ASUS P4C800E, benötige Diagnoseunterstützung

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von schlockie, 18.12.2007.

  1. #1 schlockie, 18.12.2007
    schlockie

    schlockie Guest

    Hallo,
    Ich habe ein recht komplexes Problem. Um es nicht sooooo lang und unübersichtlich zu machen versuche ich mich erst mal nur auf eine Feststellung festzulegen.
    Kurze Vorgeschichte: Letzte Woche beim spielen wurde ich ohne Fehlermeldung in den Desktop geschmissen und das Spiel war zu (WoW). Bei Versuch das Spiel neu zu starten kam ein freeze.
    Beim rebooten des Rechners schaltete er sich dann immer komplett aus(Kein reboot, einfach zack-aus) nachdem Windows XP prof begann zu booten.

    Bis zu diesem Zeitpunkt lief der Rechner vorher immer mit folgenden BIOSeinstellungen absolut stabil:
    Overclocking: +10% ( Also dann 3300Mhz)
    Performance: Turbo

    Jetzt sieht es so aus:
    Stelle ich Overclocking auf 0% und performance auf auto bootet er wieder völlig normal.
    Stelle ich performance alleine auf Turbo schaltet der Rechner beim booter wieder einfach aus
    stelle ich [U]Overclocking wieder auf 10% zeigt er beim booten auf einmal 266Mhz statt 400 MHz [/U]für die RAMS an und freezed beim Windows booten.

    Folgendes habe ich geprüft:
    -Mit einem Multimeter Spannung gemessen, auch während dem booten und zum Zeitpunkt der Beanstandung:
    3,3V 5V und 12V bleiben absolut stabil
    Prozessortaktung unter Last mit CPU-Z (Ohne Overclocking) ausgelesen: Konstant 3007Mhz auch beim spielen
    Temperaturen laut Mobo:
    68-70 Grad CPU
    30 Grad Mobo
    59 Grad Grafikkarte ( Mit Nvidia Tuneup gelesen)

    Dann habe ich jeweils 2 Ramriegel ausgebaut und mit 2en ausprobiert. ( Also 2x512MB blieben immer)
    Dies führt zu keiner Änderung, daher schließ ich auch die RAM Riegel aus. Wär schon komisch wenn mindestens 2 gleichzeitig kaputt gehen.

    Was bleibt ist das Motherboard, oder?
    Gibt es noch etwas das ich prüfen kann?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.


    MB :ASUS P4C800E Deluxe
    NT :Q Tec GOLD 2 Fan 450W/ 16A peak bei 12V
    CPU4 3000Mhz/ 800Mhz FSB
    RAM:4x512MB Corsair Valueselect DDR400 CL2.5 Dualrammodus
    GPU:XFX 7800GS extreme 256MB AGP8x
    Festplattenverbund RAID 0, 2x80Gig Maxtor speed optimiert.
    LG 16xDVD Brenner
    TV Karte
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

ASUS P4C800E, benötige Diagnoseunterstützung

Die Seite wird geladen...

ASUS P4C800E, benötige Diagnoseunterstützung - Ähnliche Themen

  1. meint Ihr ASUS kann Handys machen?

    meint Ihr ASUS kann Handys machen?: hi, ich liebäugle mir ein asus zenfone 3 zu gönne , aber habe Bange, das did ein Fehlkauf wird? lg
  2. Asus Switch?

    Asus Switch?: Hallo! Ich suche nun einen Switch und ein Feund bietet mir einen alten ASUS GigaX 1105N. Das Gerät sieht ziemlich alt aus. Kann mir jemand etwas...
  3. Wie gut ist der ASUS vx279h?

    Wie gut ist der ASUS vx279h?: Hat er gute farben? 1080p reicht mir. Oder gibt es bessere Monitore für diese Preisklasse (200€)?
  4. Update-Probleme mit meinem 32GB Flash ASUS-Netbook

    Update-Probleme mit meinem 32GB Flash ASUS-Netbook: Guten Tag an alle, ich bin seit etwa 6 Monaten stolzer Besitzer eines ASUS F205 Netbook mit 32GB Flash-Speicher (+ 32GB Micro SD). Komme mit dem...
  5. Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind

    Pc bootet nicht, wenn mehr als 2 RAM slots belegt sind: Folgendes Problem: Ein Kumpel hat einen gebrauchten PC, in dem 4gb Ram (2x2gb) verbaut sind gekauft. Wir wollten den RAM auf 8 GB erweitern. Also...