ATX Mainboard 24 polig: adapter empfehlenswert?

Diskutiere ATX Mainboard 24 polig: adapter empfehlenswert? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hey, Main mainboard hat ein 24 poliger anschluss fürs netzteil. das netzteil hat aber nur einen 20 poligen stecker. sind diese adapter etwas...

  1. #1 Halogen, 09.12.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Naja, diese Adapter sind die einzige Lösung, nicht? Denke schon, dass es sinnvoll ist, diesen Adapter zu verwende.
     
  4. #3 thejesus, 12.12.2008
    thejesus

    thejesus Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Sie buachen ein netzteil das ATX2.2 hat-- es sieht so aus das dein netzteil nur ATX 2.0 ist..

    ATX 2.0 = 20 poliger anschluss

    ATX 2.2 = 24 poliger anschluss
     
  5. #4 FixedHDD, 12.12.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    nein, man brauch es nicht ungedingt. 20pol stecker passen auch auf 24pol mainboards. dann bleiben 4 buchsen ungenutzt. Das ist aber nicht weiter schlimm, da die dann nicht besetzten 4 buchsen eh nur für die Stromversordung gut ist und solange die andere auf dem board befindliche 4 polige buchse mit dem NT verbunden ist, wird das auch keine weiteren Nachteile hinter sich ziehen.

    Man darf nun nur keine allzustarken Prozessoren auf das board setzten, da diese 4pole an der großen ATX Buchse nur eine stromversorgung für leistungshungrige Prozessoren sind.

    BTW: was hast du für ein Netzteil und was hast du jetzt für ein system bzw. was willlst du da dir aufbauen? neuere NTs haben nämlich nur 24pol stecker. könnte deshalb gut möglich sein, dass dein jetztiges Nt zu schwach ist
     
  6. #5 Halogen, 12.12.2008
    Halogen

    Halogen Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    also das ganze ist so:

    mein alter pc hat vor monaten den geist aufgegeben.

    verbaut waren:

    3.2 ghz 478
    1gb ram ddr
    geforce 5500 fx agp
    300W netzteil
    ca 3 jahre alt

    also hab ich versucht teile zu ersetzen, da ich mich in verschiedenen foren erkundigt hatte

    zuerst wurde eine falsche grafikkarte gekauft :D :
    asus en 6600 GT für 30 fr. die war allerdings pci-e (wusste damals noch nicht viel über pc's)

    die festplatte hab ich auch ersetzt.
    prozessor ebenfalls (3 ghz)
    aber da das alles nichts gebracht hat musste es das mainboard sein.
    bei informatikern ein bekannter fall. dieses speziell für fujitsu pcs hergestellte board gibt nach ca 2 jahren den geist auf.

    also neues mainboard gekauft. ist eine kombination aus sockel 478 und modernen komponenten. Marke MSI

    jetzt habe ich die asus drauf 2 gb corsair ram ddr2 und den alten 3.2 ghz.
    bin sehr zufrieden. ist nicht ein monster pc aber eignet sich herrlich zum lan zocken. (hab ja zuerst einen neuen pc gekauft)

    das mit den 20 oder 24 pins hat sich erledigt. im handbuch steht dasselbe wie oben schon gepostet. anschluss auch mit 20 pin möglich.

    laut handbuch muss mindestens ein 350w netzteil installiert sein.
    aber wenn ich mit dem wattrechner nachrechne komme ich auf 230w

    danke

    gruss

    EDIT:

    laut wattrechner verbraucht ein pentium 4 3.2ghz viel mehr als ein quadcore...
     
  7. #6 FixedHDD, 12.12.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: ATX Mainboard 24 polig: adapter empfehlenswert?
Die Seite wird geladen...

ATX Mainboard 24 polig: adapter empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?

    Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?: Guten Abend, ich habe ein 400W Netzteil mit 4 S-ATA-Anschlüssen,bräuchte allerdings ein IDE-Anschluss für eine alte Festplatte. Welche Kabel...
  2. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  3. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...
  4. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...
  5. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...