Arbeitsspeicher Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von PcTester101, 21.02.2013.

  1. #1 PcTester101, 21.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2013
    PcTester101

    PcTester101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Modernboard.de Community,

    seit Längerer zeit habe ich ein Problem mit meinem Mainboard bzw. mit meinem Arbeitsspeicher.
    Meinen PC habe ich seit circa 3 Jahren fertig zusammengestellt gekauft und Grafikkarte, Festplatten, CPU nachgerüstet.
    Die 8-GB-Arbeitsspeicher sind von Anfang an eingebaut, Und der PC lief auch 2 Jahre mit 8 GB!

    Nun zu meinem Problem:

    Seid Längerer zeit funktionieren nurnoch 4GB von eigentlich 8GB.
    Ich habe schon das meiste versucht [Problem besteht schon circa 1 Jahr]

    Versucht habe ich:

    Reihenfolge ändern
    BIOS einstellungen auf Standart [laut Handbuch]
    Windows XP Installiert
    Auspusten
    Ram speicher säubern
    BIOS Zurück gesetzt
    BIOS Batterie neu gekauft.
    Memtest ergab keine fehler habe alle einzeln getestet.

    Der Arbeitsspeicher funktioniert noch
    Es ist auch ganz egal welcher von den Ram speichern eingebaut ist sie funktionieren alle.
    [Getestet in einem anderem PC und an meinem eigenen]

    Ich habe den Arbeitsspeicher nicht in der Liste der unterstützten Arbeitsspeicher meines Mainboard gefunden.
    ABER!! Das Ganze lief ja mal mit 8GB!und das sogar Stabil!

    Wenn ich alle 8GB einstecke, kommt kein Bios Piep Ton und der Monitor bleibt schwarz.
    Mit 4 GB kann ich den pc perfekt nutzen.

    Ich weiß nicht ganz genau was ich alles im Bios einstellen muss
    Habe aber das neuste BIOS auf meinem System.

    Windows 7 habe ich auch schon mehrere Male neu installiert.

    Das System startet auch nur wenn Der Arbeitspeicher so verbaut ist:

    [​IMG]

    Schwaz und Blau Jeweils 1

    Ich habe das Mainboard sogar schon einmal eingeschickt.
    Aber es wurden keine Fehler gefunden. Trotzdem kann ich nur 4GB RAM nutzen

    Daten zum System:

    Arbeitsspeicher: Corsair CM3X2G1333C9 4x 2GB
    [Timings: 9-9-9-24][1333Mhz 1.50V]

    Prozessor: AMD Phenom II X6 1055T @2,8 GHZ
    Maiboard: ASUS M4A785TD-V EVO
    Grafikarte: Sapphire Radeon HD 6790
    Netzteil: Corsair HX Series CP-9020031-EU 750 Watt
    Windows 7 Home Premium 64BIT Service Pack 1

    An Treibern habe ich VIA Sound, Catalyst, Mainboard Chipset Treiber, Microsoft Maus und Tastatur, Kamera und den XBOX Controller installiert. Ansonsten auch alle wichtigen treiber von der Treiber CD.




    Wer mehr Informationen benötigt bitte posten

    Gruß
    PcTester101
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 21.02.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    und wie sieht es mit den Mainboard-Treibern aus?
    Lass mal Memtest laufen (als bootversion und ca. 1h ) und schau, ob das Fehler ausspuckt... ;)
     
  4. #3 PcTester101, 21.02.2013
    PcTester101

    PcTester101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mainboard treiber sind auch installiert

    Memtest werde ich morgen machen mal gespannt was dabei heraus kommt.
     
  5. #4 PcTester101, 22.02.2013
    PcTester101

    PcTester101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Memtest ergab keine fehler habe alle einzeln getestet.
     
  6. #5 wolfi1940, 22.02.2013
    wolfi1940

    wolfi1940 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Aus Spaß würde ich mir einfach mal 8 GB holen welche in der Liste stehen :p
    Einfach per Internet, schnell einbauen und wenn es nicht klappt ist es 100% das Motherboard..
    Die RAM Bausteine kannst du ja innerhalb von 14 Tagen wieder zurück schicken. :)

    Vllt ist der Memory Controller kaputt.
     
  7. #6 xandros, 22.02.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was bedeutet, dass dein Mainboard mit dem verwendeten RAM dann Probleme bekommt, wenn es diesen im DualChannel betreiben will.
    Dabei wird auch kein DualChannel verwendet, was durchaus bedeuten kann, dass der Rechner mit diesem RAM nur im SingleChannel zurechtkommt.

    Das wuerde bedeuten, dass die CPU im Eimer ist. Der Speichercontroller ist beim Phenom II X6 bereits im Prozessor integriert.
    Es ist aber gar nicht mal so abwaegig hier an den Prozessor zu denken.
    Wir muessten erfahren, welche Core Revision das ist (im Prinzip ist das das Stepping).
    Wenn es sich hier um ein C2 handelt, dann liegt das Problem an der Speichertaktung, die dieser Prozessor dann im DualChannel-Betrieb nicht mag. Es muesste der Speichertakt auf 1066MHz abgesenkt werden, damit der Prozessor zuverlaessig damit arbeiten kann.
    Das wuerde eventuell auch erklaeren, warum dieser Rechner bereits mit der Konfiguration funktioniert hatte, jetzt aber nicht mehr.... inzwischen wurde das BIOS sicherlich mehrfach zurueckgesetzt und die Taktratenerkennung auf automatisch gestellt. In dem Fall handeln Prozessor (Speichercontroller) und RAM den Takt untereinander aus, beide koennen 1333MHz und versuchen dies auch zu nutzen -> Unvertraeglichkeit entsteht, Rechner rennt gegen die Wand.

    Das liesse sich relativ einfach beseitigen, wenn man mit RAM im SingleChannel den Rechner startet, im BIOS die Speichertaktfrequenz manuell auf 1066MHz reduziert, die Einstellung speichert und anschliessend mit voller Bestueckung schaut was passiert.....
    Geht der Rechner dann, hat man einen Phenom mit C2-Stepping. (C3-Stepping sollte bei kompatiblen Speicherriegeln keine Probleme haben!)
     
  8. #7 PcTester101, 22.02.2013
    PcTester101

    PcTester101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das teste ich Sofort!
     
  9. #8 PcTester101, 22.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2013
    PcTester101

    PcTester101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Unter Memory Clock Mode kann ich nur bis 800 MHz gehen..
    ich habe hier noch einmal 2 Bilder vom BIOS vielleicht helfen sie ja weiter.

    Zur info im BIOS kenne ich mich garnicht aus..

    [​IMG]
    [​IMG]

    CPUZ Infos:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 22.02.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    hmmm. Bei aktuellen Prozessoren wird der RAM mit dem Speichercontroller ueber HyperTransport verbunden. Deshalb wirst du wohl dafuer die HT Link Frequency anpassen duerfen und Memory Timing and Voltage unveraendert lassen.
     
  12. #10 PcTester101, 22.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2013
    PcTester101

    PcTester101 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Unter HT Link Frequency kann ich nur diese einstellen:
    [​IMG]

    Ich habe das das ganze mal unter 1000Mhz versucht hatte aber keinen erfolg.

    Der Monitor bleibt Schwarz es kommt kein BIOS Piepton, Lüfter drehen sich alle und dann passiert nichts mehr außer das sich die lüfter drehen.
     
Thema: Arbeitsspeicher Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http://www.modernboard.de/hardware-probleme/113546-arbeitsspeicher-problem.html#post962585

Die Seite wird geladen...

Arbeitsspeicher Problem - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...