Arbeitszeugnisse beurteilen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von db1986, 12.03.2011.

  1. db1986

    db1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum

    Wollte von euch mal wissen, was ihr zu meinem Zwischenzeugnis haltet, gibt es irgend welche Sätze zu bemängeln, oder sind versteckete negative Botschaften vorhanden (verschlüsselt)?

    Ist dies ein eher gutes Zeugnis, oder was meint ihr dazu?

    Mir persönlich ist auf den ersten durchleser aufgefallen "ich sei bei Vorgesetzen... anerkannt". Ist diese Ausdrucksweise besser als "geschätzt"

    Um weitere Inputs bin ich dankbar.

    Cheers

    Herr XX arbeitet seit dem 01. März 2010 bei der XYZ Firma. In seiner Funktion als Sachbearbeiter Leistungen bei der XYZ AG ist er für folgende Hauptaufgaben zuständig:

    - Bearbeitung (Abklärung, Erteilung oder Ablehnung) von (Kostengutsprachen (Erholungs und Badekuren, Spital, Physiotherapie, Ergotherapie, Hilfsmittel, Zahnbehandlungen, usw.)
    - Bearbeitung Überprüfung, Erfassung oder Ablehnung) von ambulanten und stationären Rechnungen inkl. Abklärung bei Leistungserbringern und Kunden
    - Korrekturen von Leistungsabrechnungen
    - Erteilen von Auskünften an Kunden und Leistungserbringer in sämtlichen Leistungsfragen (schriftlich und mündlich)
    - Korrespondenz inkl. Terminüberwachung für Mahnungen
    - Rückforderungen von IV/UV/MV-Leistungen
    - Durchführung und Erledigung von Spezialaufgaben nach Weisung des Vorgesetzten

    Herr XX verfügt über ein fundiertes Fachwissen im Leistungsbereich der Krankenversicherung und über eine umfangreiche Branchenerfahrung in seinem Aufgabengebiet. Dank seiner schnellen Auffassungsgabe organisiert er seine Aufgaben systematisch und setzt Prioritäten geschickt. Als initiativer Mitarbeiter setzt er sich für seinen Aufgabenbereich ein. Er übernimmt gerne Verantwortung, ist sich der Konsequenzen seines Handelns bewusst und akzeptiert Veränderungen.

    Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erbringt Herr XX eine gute Leistung. Er setzt sich für die Erreichung der vereinbarten Ziele ein und erfüllt die ihm übertragenen Aufgaben äusserst speditiv sowie selbständig. Auch in arbeitsintensiven Phasen behält er die Übersicht und ist der Situation jederzeit gewachsen. Herr XX ist kunden- sowie dienstleistungsorientiert. Die Anliegen und Bedürfnisse der Kunden erkennt Herr XX und nimmt sie ernst.

    Herr XX nimmt Kritik an und stellt sich Konfliktsituationen. Auf Nachfrage kommuniziert er informativ und transparent. Herr XX verfügt über eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift. Als teamfähiger Mitarbeiter wird er von Vorgesetzten, Mitarbeitenden sowie Kunden anerkannt.

    Herr XX erhält dieses Zwischenzeugnis auf eigenen Wunsch infolge eines Vorgesetztenwechsels. Wir danken ihm für den bisher geleisteten Einsatz und hoffen noch lange auf seine Unterstützung zählen zu können.
     
  2. #2 xandros, 12.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was sollen da fuer versteckte Botschaften enthalten sein? Diese sog. Geheimcodes sind nicht mal den Personalabteilungen aller Arbeitgeber durchgaengig bekannt. Daher liesst ohnehin jeder den Text so, wie er ihn interpretieren will - egal was der Schreiber tatsaechlich aussagen will.
     
  3. #3 Jaulemann, 12.03.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    würde auch sagen das insbesondere der letzte Satz zählt:

    also bei dem Zeugnistext brauchst Du Dir keine besonderen Hintergedanken zu machen
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß garnicht,was Du hast,da ist nichts Verstecktes eingebaut.
    Mit diesem Zeugnis könntest Du überall anfangen,
    wenn Du wolltest.
    Deine Sorgen sind völlig unbegründet.:)
     
Thema: Arbeitszeugnisse beurteilen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arbeitszeugnis bisher geleisteten einsatz

    ,
  2. zeugnissprache übernimmt gerne verantwortung

    ,
  3. er setzte prioritäten im arbeitszeugnis

    ,
  4. im arbeitszeugnis er setzte prioritäten ein,
  5. setzte prioritäten arbeitszeugnis,
  6. Arbeitszeugnis die Erreichung der vereinbarten Ziele ein,
  7. initiativer mitarbeiter,
  8. arbeitszeugnis schriftlich bemängeln
Die Seite wird geladen...

Arbeitszeugnisse beurteilen - Ähnliche Themen

  1. InternetSpeedTracker - ist er restlos entfernt? Logfiles mit der Bitte um Beurteilung

    InternetSpeedTracker - ist er restlos entfernt? Logfiles mit der Bitte um Beurteilung: Hallo zusammen, ich hatte den InternetSpeedTracker unerwünscht auf meinem PC. Ich bin anhand dieser Anleitung...
  2. TuneUp Ut. 2013, Beurteilung

    TuneUp Ut. 2013, Beurteilung: Hallo, Ich nutze TuneUp Utilities 2013 regelmäßig auf meinem PC. Ich bin zufrieden und meine auch tatsächlich (besonders beim Wechsel...
  3. Hijack This ScreenShoot bitte beurteilen

    Hijack This ScreenShoot bitte beurteilen: Hallo habe mal zwei Bilder von meinem PCscan mit Hijack This eingestellt würde gerne wissen ob da probleme ersichtlich sind ich kann da nicht...
  4. Arbeitsspeicher beurteilung

    Arbeitsspeicher beurteilung: Hi leute, da ja bald (hoffentlich) Vista als Testversion rauskommen soll, will ich meinen Arbeitsspeicher von 512mb auf 1GB erhöhen. Ein Computer...