Asus P5Q Speicherproblem

Diskutiere Asus P5Q Speicherproblem im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Morgen, ich habe das normale Asus P5Q mit einem E6850 und einem Zalman 7700CU laufen. Dazu habe ich 4 GB DDR2 800 OCQ Platiunum Editon....

  1. #1 DarkEvil20, 15.09.2008
    DarkEvil20

    DarkEvil20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich habe das normale Asus P5Q
    mit einem E6850 und einem Zalman 7700CU laufen.

    Dazu habe ich 4 GB DDR2 800 OCQ Platiunum Editon. Ein 2GB Kit 4-4-4-15 und 2 x 1GB einzeln 4-4-4-15.

    Mein problem, die Speicher arbeiten mit dem Board nur im Auto format als CL 5-5-5-15, sobald ich es Manuell verändere auf 4-4-4-15 stürzt der Rechner ab.

    Kann mir jemand einen besseren Speicher empfehlen? Eventuell als 4GB-Kit? ob 800er oder 1066er ist mir dabei nicht so wichtig. Achja, Preis sollte 100€ nicht überschreiten.

    Gruß

    Evil
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wieso läst du sie nicht auf 5-5-5-15? Einen wirklichen Unterschied merkt man da eh nicht (hab selbst dieses Problem). Meiner läuft anstatt auf 800MHz nur auf 667MHz. Wenn du einen neuen Speicher willst, kannst du diesen nehmen. Oder 2x diesen, der ist noch etwas schneller.
     
  4. #3 DarkEvil20, 15.09.2008
    DarkEvil20

    DarkEvil20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, trotz 5-5-5-15 macht der dann im Prime95 fehler direkt zu beginn und auch bei Memtest einen Fehler.
     
  5. #4 DarkEvil20, 16.09.2008
    DarkEvil20

    DarkEvil20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt die Spannung erhöht, aber wenn ich die Spannung erhöhe auf 2.1(Herstellerangabe von OCZ) oder 2.2, oder manuell die daten angebe, dann bekomme ich entweder Bluescreens eben, oder svchost.exe fehler 0x7c92b1fa und nachher wenn ich es oft genug wegklicke, eine meldeung, der pc wird heruntergefahren. Aber soweit kommt es nicht, er stürzt direkt ab.

    Bei dem Bluescreen vorher kam was mit ati3.....

    Denke Graka oder Arbeitsspeicher hin, denn wenn ich auf auto lass ist alles ok, sobald ich spannung vom dram erhöhe und latenz auf 4-4-4-15 stelle passiert das wie oben beschrieben.
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Dann versuchs mal mit einem der von mir angegebenen Links, vielleicht ist das genau das, was du willst/brauchst.
     
  7. #6 DarkEvil20, 16.09.2008
    DarkEvil20

    DarkEvil20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ja, muss nur erstmal im rechner messen, ob der passt, auf Grund meines CPU-Lüfters Zalman 7700CU
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sollte das nicht passen???? Die RAM-Bausteine haben alle eine bestimmte Standardgröße. Da kann nicht der andere passen aber der eine nicht ;)
     
  10. #8 DarkEvil20, 16.09.2008
    DarkEvil20

    DarkEvil20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Doch, die Kühler könnten zu hoch auf dem Speicher sitzen. Es passt ja auch nicht jeder CPU Kühler auf jedes Board, oder in jeden Tower.
     
Thema:

Asus P5Q Speicherproblem

Die Seite wird geladen...

Asus P5Q Speicherproblem - Ähnliche Themen

  1. Asus gibt den Geist auf

    Asus gibt den Geist auf: Hey Leute, mein Asus hat nach 7 Jahren meiner Meinung nach genug für mich geleistet :) Hab etliches an ihm bearbeitet und hinzugefügt (SSD, usw.)...
  2. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  3. BIOS flashen Asus

    BIOS flashen Asus: Ich habe Board ASUS P5LD2-X/1333 Hat jemand die Support CD hierfür ? Ich benötige das Prog. um das Bios über das Internet zu flashen. Handbucn...
  4. meint Ihr ASUS kann Handys machen?

    meint Ihr ASUS kann Handys machen?: hi, ich liebäugle mir ein asus zenfone 3 zu gönne , aber habe Bange, das did ein Fehlkauf wird? lg
  5. Asus Switch?

    Asus Switch?: Hallo! Ich suche nun einen Switch und ein Feund bietet mir einen alten ASUS GigaX 1105N. Das Gerät sieht ziemlich alt aus. Kann mir jemand etwas...