ASUS Notebook

Diskutiere ASUS Notebook im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich hab mit meinem knapp 2 Jahre alten Asus Notebook der A6000KMseries ein Problem. Dieses wird sehr heiß, direkt nach dem hochfahren...

  1. #1 speedy05, 25.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Hallo, ich hab mit meinem knapp 2 Jahre alten Asus Notebook der A6000KMseries ein Problem. Dieses wird sehr heiß, direkt nach dem hochfahren werden mir von Speedfan schon folgende Temperaturen angezeigt:
    HD0:21°C, Temp1 (Was ist das?) 59°C; Core: 57°C und nochma Core mit einem Haken davor 41°C.
    Nun läuft er gerade mal eine viertelstunde und zeigt folgende an:
    HD0:27°C, Temp1 59°C; Core: 77°C und nochma Core jetzt is der Haken auch weg) 59°C.
    Als ich Speedfan gestern abend installierte, wurde mir sogar eine Temp von knapp 120°C angezeigt und kurz darauf fuhr der Rechner runter.
    Was könnte die Ursache sein? Defekter Lüfter? Kann man das innerhalb der 2 Jahresgarantie kostenlos reparieren lassen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 25.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    da mach dir keine sorgen!

    speedfan leifert manchmal falsche werte!

    nehme lieber Everest home edition

    das liefert dir genaue und verlässliche werte.

    die temperaturen findest du unter computer->sensoren
     
  4. #3 speedy05, 25.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Everest Home liefert mir folgende Werte ca 10 Minuten nach dem Hochfahren:
    Motherboard 48°C
    CPU 55°C
    Aux (was ist das denn?) 50°C
    Grafikprozessor (GPU) 55°C
    Festplatte 28°C
    ich werd den Lappi nun noch laufen lassen und später nochma die Temperaturen messen, aber diese scheinen mir auch schon recht hoch zu sein
     
  5. #4 speedy05, 25.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Das hier ist mir gerade auch noch aufgefallen:
    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller AMD
    Version AMD Turion(tm) 64 Mobile Technology ML-34
    Seriennummer To Be Filled By O.E.M.
    Etikett To Be Filled By O.E.M.
    Teilenummer To Be Filled By O.E.M.
    Externer Takt 200 MHz
    Maximaler Takt 1800 MHz
    Aktueller Takt 804 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 3.3 V, 2.9 V
    Status Aktiviert
    Sockelbezeichnung CPU 1

    Ist das normal?
     
  6. #5 speedy05, 25.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Nach einer halben Stunde sieht es so aus:
    Temperaturen:
    Motherboard 60 °C (140 °F)
    CPU 68 °C (154 °F)
    Aux 62 °C (144 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 67 °C (153 °F)
    Hitachi HTS541010G9AT00 40 °C (104 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 3159 RPM
     
  7. #6 FixedHDD, 25.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hm da die AMDs immer etwas heißer werden (auch in notebooks), denke ich das du da noch keine bedenken haben musst.

    allerdings solltest du die temperaturkurve regelmäßig checken.
    wenns zu heiß wird (ü. 70°C) Aufpassen!

    also im normalen windowsbetrieb meint ich. wenn ich ein vid codiere steigt meine temps auch mal auf 75°C
     
  8. #7 speedy05, 25.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Die Bedenken hab ich allerdings. Denn gestern Abend, war er wirklich sehr heiß und ist deswegen von alleine ausgegangen.
    Und jetzt läuft auch nur ICQ und Firefox und es sieht so aus
    Temperaturen:
    Motherboard 65 °C (149 °F)
    CPU 74 °C (165 °F)
    Aux 67 °C (153 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 73 °C (163 °F)
    Hitachi HTS541010G9AT00 46 °C (115 °F)
    Kühllüfter:
    CPU 2836 RPM

    Und der Lappi läuft erst seit ner guten Stunde. Kann das sein, dass der Lüfter nicht richtig arbeitet? der geht mal kurz auf 4000 RPM und dann immer wieder runter auf 2000er Werte
     
  9. #8 FixedHDD, 25.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ok das ist bedenklich.........

    die einzige möglichkeit der kühlung besteht darin, dass du dir ein cooling dap holst. das kann man per usb an den lappi anschließen und anschließend stellt masn dann sein lappi darauf.

    so neuen lüfter aufbauen geht ja schlecht^^
     
  10. #9 speedy05, 25.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Son Cooling Pad hab ich seit n paar Minuten auch drunter. Hälft die Temp zumindest konstant. Aber das kann ja keine Dauerlösung sein, kann das ja nich überall mit hinschleppen...
    Was könnte denn die Ursache sein
     
  11. #10 FixedHDD, 25.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hm.

    also die erste ursache, die mir einfällt ist, das die wärmeleitpaste unsachgemäß aufgetragen wurde oder das du nur so ein wärmeleidpad drauf hast.

    was du auch noch malchen kannst, ist eine druckluftflasch (so in der spraydose) zu kaufen un damit eventuellen staub aus dem lüfterschacht pusten kannst

    was dich sicherlich stutzig macht sind die komischen werte. warum läuft dein notebook auf 804MHz wenns doch 1,8GHz hat?

    das ist eine technologie, die den CPU herunter taktet, wenn er gerade ncihts zu tun hat (leerlaufender desktop, musik hören halt was nciht ansterengend ist). bei intel heißt das speedstepping. also keine angst,der CPU ist nciht kaputt!
     
  12. #11 speedy05, 28.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Würde es Sinn machen das Notebook deswegen einzuschicken? Also wegen der Hitze? Der eine Lüfter läuft komischerweise auch nur, wenn Windows hochgefahren wird und danach nicht mehr!
    Ich mein noch hab ich ja n halbes Garantie...
     
  13. #12 xandros, 28.01.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn der Lüfter des Kühlsystems beim Rechnerstart anläuft, dann funktioniert er immerhin.
    Wird das Innenleben des Notebooks nicht ausreichend gekühlt, macht sich das normalerweise dadurch bemerkbar, dass der Lüfter permanent auf Hochleistung dreht und nicht mehr aufhören will oder wie bei dir ständig in kurzen Intervallen die Drehzahl verändert. Dann ist meistens die Frischluftzufuhr oder der Abtransport der Warmluft blockiert (verstaubt?)...

    Erst wenn das Ausblasen der Luftschächte keine Besserung bringt, ist es ein Fall zum Einschicken.
     
  14. #13 speedy05, 28.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Ich hab mittlerweile in alle Öffnungen Druckluft geblasen, aber gebracht hat dieses nicht. Also kann es wohl nich am Staub liegen...
     
  15. #14 FixedHDD, 28.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    nun gut dann würde ich entweder von der garantie gebrauch machen (falls noch vorhanden) oder das teil zu ASUS schicken.........

    ich denke nicht, dass solche hitzeprobleme sereinmäßg sind
     
  16. #15 speedy05, 29.01.2008
    speedy05

    speedy05 Guest

    Schicke ich es nicht auch zu Asus, wenn ich von der Garantie gebrauch machen, die übriegens noch vorhanden ist?
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 Beinahe_admin, 29.01.2008
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    ja, nur dann wird asus was machen ^^

    denk er hat sich vertan,

    wenn noch Garantie -> ASUS fertig..
     
  19. #17 FixedHDD, 29.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ja habe mich etwas unverständlich ausgedrückt.
    ich meinte natürlich das man das ding zu asus schickt
     
Thema: ASUS Notebook
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook asus mv50 läuft heiss

    ,
  2. asus a6j heiß

    ,
  3. kleinanzeige suche teile für asus a2500d laptop

    ,
  4. asus notebook wird sehr heiß,
  5. asus notebook heiss,
  6. asus mv50 entstauben,
  7. asus laus heiß notebook,
  8. asus notebook kostenlos lüfter,
  9. 65°c laptop asus zu warm,
  10. notebook core 77°c
Die Seite wird geladen...

ASUS Notebook - Ähnliche Themen

  1. Notebooks mit Lichthöfen/Bleeding

    Notebooks mit Lichthöfen/Bleeding: Hi Vor einiger Zeit hatte ich mir ein Notebook ( Lenovo Yoga 510 ) bestellt, der jedoch einen großen Lichthof in der oberen Ecke aufwies....
  2. Asus gibt den Geist auf

    Asus gibt den Geist auf: Hey Leute, mein Asus hat nach 7 Jahren meiner Meinung nach genug für mich geleistet :) Hab etliches an ihm bearbeitet und hinzugefügt (SSD, usw.)...
  3. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  4. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  5. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...