ati readon x700 macht nach Treiberinstallation probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von loligo, 20.01.2012.

  1. loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Hallo miteinander,

    ich sitze hier vor nem Sony Vajo VGN-A617M, dessen System ich neu aufgespielt habe. Nach der Installation des Grafiktreibers (ati2dvag (6.14.10.6925)) hab ich auf dem Bildschirm komische Striche (siehe Bild) Hat zufällig jemand eine Ahnung was hier schiefläuft? Ich hänge auch den Everest-Report mit an. Unten im Video Debug steht dass das Powerkabel wohl nicht angeschlosen wäre. Aber normalerweise wird die Graka doch über ihren Steckplatz mit Strom versorgt, oder nicht?
    Wenn ich den Treiber deinstalliere sind die Striche wieder weg, aber dann hab ich ja nur noch ne Auflösung von 800x600. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Danke schonmal im vorraus.

    LG RObert


    --------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------

    Version EVEREST v2.20.405/de
    Homepage Computer Diagnostics & Network Audits Software | Lavalys.com
    Berichtsart Berichts-Assistent
    Computer THOMAS
    Ersteller Thomas_E
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
    Datum 2012-01-20
    Zeit 10:43


    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 3
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername THOMAS
    Benutzername Thomas_E

    Motherboard:
    CPU Typ Mobile Intel Pentium M 750J, 800 MHz (6 x 133)
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Intel Alviso i915PM
    Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR2-533 DDR2 SDRAM)
    BIOS Typ AMI (12/22/05)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM10)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM11)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM12)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM13)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM14)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM20)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM21)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM6)
    Anschlüsse (COM und LPT) Toshiba BT Port (COM7)

    Anzeige:
    Grafikkarte ATI MOBILITY RADEON X700 (256 MB)
    Grafikkarte ATI MOBILITY RADEON X700 (256 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Mobility Radeon X700 (M26-X)
    Monitor Plug und Play-Monitor
    Monitor Generic Television
    [ ATI MOBILITY RADEON X700 ]

    Video Adapter Eigenschaften:
    Gerätebeschreibung ATI MOBILITY RADEON X700
    Adapterserie ATI MOBILITY RADEON X700
    BIOS Version BR17549/rel9.10.1.0/CL222426
    Chiptyp ATI Radeon Graphics Processor (0x5653)
    DAC Typ Internal DAC(400MHz)
    Installierter Treiber ati2dvag (6.14.10.6925)
    Speichergröße 256 MB

    Multimedia:
    Soundkarte Intel 82801FBM ICH6-M - High Definition Audio Controller [B-1]

    Datenträger:
    IDE Controller Intel(R) 82801FB/FBM Ultra ATA Storage Controllers - 266F
    IDE Controller Intel(R) 82801FBM Ultra ATA Storage Controllers - 2653
    Festplatte TOSHIBA MK1032GSX (93 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk MATSHITA DVD-RAM UJ-841S
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (FAT32) 81356 MB (80541 MB frei)
    D: (FAT32) 9991 MB (3426 MB frei)
    Speicherkapazität 89.2 GB (82.0 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus HID-konforme Maus
    Maus HID-konforme Maus
    Maus PS/2-kompatible Maus

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte Bluetooth Personal Area Network from TOSHIBA - Paketplaner-Miniport
    Netzwerkkarte Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection (10.0.1.10)
    Modem HDAUDIO SoftV92 Data Fax Modem with SmartCP

    Peripheriegeräte:
    Drucker Automatisch FreePDF XP auf UKT-EVMMYN6G9CR
    Drucker HP LaserJet 2100 PCL6
    USB1 Controller Intel 82801FBM ICH6-M - USB Universal Host Controller [B-1]
    USB1 Controller Intel 82801FBM ICH6-M - USB Universal Host Controller [B-1]
    USB1 Controller Intel 82801FBM ICH6-M - USB Universal Host Controller [B-1]
    USB1 Controller Intel 82801FBM ICH6-M - USB Universal Host Controller [B-1]
    USB2 Controller Intel 82801FBM ICH6-M - Enhanced USB2 Controller [B-1]
    USB-Geräte Bluetooth USB Controller (ALPS/UGX UGPZ6XC02A)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie
    Akku Microsoft-Netzteil





    --------[ Debug - Video BIOS ]------------------------------------------------------------------------------------------

    C000:0000 U.q.k...................,.....IBM............... 761295520......
    C000:0040 ??..............12/21/05,11:09:39.7..7...T.........g.d..S.......
    C000:0080 ....................M26-P.PCI_EXPRESS.DDR1...M26-P Asus/Sony RH
    C000:00C0 ATOMBIOS BR17549/rel9.10.1.0/CL222426 .....YO
    C000:0100 U HAVE NOT CONNECTED THE POWER CABLE TO YOUR VIDEO CARD.PLEASE R
    C000:0140 EFER TO THE 'GETTING STARTED GUIDE' FOR PROPER HARDWARE INSTALLA
    C000:0180 TION....(C) 1988-2005, ATI Technologies Inc. .ATOMBIOSBK-ATI VER
    C000:01C0 009.010.001.000. . . . .Config17
    C000:0200 549.h...$...ATOM......Q...`.......SV,.V.....PCIR..SV........q...
    C000:0240 ....ATI ATOMBIOS.r.............................................f
    C000:0280 PfQfRfSfUfVfW........f........f.2.......5..5..5.w".....f......(.
    C000:02C0 .4.t.f.\.f.L.;.u...f.^.f.N..........SfPV....>..n.f=....r.f.....f
    C000:0300 -.P...(..4.t.f.D..^fX[.....f......9..e......3..4.....&.w..km..m.
    C000:0340 (..4.t..LP.......f.....&....fP...... .....fXt.. f..4..$"f_f^f]f[
    C000:0380 fZfYfX......U......F.f3..F....F..R......GZ....]..>#..u...!......
    C000:03C0 ...f....e.....@.`...B.....`.......|..v..~......z........mp......


    --------[ Debug - Unknown ]---------------------------------------------------------------------------------------------

    HDD TOSHIBA MK1032GSX
    Motherboard 63-0100-000001-00101111-122205-Alviso$0AAAA000_BIOS DATE: 12/22/05 VER: R0110F2
    Motherboard DMISYS: Sony Corporation VGN-A617M
    Motherboard Unknown
    Optical MATSHITA DVD-RAM UJ-841S


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Jaulemann, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Wo hast Du den Treiber her?

    Bei Notebooks ist man generell auf den Notebookhersteller angewiesen wenn es um Treiber geht.
    Der Chiphersteller der die GPU herstellt und lediglich Referenztreiber zur verfügung stellt weiss nicht was Sony da letztenendes mit dem Layout der Grafikeinheit anstellt.

    Also: Website von Sony/Vaio raussuchen->treiber und suport->exakt bis auf die letzte Ziffer der Modellbezeichnung das korrekte Modell heraussuchen und den dort angebotenen Treiber verwenden!


    Wir wollen mal nicht so sein:
    http://www.sony.de/support/de/product/VGN-A617M/updates
     
  4. #3 loligo, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Den Treiber hab ich direkt von der ATI Homepage, da meines Wissens nach die Treiber der Notebook-Hersteller meist veraltet sind. Das Treiber Paket hab ich schon (war so ziemlich das erste was ich nach der win Installation gezogen hab). Meinste ich sollte einfach mal den probieren? ...Stimmt hätte ich auch selber drauf kommen können. Allerdings wird auch auf der ATI-Seite der jetzt installierte für die x700 empfohlen.

    Merci für den Tipp. :) Wär schön wenn ich die Sache so einfach aus der Welt bringen könnte.

    Edit: Also das Installieren des Treibers aus dem Vaio-Treiber-Paket brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Die Darstellung des Displays sieht immer noch so aus. Nach der Treiber-Deinstallation war das Bild normal, aber natürlich war die Auflösung beschränkt. Wenn ich mit Treiber die Auflösung von 1440 x 900 runterstelle,gehen die Striche auch nicht weg. Könnte es auch sein, dass die Graka einfach demnächst nen Abgang macht und sie damit schon mal freundlich Auf Wiedersehen sagt?
     
  5. #4 Jaulemann, 20.01.2012
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Die Grafikhardware auf Notebooks weicht IMMER vom Referenzdesign des GPU-Herstellers ab. Bei Desktopgrafikkarten ist das oft noch zu verschmerzen, weil dort höchstens mal diverse Bauteile wie zb speicherbausteine, Spannungswandler etc von anderen herstellern kommen, das Platinenlayout aber prinzipiell das gleiche bleibt. Bei Notebooks sieht das aber ganz anders aus, dort stammt lediglich der Grafikprozessor von AMD/Nvidia/intel, der Rest jedoch wird komplett vom Hersteller des Mainboards bestimmt.

    Darum ist man als Notebookbesitzer IMMER darauf angewiesen das der Notebookhersteller neue Treiber bereitstellt, denn nur er weiss wie er die GPU in sein Konzept eingebunden hat.
    Tut er dies nicht hat man pech gehabt und man muss einen wie in Deinem Fall fast 7 Jahre alten Treiber benutzen.

    Es bleibt schlichtweg nichts anderes übrig.
     
  6. #5 Leonixx, 21.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Eine Rücksetzung in den Auslieferungszustand könnte noch helfen.
     
  7. loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Hi Leonix,

    das hab ich ja quasi schon getan, da das System komplett neu aufgesetzt wurde und wie gesagt nach der Treiberinstallation trat dann das Problem auf.
     
  8. #7 Leonixx, 23.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Per Recovery Partition bzw. CD oder mit Windows CD? Die Recovery CD enhält üblicherweise alle Treiber.
     
  9. loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Es ist eine Win-CD, die hier auf Arbeit noch irgendwo herum lag. Die Treiber hab ich dann mit dem Treiberpaket installiert, dass von sony im Support-bereich zur Verfügung gestellt wurde. Hab übringens noch Ubuntu in einer extra-Partition als 2. BS mit draufgemacht. Auch da erscheinen diese Striche.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 23.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das sieht nach Defekt der Grafikkarte aus.
     
  12. #10 loligo, 02.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
    loligo

    loligo Ein bißchen was Wisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Ich denke auch, dass hier etwas grundlegend nicht stimmt. Der rechner macht jetzt auch noch mehr probleme.
    Nach dem Versuch die Partitionen nachträglich nochmal zu verändern hatte mir partition magic 8.0 nen fehler (#114: Logical starting at 51196383 is not one head away from EPBR) ausgebeben. Nun hab ich im Zuge des Herumsuchens mehrmals gelesen, dass Partition Magic manchmal Fehler macht. Und so bin ich dann erst mal auf gparted umgeschwenkt. Hier hab dann meine Partitionen (1x Fat32 (20Gb) für win System, 1x Fat32 (45GB) für Daten, 1x ext3 (20GB) für Ubuntu+swap partition) neu eingerichtet und wollte win neu installieren. Nun, dachte ich, ist alles geklärt und ich kann loslegen. Hier hat mir dann das win-Setup plötzlich gesagt (nach der Partitionsauswahl), dass das System repariert wurde und ich soll doch bitte mit F3 neustarten. Das hab ich getan, aber jetzt bleibt der Bildschirm ganz dunkel, mal von dem VAIO startbild abgesehen. Ich komme nicht mal ins BIOS (bei drücken von F2 erscheint nur die Grundinfo: Bios-Version master, slave etc., aber kein Bios) . Hab verschiedenste Bootfähige-CDs probiert um zu schauen, ob sich mit denen irgendetwas tut: UBCD, gparted, Ubuntu, Win-CD... Nix!
    Kann das sein, dass ich durch meine Formatierungsaktionen den Rechner komplett geschrottet hab? Ich meine das Formatieren der Festplatte ja hat an sich nix mit dem Bios zu tun.
     
Thema: ati readon x700 macht nach Treiberinstallation probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaio vgn-a617 intel wireless lan windows 7

    ,
  2. ati mobility radeon x700 m26-x treiber

    ,
  3. ati x700 treiber für xp profesional

    ,
  4. ati radeon x700 2012 treiber,
  5. ati mobility radeon x700 m26-x treiber download,
  6. SONY BIOS Date: 12/22/05 Ver: R0110F2,
  7. sony x700 windows 7,
  8. ati mobility radeon x700 m26-x treiber windows 7,
  9. ati radeon x700 ubuntu drivers grafik unbekannt,
  10. ati mobility radeon x700 sony vaio treiber windows7,
  11. bekomme keinen ati treiber für x700 installiert,
  12. neuer treiber fürati mobility radeon x700 (256 mb) von sony laptop,
  13. windows 7 treiber für ati mobility radeon x700 (m26),
  14. suche treiber für ati mobility radeon x700 (toshiba) video adapter,
  15. ati m26 treiber,
  16. ati treiber windows 7 fur intel centrino,
  17. x7 00 zeigt usb verbinden an und läd nicht,
  18. sony vaio treiber tfd,
  19. m26-x win 7,
  20. generic x700 windows 7,
  21. grafikkartentreiber ati x700 centrino,
  22. treiber ati mobility radeon x700 (m26-x),
  23. vaio vgn a617 bios menu,
  24. x700 installation xp,
  25. usb problem nach deinstallation ati treiber
Die Seite wird geladen...

ati readon x700 macht nach Treiberinstallation probleme - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...