ASUS p2b-f PCI Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Kiwii, 19.03.2006.

  1. Kiwii

    Kiwii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi erstmal,
    ich habe mir vor geraumer Zeit einen alten PC gekauft besser gesagt fast geschenkt bekommen.
    Ich hab jetzt alles so weit überprüft und mir ein paar PCI karten passend für diesen rechner besorgt.
    Sie funktionieren alle. Ich habe sie an anderen PC's getestet und dort funktionieren sie.

    Also hab ich alle angeschlossen und den PC hochgefahren. Doch er erkennt die PCI Karten nicht. keine EInzige. Die PCI slots sind alle noch in ordnung denn der vorherige besitzer des PC's hat diese ja auch benutzt. er hat bloss bevor er mir den rechner gegeben hat alles im BIOS auf die Deafult Settings zurück gesetzt.

    Jetzt frage ich mich was ich im Bios einstellen muss, damit meine PCI Karten wieder erkannt werden. Die geForce 2 erkennt er ja auch aber die steckt im AGP steckplatz.

    Falls einer einen Rat für mich hat dann bitte helft mir.
    Handbuch hab ich auch schon durchgelesen doch ich finde nichts was mir helfen könnte.

    ich schätze, das es im Biosmenu bei PNP and PCI Settings etwas verändert werden muss aber ich hab davon leider keine Ahnung also könnte es auch unter den anderen Kategorien verändert werden müssen.

    Zum System:
    P II 400 mhz
    Asus p2b-f acpi board mit neustem BIOS
    512 mb ram
    30 GB maxtor Platte
    am Betriebsystem liegts bestimmt nicht, da ich auch mit Knoppix keine PCI Karten angezeigt bekomme aber ich benutze WIndows XP

    Danke schonmal im Voraus

    Mfg Oliver
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 19.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Hast Du mal einen CMOS Reset versucht?

    Siehe Handbuch!


    Grüße
     
  4. Kiwii

    Kiwii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    CMOS reset ?
    ich habe bis jetzt nur "Load BIOS Deafults" probiert doch dann werden die KArten auch nicht erkannt. Wenn du mir sagst was CMOS reset ist dann mach ichs mal :D
     
  5. #4 Black Hawk, 19.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Reife Leistung, einen Pentium 2 mit 400 Mhz aber dazu 512 MB Dimm!!

    Nimm mal einen Rammriegel raus und mache einen CMOS Reset!


    Zieh den Rechner vom Strom und nimm die Batterie die auf dem Mainboard ist heraus, dann wartest du 10 min und wieder rein und anmachen.


    mfg
    Marcel
     
  6. Kiwii

    Kiwii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ^^ ich will den Rechner nicht für SPiele nutzen und er hat mich mit Monitor 5 € gekostet ;D fernsehn gucken kann ich damit und als Teamspeak Server ist er auch Perfekt. FTP server geht auch noch ;) da reicht das volkommen

    ja wie geht denn ein CMOS reset ?

    - edit -

    danke mach ich :D ich melde mich dann wieder wenn ich sie weider eingesteckt habe :D
     
  7. Kiwii

    Kiwii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    er erkennt die karten wieder ;) perfekt :D danke euch
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 K@rsten, 19.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi!

    Bitteschön!


    Grüße
     
  10. #8 Black Hawk, 19.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bitteschön
    No problem!

    mfg
    Marcel
     
Thema: ASUS p2b-f PCI Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p2b-f bios reset

    ,
  2. cusl2 pci wird nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

ASUS p2b-f PCI Problem - Ähnliche Themen

  1. meint Ihr ASUS kann Handys machen?

    meint Ihr ASUS kann Handys machen?: hi, ich liebäugle mir ein asus zenfone 3 zu gönne , aber habe Bange, das did ein Fehlkauf wird? lg
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  4. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  5. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...