Asus EEE, Subnotebook für jederman!

Diskutiere Asus EEE, Subnotebook für jederman! im News Forum im Bereich Computerprobleme; Aloa, suche schon sehr lange ein billiges Subnotebook...leider hab ich bis jetzt nicht wirklich was gefunden! Allerdings scheint mir jetzt die...

  1. #1 FreakyFanky, 14.08.2007
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Aloa,
    suche schon sehr lange ein billiges Subnotebook...leider hab ich bis jetzt nicht wirklich was gefunden!
    Allerdings scheint mir jetzt die Lösung gefunden zu haben:
    das Asus EEE.
    http://neuerdings.com/2007/06/06/asus-eee-klein-billig-gut/

    Es soll 2 Varianten geben, eins mit 7" und eins mit 10"!
    weiterhin ist bekannt, dass es 512 MB ram Arbeitsspeicher und eine kleien Linux Version haben soll!

    Was haltet ihr davon?

    Je nach Version soll sich der Preis zwischen umgerechnet 160-220€ belaufen...

    Ich finde, dass ist die perfekte Lösung, um abends im bett ne Runde im Internet zu guggn oder auch mal Filme im Bett zu schauen...
    Mitdem 512 Ram wären dann ja auch Office Anwendungen möglich....

    Schrott oder Alternative zu Macbook und co?

    MFG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Andyh

    Andyh Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also ich finde die kleine Kiste von Asus gut.
    Besonders weil´s Asus ist:D !
    Ich habe schon zwei Jahre lang eine Asus M6NE und bin sehr zufriden damit.
    Der Preis bleibt ja auch im Rahmen.
     
  4. #3 FreakyFanky, 19.08.2007
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    jap denke ich auch!
    werd es mir auf jeden fall in der 7" version zulegen....

    die werden per flash speicher betrieben!
    also in 2gb,4gb,16gb usw versionen vertrieben...

    freu mich schon drauf, abends im bett zu surfen oder filme zu schauen!

    Mfg
     
  5. #4 BerGaMont, 26.11.2007
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    ist dazu nun schon neueres bekannt?
    release termin preis vom 16gb?
    wäre nett wenn jemand infos hätte
     
  6. phpp

    phpp Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    ich find asus ok kann aber NICHT mit Sony Vaio mithalten!

    Da könnt ihr mir sagen was ihr wollt

    Bin halt ein Sonyfan
     
  7. #6 Y4nnick, 27.11.2007
    Y4nnick

    Y4nnick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Oh Uwe -.- :D Das EEE is kein Vaio und will auch keins sein. Außerdem zeig mir nen Vaio den ich für unter 200€ bekomm, neu.
     
  8. #7 Daniel81, 02.12.2007
    Daniel81

    Daniel81 Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, dass Asus mit dem EEE ein super Produkt entwickelt hat.

    Gut, es ist jetzt kein Gerät für Anwendungen, die eine hohe Rechenleistung benötigen. Aber um von unterwegs ins Internet zu gehen, Emails senden und empfangen, Texte bearbeiten etc. ist es ideal.

    Das einzige was ich an diesem Gerät vermisse ist eine Bluetooth-Schnittstelle.

    Ich werde mir auf jeden Fall dieses Gerät gönnen.

    Gruß

    Daniel
     
  9. Sven93

    Sven93 Guest

    ich auch vielleicht auch, da muss ich kucken das ich den w-lan rooter anschliessen werde...
     
  10. #9 FixedHDD, 02.12.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ich finde es eine gute alternative zu den anderen subs.

    billig, fürs internet reichts, 7" immerhin, klien leicht, lane akkulebensdauer (Computerbild 24/07
    )

    leider hat es kein DVD laufwerk, geschweige denn einen brenner. man kann den speicher nur mit USB-Sticks erweitern.

    was auch erfreulich ist, das es auch exotische videoformate vie FLAC wiedergibt und dass es einen 16:10 mit 800*480 pixel hat. alles sehr gut. robust isses sowieso - nichts dreht sich in dem ding.

    allerdings mit einem celeron-m prozzi mit 630Mhz etwas langsam. XP kriegt man bei der 16GB variante auch drauf. aber es dürfe mit 630MHz etwas langsamer laufen als die gewohne schiene mit dualcore.
     
  11. #10 BerGaMont, 02.12.2007
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    dat dingens hat 900mhz
    aber selbst damit dürfte xp nich allzu flüßig laufen
    source
     
  12. #11 FixedHDD, 02.12.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    oh dann hab ich mich verlesen
     
  13. Sven93

    Sven93 Guest

    hmm, ich versucht trozdem mit vista, ne frage wenn da kein cd laufwerk drann ist, muss man dann des aufm usb stick drauf machen oder wie?
     
  14. #13 HalbleiterFreak, 04.12.2007
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Also, was wollt ihr da XP drauf machen??? Linux ist da perfekt für geeignet! Was will man mehr. Das ist nicht zum spielen gedacht, Linux ist eh schneller und besser.

    @Sven93: Also ich glaube schon, dass das dann iwie so ablaufen wird... Oder man streamt sich die DVD übers Netzwerk Live auf den PC.
    Also ich finde das Ding Hammer. Ich überlege schon lange mir ein kleines Notebook zuzulegen, das auch billib ist, und das nur für Web, E-mails und Textbearbeitung ist. Eventuell kann man da auch Powerpointpräsentationen (also mit dem PPS Viewer natürlich, ansonsten Impress) laufen lassen, mal sehn ob das klappt...
    Auch das da gleich ne Webcam drin ist finde ich toll. Sowas ist für die Uni gut (also nicht nur die Webcam, sondern alles.)
    Wo finde ich denn die Systemdaten??? und anschlüsse, mich würde interessieren, ob das Ding einen DVI-Anschluss hat...
     
  15. #14 BerGaMont, 04.12.2007
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    naja das ding is schon nich schlecht, aber für 300€ bekommt man wahrlich besseres möp
    naja nich ganz 300, aber da isn brenner drinn usw.
     
  16. #15 HalbleiterFreak, 04.12.2007
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Ok, aber da sind bewegliche Teile drin und so, das ist nicht ganz so robust, und das EEE soll scließlich 160€ - 220€ kosten, also ist das schon mindestens 130€ teurer...
    Ich glaube dass ich mir das EEE gebraucht bei eBay kaufe, dann spare ich nochmal Geld, und ich hab halt nicht SOOOOOOOOO viel Geld. Ich spare halt gerne.
     
  17. #16 BerGaMont, 04.12.2007
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    woher hast du den preis, also von meinem pc händler hier inner stadt weiß ich, dass die lahme abgespeckte 8gb variante 299€ kosten soll. und der 10 zöller is dann schon interessanter
     
  18. Sven93

    Sven93 Guest

    für das geld gibts aber auch en pda oder so wo auch w-lan hat und handlicher ist...
     
  19. #18 BerGaMont, 04.12.2007
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    jo richtig, also son richtiges schnäppchen macht man in meinen augen damit nich, zumal das ding auch nur 8gb festspeicher hat. naja mal sehen, was die zeit bringt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 helidoc, 04.12.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich habs nun vom 7" "Eee 701", den 10" hat irgendwie noch niemand, wird wohl erst noch ausgeliefert...
    Es hat einen externen VGA Anschluss, der sich im Clone- oder im NurExtern Modus betreiben lässt.

    Ansonsten ist es ein Pentium Celeron M900Mhz, ein Intel 915GML Chipsatz, 400MHz FSB, 512MB Ram, der hinter einem Plastideckel versteckt ist - also auch durch einen grösseren Riegel austauschbar. Hinter der Klappe findet sich auch ein freier PCIe Steckplatz - fein fein.
    Das 7" Display hat eine Auflösung von 800x400, 4GB Flashspeicher, einen Fast Ethernetanschluss, Wlan 802.11b/g (Atheros AR5007EG PCIe, also durch ein bissl gefrickel auch unter anderen Distributionen zur Arbeit zu bewegen), 3xUSB2.0, Kopfhörerausgang, Microfoneingang...

    Massenspeicher kann man nur über USB-Stick sowie SD- und MMC erweitern. Eine Festplatte einzubauen ist wohl nicht vorgesehen - schade eigentlich. Aber man kann ja eine USB-Platte dranhängen...

    Vorinstalliert ist ein angepasstes Xandros (mit gepatchtem Kernel 2.6.21.5), als Windowsmanager kommt ein recht flotter Icewm zum Einsatz. Man könnte natürlich zB auch KDE installieren... Kicker und ksmserver finden sich im Asus-Repository - aber ob das wirklich Sinn macht?

    Die Tastatur ist mir persönlich "zu langsam", aber man sollte es nunmal nicht mit einem gewöhnlichen Notebook vergleichen. Der Bildschirm ist schon recht klein aber als Terminal wirklich brauchbar.

    Ich dachte, als ich die Werbung gesehen habe, eher an ein klapperndes Plastikding, dem ist aber nicht so.
     
  22. #20 BerGaMont, 04.12.2007
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    also um mal was zu den festplatten zu sagen,
    die eingebauten flashspeicher werden auch als ssd laufwerke bezeichnet und zeichnen sich durch schnelle datenabfrage aus. diese sind aber auch ziemlich teuer. 16gb sollen wohl so 180€ kosten im moment.
     
Thema:

Asus EEE, Subnotebook für jederman!

Die Seite wird geladen...

Asus EEE, Subnotebook für jederman! - Ähnliche Themen

  1. Asus gibt den Geist auf

    Asus gibt den Geist auf: Hey Leute, mein Asus hat nach 7 Jahren meiner Meinung nach genug für mich geleistet :) Hab etliches an ihm bearbeitet und hinzugefügt (SSD, usw.)...
  2. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  3. BIOS flashen Asus

    BIOS flashen Asus: Ich habe Board ASUS P5LD2-X/1333 Hat jemand die Support CD hierfür ? Ich benötige das Prog. um das Bios über das Internet zu flashen. Handbucn...
  4. meint Ihr ASUS kann Handys machen?

    meint Ihr ASUS kann Handys machen?: hi, ich liebäugle mir ein asus zenfone 3 zu gönne , aber habe Bange, das did ein Fehlkauf wird? lg
  5. Asus Switch?

    Asus Switch?: Hallo! Ich suche nun einen Switch und ein Feund bietet mir einen alten ASUS GigaX 1105N. Das Gerät sieht ziemlich alt aus. Kann mir jemand etwas...