ATI Radeon X1300PRO Pc an TV/ zweiter Monitor an DVI Ausgang möglich?

Diskutiere ATI Radeon X1300PRO Pc an TV/ zweiter Monitor an DVI Ausgang möglich? im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo, nach längerer Zeit will ich mich noch mal dran setzten und ein qualitatives bild von meinem PC auf meinen TV bringen. GraKa: ATI...

  1. #1 Nephariah, 22.08.2009
    Nephariah

    Nephariah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nach längerer Zeit will ich mich noch mal dran setzten und ein qualitatives bild von meinem PC auf meinen TV bringen.

    GraKa: ATI Radeon X1300PRO (Ausgänge: 1 x S-Video-Ausgang - Mini-DIN 7-polig, VGA, DVI-I )
    TV: Phillips Irgendwas (Anschlüsse: Scart, Chinch(1xVideo, 2xAudio))

    Da stellt sich erstmal die Frage, welche Verkabelung am besten ist und welche auch eine Farbgarantie gewährleistet (altes s/w Problem)

    1. Ausprobiert hatte ich es schon mit S-Video auf Chinch--> Bild erscheint auf dem TV, natürlich aber nur in s/w(Luminanz und Chrominanz, beim S-Video ja getrennt, werden nicht beim 1 poligen chinch zusammengeführt, Fehleranalyse soweit richtig??)

    2. Dann gibt es ja noch die Möglichkeit direkt vom S-Video auf Scart zu gehen

    Wie gut ist da die Qualität?

    Kommt die Farbe mit durch?

    Hat wer schon Erfahrung damit?

    Was taugt dieses Kabel?

    http://cgi.ebay.de/PC-zu-VIDEO-KABE...ehör?hash=item35a310c9d5&_trksid=p3286.c0.m14

    3. Auch gibt es die Möglichkeit vom VGA Anschluss auf den Chinch Stecker zugehen.

    Wie gut ist da die Qualität?

    Wie sieht es mit der Farbe aus? Oder gibt es hier das gleiche Problem wie bei 1.? S-Video
    auf Chinch?

    Würde dieses Kabel gehen?

    http://cgi.ebay.de/VGA-auf-Cinch-RC...pter?hash=item3ca444d217&_trksid=p3286.c0.m14

    An meinem VGA Ausgang ist ja aber schon mein Monitor angeschlossen.
    Ist es möglich, das VGA-Chinch Kabel über einen Adapter an den DVI Ausgang zu hängen?

    Ist es ÜBERHAUPT mögliche an diese Karte einen weiteren Monitor,also an den DVI Ausgang zu hängen?

    Mit zB diesem Adapter?

    http://cgi.ebay.de/PC-Monitor-TFT-T...pter?hash=item19b35ea3c2&_trksid=p3286.c0.m14

    So dass ich am Ende Monitor und TV gleichzeitig angeschlossen habe.

    So, welche von den 3 Möglichkeiten ist denn am besten und am qualitativsten?
    Gibt es irgendwo eine Garantie, dass die Farbe übertragen wird?

    Hoffe hier blickt einer durch und kann mir helfen =)

    Danke

    Mit freundlichen Grüßen
    Neph
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

ATI Radeon X1300PRO Pc an TV/ zweiter Monitor an DVI Ausgang möglich?

Die Seite wird geladen...

ATI Radeon X1300PRO Pc an TV/ zweiter Monitor an DVI Ausgang möglich? - Ähnliche Themen

  1. Celsius M440 und Radeon HD 6450

    Celsius M440 und Radeon HD 6450: Heylo, wollte mal fragen ob in meinen Fujitsu Celsius M440 die Radeon HD 6450 reingeht ? Bzw, kann ich da iwas kaputt machen ? LG
  2. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  3. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  4. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  5. Beratung Komplett PC (Gaming)

    Beratung Komplett PC (Gaming): Hallo ich bräuchte einmal eure Hilfe. Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen. Dieser wird für die alltäglichen Dinge wie Internet, E-Mails,...