Athlon XP 1700+ Übertakten

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von MasterPu, 05.12.2006.

  1. #1 MasterPu, 05.12.2006
    MasterPu

    MasterPu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich hab mir vor kurzem den Copper Silent 3 gekauft und wollt wissen ob er sich dafür eignet meinen Athlon XP 1700+ zu übertakten und wenn ja , wie weit kann ich gehn? Hats schon mal jemand probiert? Wie muss ich die Spannung einstellen ?

    Danke


    Peter
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.675
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Kommt auf deinen Arbeitsspeicher an. hast du einen guten Speicher, geh einfach ins Bios und erhöhe den FSB vorsichtig!

    Du musst aber aufpassen! ein DDR266 MHz Speicher z.B. verträgt natürlich keine 333!

    Daher. Schau dir mal den Typ deines RAMs und dein MOtherboard Typ an und poste wieder!
     
  4. B@dboy

    B@dboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    guten tag... allso die "alten amd athlon" den den du hast ! ist gut zum oc geeignet! wenn du ein gutes board und guten arbeitsspeicher hast! kannst ihn sogar auf 2 ghz bekomen .... bei den cpu´s ist der multi gespert den du ganz einfach knacken kannst" mit dem bleistiftrickt! ich such dir mal ne anleitung! kennste dich wenigstens etwa smit pc aus ?
     
  5. #4 wassabi, 05.12.2006
    wassabi

    wassabi Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    da hast du ja ein richtiges schmuckstück zum übertakten. der athlon xp 1700+ ist der perfekte prozi zum übertakten.
    du schaffst es diese cpu mit guter kühlung auf fast ghz zu takten, wenn nicht noch mehr. :D

    das dinge hat ne menge potenzial, hauptsache du hast das passende mainboard, den passenden ram und ne gute kühlung
     
  6. #5 LuuTscher, 05.12.2006
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    @Nico
    ich hatte meinen DDR266 (normaler Infineon speicher) 3/4jahr auf DDR333 laufen bis ich aufgerüstet hab.mein mobo is (siehe sig) nun auch nicht wirklich gut zum übertakten,funktionierd trotzdem perfekt.kann man so also nicht sagen.

    mfg LuuTscher
     
  7. NFS

    NFS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    GEh unter THG bei google rein und da bei den videos!!
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Athlon XP 1700+ Übertakten

Die Seite wird geladen...

Athlon XP 1700+ Übertakten - Ähnliche Themen

  1. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  2. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....
  3. Win XP neu installieren - wie geht dies?

    Win XP neu installieren - wie geht dies?: Hallo an das Forum, habe auf meiner Festplatte das System wohl geschädigt. Möchte nun mit der Win CD das System wieder neu installieren. Nach dem...
  4. AHCI in Windows XP nachträglich einbinden nur wie?

    AHCI in Windows XP nachträglich einbinden nur wie?: Hallo Forengemeinde, das leidige Thema mit dem s... AHCI! Da ich meine PC´s aufgelöst habe und nun die Festplatten in einen PC gebaut habe,...
  5. 5820K und RAM Übertaktung

    5820K und RAM Übertaktung: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar: Wenn ich mein RAM über BCLK auf 2800MHz takte und die CPU auf 4,2GHz und die CPU Spannung auf 1,17...