich dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte,

    LG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 01.01.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Wurde der Trojaner in die Quarantäne von AVG gepackt oder komplett entfernt?
     
  4. #3 Leonixx, 01.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Es wurden offensichtlich Systemdateien verändert und deshalb versucht das System auf diese Datei zuzugreifen und meldet eben das es nicht geht.

    Würde dir raten auch nochmals Malwarebytes Anti Malware zu installieren und einen kompletten Scan durchzuführen. Anleitung findest du in meiner Signatur unter Tutorials.
     
  5. #4 samy786, 01.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2012
    samy786

    samy786 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    ... wenn ich es in der Qurantäne hätte müsste es ja dort zu sehen sein,... habe nachgesehen da ist nichts,....


    @leonixx: ... ich kenne mich mit den ganzen nicht so gut aus,..

    Normalerweise gebe ich meinen Rechner immer an den Fachmann ab, ... nur der braucht soooooo lange... vielleicht kriege ich das mit eurer Hilfe auch hin...
     
  6. #5 Leonixx, 01.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dafür gibt es ja die Anleitung unter Tutorials.
     
  7. #6 samy786, 01.01.2012
    samy786

    samy786 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Malwarebytes Anti-Malware 1.60.0.1800
    Malwarebytes : Free anti-malware, anti-virus and spyware removal download

    Datenbank Version: v2012.01.01.02

    Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
    Internet Explorer 9.0.8112.16421
    piti :: PITI-HP [Administrator]

    01.01.2012 16:28:03
    mbam-log-2012-01-01 (16-28-03).txt

    Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf
    Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
    Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
    Durchsuchte Objekte: 363161
    Laufzeit: 46 Minute(n), 6 Sekunde(n)

    Infizierte Speicherprozesse: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Speichermodule: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungswerte: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Verzeichnisse: 0
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateien: 28
    C:\Users\piti\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_malwarebytes-anti-malware.exe (PUP.BundleOffer.Downloader.S) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.09003407084838944.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.14193643504103814.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.21493701534749488.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.27523770898871047.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.29444992464320585.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.38820615124789415.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.1301234909641159.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.2292505426853877.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.3253454835724793.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.3550924179297391.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.3943143063898398.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.4298129609791991.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.5640094911022275.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.5971251705043104.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.6037405834612852.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.7078366336475417.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.7887521500097955.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.7898386401502154.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.7924802101912825.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.8023157677340782.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.8241722774770673.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.8339386774344335.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.8612759299766328.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.8822742430146163.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.9411182619682279.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Local\Temp\0.98492241406676.exe (Exploit.Drop.2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
    C:\Users\piti\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup\0.22046295132931848.exe.lnk (Backdoor.Agent) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

    (Ende)


    *****

    ähmm,... normalerweise hatte ich nur ein Virus.. aber hier..
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 samy786, 01.01.2012
    samy786

    samy786 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem entfernen auch aus der Virenquarantäne habe ich die oben genannte Meldung nicht mehr :D


    Nur was ich nicht verstehe wie ich denn soviele infizierte Dateien haben konnte,.. ist das normal?
     
  10. #8 Leonixx, 01.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Normal nicht aber traue nicht nur einem AV. Malwarebytes kannst du als zweite Scanquelle auf dem System lassen, da kein Hintergrundwächter enthalten ist. Somit verträgt sich das AV mit deinem AV. Schädlinge laden meistens weitere Schadprogramme nach. Deshalb muss die Prüfung intensiver sein, um weitere schädliche Dateien aufzuspüren.
     
Thema: Auch nach Löschen des Virus dennoch folgende Meldung,...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. exploit.drop.2

    ,
  2. appdata local temp nicht gefunden

    ,
  3. problem beim starten von appdata local temp

    ,
  4. appdata local temp modul nicht gefunden,
  5. problem beim starten von c users appdata local temp,
  6. problem beim starten von das angegebene modul wurde nicht gefunden entfernen??,
  7. problem beim starten von das angegebene modul wurde nicht gefunden,
  8. exploit drop,
  9. problem beim starten modul nicht gefunden,
  10. problem beim starten.das angegebene modul wurde nicht gefunde. wie kann ich löschen,
  11. appdata/local/temp modul wurde nicht gefunden,
  12. appdata local virus,
  13. meldung beim starten von w7 c:userspcappdatalocal emper,
  14. appdataaaalocal emp löschen,
  15. exploit.drop,
  16. virus in local datei löschen wie,
  17. exploit dropp,
  18. Problem beim Starten von C:UsersusersAppDataLocal?Temp.,
  19. löschen 5.exe,
  20. exploit.drop.2 entfernen,
  21. virus exploit in appdata,
  22. pup.bundleoffer.st,
  23. c:usersenutzerappdatalocal emp exe das angegebene modul wurde nicht gefunden,
  24. fenster problem beim starten von appdata,
  25. virus in appdata löschen
Die Seite wird geladen...

Auch nach Löschen des Virus dennoch folgende Meldung,... - Ähnliche Themen

  1. Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc)

    Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc): Hallo, hier mein Problem. 1.) Mein Laptop läuft ständig auf 100% Auslastung und nur selten geht es einmal kurz etwas runter auf etwa 80% 2.)...
  2. Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?

    Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?: Hallo Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ein Virus in der Lage sein kann, physischen Schaden an einem Desktop-PC...
  3. Firefox bereinigen ohne alle PWs zu löschen?

    Firefox bereinigen ohne alle PWs zu löschen?: Hallo Ich möchte Firefox bereinigen; alle Cookies, Chronik etc. löschen, sodass es aussieht, als hätte ich den Browser frisch installiert....
  4. Windows 7 aus MBR löschen?

    Windows 7 aus MBR löschen?: Hallöchen, heut mal eine etwas andere Frage ;) Ich habe hier einen Rechner mit Dualboot Win7/Vista. Die Win7-Installation ist nichtmehr vorhanden...
  5. AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?

    AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?: Guten Tag. Meine Frage ist: ich verstehe nicht ob Werbungsfenster vom AdChoices ein Virus ist? Letzte Zeit erscheinen sie zu oft auf meinem...