ATI Tool blackout

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von bam1, 09.03.2007.

  1. bam1

    bam1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!

    Heute hab' ich Mal meine alten PCGAMES Hefte durchstöbert, und bin anschliessend auf das ATI Tool gestossen.
    Daher ich gelesen hab' dass seit der Version 0.25, auch NVIDIA Grafikkarten unterstützt werden, hab' ich mir natürlich grad des Teil runtergeladen.^^
    Gesagt getan, doch als ich dann die Funktion "Max Core" auswählte und einige Minuten wartete, stürzte des Teil plötzlich ab! Und beim zweiten Versuch blieb der ganze Computer hängen, was für 'ne Katastrophe!
    Naja, dann hab' ich mir halt überlegt, warum des passiert is'...
    Ich dachte "ja ich probier' doch jetzt einfach Mal zuerst den Maximalen Speicher rauszuholen, vielleicht klappt's ja dann!". Gedacht getan, doch es funktionierte schon wieder nicht! Wieder verfiel ich dem gleichem Schicksal... :(
    Ich kann mir nicht erklären was geschehen ist, darum wende ich mich mit grosser Hoffnung an euch! ;) Ich hoffe ihr erhört mein Wehklagen und schenkt mir eure Hilfe :)

    Und hier noch einige Angaben zu meinem System:

    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername PC01
    Benutzername User

    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium 4, 2600 MHz (26 x 100)
    Motherboard Name MSI MS-6701 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz SiS 648
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC2700 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (08/13/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 GT (256 MB)
    Monitor Acer AL1721 [17" LCD] (3240044EPK00)

    Multimedia:
    Soundkarte SiS 7012 Audio Device

    Datenträger:
    IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte SAMSUNG SP0842N (74 GB, IDE)
    Festplatte Medion Flash XL MS USB Device
    Festplatte Medion Flash XL CF USB Device
    Festplatte Medion Flash XL SM USB Device
    Festplatte Medion Flash XL MMC/SD USB Device
    Festplatte Iomega Iomega Peerless IEEE 1394 SBP2 Device (18 GB)
    Optisches Laufwerk HP DVD Writer 300n (DVD:4x/2.4x/8x, CD:16x/10x/40x DVD+RW)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 39691 MB (29639 MB frei)
    D: (NTFS) 36624 MB (28123 MB frei)
    Speicherkapazität 74.5 GB (56.4 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus PS/2-kompatible Maus

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte SiS 900-basierte PCI-Fast Ethernet-Adapter (192.168.0.5)
    Modem Creatix V.9X DSP Data Fax Modem

    Peripheriegeräte:
    Drucker hp deskjet 845c series
    Drucker hp deskjet 845c
    Drucker Microsoft Office Document Image Writer
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB2 Controller SiS 7002 USB 2.0 Enhanced Host Controller
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät


    --------[ Overclock ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Intel Pentium 4
    CPU Bezeichnung Northwood, A80532
    CPU stepping D1
    Engineering Sample Nein
    CPUID CPU Name Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.60GHz
    CPUID Revision 00000F29h

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 2605.78 MHz (Original: 2600 MHz)
    CPU Multiplikator 26.0x
    CPU FSB 100.22 MHz (Original: 100 MHz)
    Speicherbus 167.04 MHz

    CPU Cache:
    L1 Trace Cache 12K Instructions
    L1 Datencache 8 KB
    L2 Cache 512 KB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 08/13/2003-SiS-648-6A7I0M4MC-00
    Motherboard Name MSI MS-6701 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM, Audio, LAN)

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz SiS 648
    Speicher Timings 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)

    SPD Speichermodule:
    DIMM1: Nanya NT512D64S8HB1G-6K 512 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
    DIMM2: Samsung M3 68L6423ETN-CB3 512 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)

    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS 08/13/03
    Datum Video BIOS 01/02/07
    Award BIOS Typ Phoenix-Award BIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht W6701M7 V2.14 081303 11:30:00 HPPAV
    DMI BIOS Version 6.00 PG


    --------[ Energieoptionen ]---------------------------------------------------------------------------------------------

    Power Management Eigenschaften:
    Aktuelle Stromquelle Netzanschluss
    Akkustatus Kein Akku
    Akkulaufzeit gesamt Unbekannt
    Verbleibende Akkulaufzeit Unbekannt


    --------[ Sensoren ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp Winbond W83697HF (ISA 290h)
    GPU Sensortyp Driver (NV-DRV)
    Motherboard Name MSI MS-6524 / 6701 / 6741

    Temperaturen:
    Motherboard 34 °C (93 °F)
    CPU 46 °C (115 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 41 °C (106 °F)
    SAMSUNG SP0842N 40 °C (104 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 2096 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.50 V
    +3.3 V 3.33 V
    +5 V 5.11 V
    +12 V 11.80 V
    -12 V -12.20 V
    -5 V -5.10 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.02 V
    VBAT Batterie 3.28 V
    Debug Info F FF A1 FF
    Debug Info T 46 34 255
    Debug Info V 5E 00 D0 BE C2 21 34 (01)


    In diesem Sinne, dank' ich all denjenigen die sich die Zeit nehmen, und mir eine Antwort auf meine Unwissenheit geben. ;)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz!

    Marc
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 north dakota, 10.03.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    hast du mal im gesicherten modus hochgefahren?

    north dakota
     
Thema: ATI Tool blackout
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acer iomega akku unbekannt verbleibend

Die Seite wird geladen...

ATI Tool blackout - Ähnliche Themen

  1. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  2. Tool RegClean Pro

    Tool RegClean Pro: Hallo ich bin doch tatsächlich in geistiger Umnebelung auf das Tool RegClean Pro reingefallen, das als bösartige mailware bekannt ist. Habe mir...
  3. Treiberproblem mit ATI Radeon HD 3470 mit 256 MB

    Treiberproblem mit ATI Radeon HD 3470 mit 256 MB: Hallo an das Forum, in meinem Lenovo ThinkCentre ist obige Grafikkarte eingebaut. Beim Start erscheint eine Meldung, dass kein AMD-Grafiktreiber...
  4. Newsletter-Tool mit bestimmten Features gesucht

    Newsletter-Tool mit bestimmten Features gesucht: Hallo zusammen, erst einmal vorweg: Ich hoffe, dass mein Thema auch im richtigen Forum gepostet ist. War mir nicht ganz sicher, kam mir hier...
  5. Bluray am PC! ATI HD4800 Serie +Acer X223w per DVI Adapter.

    Bluray am PC! ATI HD4800 Serie +Acer X223w per DVI Adapter.: Hallo Leute, ich verzweifel gerade. Ich habe für meinen Vater einen portabelen LG CP-40 Bluerayplayer gekauft. Als ich alles installiert hatte,...