ArchLinux: Virtualbox läuft nicht.

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von Tomaaaato, 17.02.2011.

  1. #1 Tomaaaato, 17.02.2011
    Tomaaaato

    Tomaaaato Open Source FTW

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpen
    Hallo; wenn ich Virtualbox starten will, kommt folgende Fehlermeldung:

    [kasu@styx ~]$ virtualbox
    WARNING: The vboxdrv kernel module is not loaded. Either there is no module
    available for the current kernel (2.6.37-ARCH) or it failed to
    load. Please recompile the kernel module and install it by

    sudo /etc/init.d/vboxdrv setup

    You will not be able to start VMs until this problem is fixed.


    Das Programm selber, also das Fenster, erscheint, aber ich kann keine Betriebssysteme starten.

    [root@styx /]# /etc/init.d/vboxdrv setup
    bash: /etc/init.d/vboxdrv: No such file or directory
    [root@styx /]#

    Auch das funktioneirt nicht... ich bin aufgeschmissen und habe keine Ahnung, was ich tun soll. Bitte helft mir.

    Danke schonmal,
    Tomaaaato.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.02.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Eindeutiger geht die Meldung doch nicht. Was du ausfuehren willst, ist in diesem Verzeichnis nicht vorhanden. Entweder findest du das in einem anderen Verzeichnis oder die Installation ist bereits schief gelaufen.
    Das Kernel Modul schon neu kompiliert oder eine kompilierte Version fuer deine Linux-Distribution geholt?
     
  4. #3 helidoc, 17.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    kernel26-headers muss natürlich auch installiert sein, um die Module zu erstellen.

    Wurde VirtualBox denn direkt über Pacman installiert oder kommt es aus AUR und wurde zunächst mit makepkg erstellt?

    Das Kernel-Modul erstellt man normalerweise mit dem oben genannten Aufruf von vboxdrv setup
     
  5. #4 xandros, 17.02.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aha. Dann ist die Fehlermeldung nicht eindeutig. Fuer mich klingt das nach "erst kompilieren, dann damit installieren". Dass beides darueber erledigt wird, kam nicht an.
     
  6. #5 helidoc, 17.02.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    erstellt werden sie mit vboxdrv setup - man muss sie dann natürlich mit modprobe vboxdrv noch laden.



    Wurde vielleicht ein altes virtualbox_bin aus AUR benutzt? Dann versuchs mal mit vbox_build_module...
     
  7. #6 Tomaaaato, 17.02.2011
    Tomaaaato

    Tomaaaato Open Source FTW

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpen
    [kasu@styx ~]$ vboxdrv setup
    bash: vboxdrv: command not found
    [kasu@styx ~]$


    Ich habe es mit pacman, wie in der ArchWiki beschrieben, installiert.

    Die kernel26-headers habe ich soeben installiert, hat aber nichts gebracht.

    [root@styx kasu]# modprobe vboxdrv
    FATAL: Module vboxdrv not found.
    [root@styx kasu]#

    Das Modul gibt's offenbar auch nicht.

    Wie meinen?
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 helidoc, 17.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Wenn du ein altes virtualbox_bin benutzt, dann sieht der Aufruf so aus:
    Code:
    vbox_build_module
    ...aber über pacman solltest du ja eher an eine neuere Version gekommen sein. Gabs beim installieren irgendwelche Fehlermeldungen?


    Wenn du es nicht erstellen kannst, ist das nicht verwunderlich.
     
  10. #8 Tomaaaato, 17.02.2011
    Tomaaaato

    Tomaaaato Open Source FTW

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpen
    [root@styx kasu]# pacman -S virtualbox
    resolving dependencies...
    looking for inter-conflicts...

    Targets (1): virtualbox-4.0.2-4

    Total Download Size: 0.00 MB
    Total Installed Size: 69.45 MB

    Proceed with installation? [Y/n] y
    checking package integrity...
    (1/1) checking for file conflicts [######################] 100%
    (1/1) installing virtualbox [######################] 100%

    ===> In order to run VirtualBox, you have to be in the 'vboxusers' group.
    ===>
    ===> If you want to be able to install guest additions, you have to install
    ===> 'virtualbox-additions' package.
    ===>
    ===> You must load vboxdrv module before starting VirtualBox:
    ===> # modprobe vboxdrv
    ===>
    ===> You must load vboxnetflt for Host Interface Networking:
    ===> # modprobe vboxnetflt
    ===>
    ===> You must load vboxnetadp for Host-Only networking:
    ===> # modprobe vboxnetadp
    ===>
    ===> To load it automatically, add vboxdrv module
    ===> to the MODULES array in /etc/rc.conf.

    *** To compile the modules do /etc/rc.d/vboxdrv setup ***

    Optional dependencies for virtualbox
    libxt: for shared clipboard
    python2: for python support
    java-runtime: java bindings
    qt: for VirtualBox GUI
    /sbin/ldconfig: libraries libvdpau.so.1 and libvdpau.so.1.0.0 in directory /usr/lib have same soname but different type.
    [root@styx kasu]#


    Na sieh mal einer an. ;) Neuinstallationen FTW!

    Die Fehlermeldung, die die zwei vorletzten Zeilen einnimmt, erscheint bei jeder Installation, aber das ist OT.

    [root@styx kasu]# /etc/rc.d/vboxdrv setup
    :: Unloading VirtualBox kernel modules [DONE]
    :: Removing old VirtualBox kernel modules from /lib/modules/2.6.36-ARC [DONE]
    :: Recompiling VirtualBox kernel modules [DONE]
    :: Reloading VirtualBox kernel modules [DONE]
    [root@styx kasu]#

    Ausgezeichnet, es läuft. Vielen Dank an alle. Jetzt werde ich Wikipedia durchlesen. ^.^
     
Thema: ArchLinux: Virtualbox läuft nicht.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vboxdrv not found

    ,
  2. archlinux virtualbox

    ,
  3. arch linux virtualbox

    ,
  4. module vboxdrv not found,
  5. archlinux vboxdrv,
  6. bash: /etc/init.d/vboxdrv: datei oder verzeichnis nicht gefunden,
  7. virtualbox startet unter linux nicht,
  8. Archlinux /etc/init.d/vboxdrv setup funktioniert nicht,
  9. /etc/init.d/vboxdrv: datei oder verzeichnis nicht gefunden,
  10. /etc/init.d/vboxdrv fehlt,
  11. fatal module vboxdrv not found. archlinux,
  12. sudo /etc/init.d/vboxdrv setup funktioniert nicht,
  13. archlinux fatal: module vboxdrv not found.,
  14. fatal: module vboxdrv not found.,
  15. module vboxdrv not found arch,
  16. fatal module vboxdrv not found,
  17. vboxdrv: datei oder verzeichnis nicht gefunden,
  18. the vboxdrv kernel module is not loaded command not found,
  19. vboxdrv startet nicht,
  20. /etc/init.d/vboxdrv setup not found,
  21. arch linux virtualbox-bin vboxdrv,
  22. no such file or directory /arch/setup,
  23. /etc/init.d/vboxdrv setup datei oder verzeichnis nicht gefunden,
  24. archlinux virtualbox error kernel driver,
  25. arch linux vboxdrv module not found
Die Seite wird geladen...

ArchLinux: Virtualbox läuft nicht. - Ähnliche Themen

  1. Battelfield 1 läuft?!

    Battelfield 1 läuft?!: Guten Abend. Ich würde gerne wissen ob das neue Battelfield 1 bei mir annehmbar laufen würde. Vom Hersteller angegebene Mindestvoraussetzungen:...
  2. Windows update läuft...

    Windows update läuft...: Ich kämpfe seit längerer Zeit mit Windows update und langsam gehen mir die Ideen aus... Scheint ja ein häufiges Problem zu sein, aber Windows 10...
  3. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  4. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  5. Text kopieren und einfügen in Virtualbox funktioniert nicht

    Text kopieren und einfügen in Virtualbox funktioniert nicht: Hallo, Ich habe auf meinem Rechner Windows 7 laufen und Virtuualbox 5.0.4 installiert. In der Box habe ich noch einmal Windows 7 laufen. Mein...