ASRock K8NF6G-VSTA, Bildschirm bleibt schwarz, HIIIILFE!!!

Diskutiere ASRock K8NF6G-VSTA, Bildschirm bleibt schwarz, HIIIILFE!!! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute... also mal zu meinem schon sehr sehr sehr langem Problem. Ich hatte vor ca. 5 Monaten ein Bundle bei arlt.com geholt mit dem...

  1. #1 sascha080290, 27.09.2007
    sascha080290

    sascha080290 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute...
    also mal zu meinem schon sehr sehr sehr langem Problem.
    Ich hatte vor ca. 5 Monaten ein Bundle bei arlt.com geholt mit dem Motherboard ASRock K8NF6G-VSTA einem neuen RAM, neuer CPU und neuer CPU Lüfter~> wurde auch alles gleich zusammengebaut von denen bei arlt.

    Hab dann zuhause noch die FP und Laufwerk dranngemacht.
    PC eingeschaltet, Lüfter gehen an, sowie FP.
    Das Motherboard hat eine onboard Grafikkarte.
    Aber leider bleibt der Bildschirm schwarz...
    Habs auch an anderen Bildschirmen versucht, aber leider leider leider überall das Selbe.

    Und NEIN, ich hab nicht vergessen den 4ploigen Stecker draufzusetzen.
    Achja, Netzteil ist auch NEU, also gleich mitgekauft für dieses Motherboard.

    Da dies alles keinen Wert mehr hatte und ich dann eh schon auf 180 war, habe ich mir gestern eine PCIe Grafikkarte geholt (NVIDIA GeForce 6200LE, ich weiß, ist nicht die Beste, aber der PC wird nur für Internet und Office-Anwendung gebraucht~> würde gebraucht werden )

    Hab diese Graka eingebaut und leider passiert auch hier nichts mit den Bildschirmen.

    Diese Graka hat auch eine DVI Schnittstelle, habs auch damit versucht, funktioniert aber leider nicht.

    Kann mir bitte bitte jemand helfen?

    Denn da hab ich bis jetzt, für die ganzen Sachen ca. 250 Euro liegen lassen und dann sollte es auch funktionieren!

    Vielen Dank schonmal im Vorraus ;-)

    Sascha
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 27.09.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    es liegt warscheinlich am mainboard. da nicht einmal die Bioskonfigurationen angezeigt werden udn da eigentlich noch kein grafiktreiber geladen ist der möglicherweise beschädigt ist.

    natürlcih kannst du noch mal alle kabel auf korrekten sitz überprüfen.

    aber bein anschalten kommt kien piepsen oder so????


    Gruß FIxedHDD
     
  4. #3 sascha080290, 27.09.2007
    sascha080290

    sascha080290 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hab leider keinen lautsprecher...
    achja.. vergessen zu erwähnen...
    nach ca. 2 monaten habe ich nochmal versucht das der bildschrim angeht..
    aufeinmal ging dann der bildschirm an... konnte xp installieren.. allerdings am nächsten tag blieb er wieder aus...

    dann stand er wieder ca.2 monate rum bis ich mir gestern die neue GRAKA geholt hatte
     
  5. #4 FixedHDD, 28.09.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    nein am mainboard ist son beeper. der versucht dir mitzuteilen ob und wo dein PC "krank" ist. nun, wenn er nicht piepst....
    abe du kannst ja mal sämtliche peripherie abstecken. netzwerk-karte, usb-zeugs, maus, tastatur, CD/DVD laufwerke, diskette, festplatte, RAM....

    alles was noch drin bleiben muss ist das mainboard und die grafikkarte udn das netzteil natürlich.

    kommt jetzt ein bild?? piepst der PC??

    mach das mal, dann helfe ich dir weiter...

    Gruß FixedHDD
     
  6. #5 sascha080290, 28.09.2007
    sascha080290

    sascha080290 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ????????????
    ich habe kein lautsprecher, oder wie du das nennst, am motherboard angeschlossen......
    also kann es auch nichts piepsen.. das gehäuse selbst hat keinen...
    also.. kann ich auch nichts hören....
    es geht eh wieder...
    ich war bei arlt und die haben gesagt das der cpu kaputt sei, hab nen neuen bekommen und jetzt geht alles wieder
     
Thema: ASRock K8NF6G-VSTA, Bildschirm bleibt schwarz, HIIIILFE!!!
Die Seite wird geladen...

ASRock K8NF6G-VSTA, Bildschirm bleibt schwarz, HIIIILFE!!! - Ähnliche Themen

  1. Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?

    Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?: Hallo Leute, bin auch mal nach längerer Zeit wieder hier :) Ich habe gerade folgendes Setup: Anzeige 1 - Samsung Monitor, angeschlossen an einen...
  2. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...
  3. PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht

    PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht: Hallo Leute! Wie aus dem Titel erahnbar, schaltet sich der sog. PDF-Saver nicht von selbst aus, sobald der Druckvorgang abgeschlossen wurde....
  4. Bildschirm ist mit Petya Warnungfenster blockiert

    Bildschirm ist mit Petya Warnungfenster blockiert: Hallo Leute. Heute starte ich meinen PC und erscheint nur rotes Warnungfenster. Da steht: you became victim of Petya ransomware. Was ist das? Wie...
  5. Bildschirm schaltet sich wärend dem Spielen ab..

    Bildschirm schaltet sich wärend dem Spielen ab..: Guten Morgen ins Forum, Seit gestern scheint meine Graka nicht mehr richtig zu funktionieren... Der PC an sich läuft beim surfen im Internet...