Arbeitsspeicher Problem DIMM

Diskutiere Arbeitsspeicher Problem DIMM im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen ich brauche mal eure Hilfe ... ... und zwar habe ich mir gestern eine weiteren Arbeitsspeicher in meinem PC eingebaut....

  1. #1 banani411, 20.04.2010
    banani411

    banani411 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ich brauche mal eure Hilfe ...

    ... und zwar habe ich mir gestern eine weiteren Arbeitsspeicher in meinem PC eingebaut.
    Allerdings geht der PC ab zu einfach aus seit dem ich den 2 SDRAM Riegel eingebaut habe.
    WOran liegt das ? ... weil die Arbeitsspeicher von unterschiedlichen Firmen sind und sich deshalb nicht "gut verstehen" ?

    Hier meine Daten :

    Mainboard : MSI KT4 Ultra (MS-6590)
    - es besitzt 3 Steckplätze und egal wo ich die beiden einstecke der PC verabschiedet sich immer und immer wieder ... ?! Vllt zu wenig Strom (Netzteil ?)


    schonmal schönen dank an euch !
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 20.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hallo und Herzlich Willkommen in Forum!

    Ist das dein Baord:
    MSI KT4 Ultra Test und Preisvergleich

    Was hast du den für einen RAM gelauft?

    DDR1 oder 2 ?
    Wieviel Takt hat der RAM (200/266/333)
    Wieviel Spannung brauchen die Riegel (muss auf dem Riegel stehen?)

    Dann brauchen wir die gleichen daten von dem deinem jetzigen RAM (muss alles auf dem stehen!)

    Vielleicht braucht der eine mehr spannung und bekommt nicht genug!


    Das kann nicht sein, ein RAM Riegel braucht nicht so viel strom, das würde jedes Netzteil schaffen!

    Gruß1
     
  4. #3 DaWilly, 23.04.2010
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    WICHTIG:

    Es ist unmöglich, SDRAM auf nen DDR-RAM Slot zu bauen oder einen DDR2-RAM auf nen DDR-RAM Slot oder sämtliche anderen falschen Kombinationen, OHNE etwas kaputt zu machen!

    Es geht immer nur das rein, was rein soll.
    Andernfalls beschädigt man zwangsläufig das Board, da alle unterschiedlichen RAM-Arten verschiedene Steckkontakte haben und diese beim falschen Einsatz zerstört werden.
    Es kann und wird in Fällen, wo versucht wird mit aller Gewalt einen unpassenden Riegel (DIMM) einzubauen, zum Tod des Boards kommen.

    Nur so nebenbei... scheint hier nicht ganz klar zu sein. Wenn das der Fall ist, stürzt der PC selbstverständlich ab. Und zwar irgendwann endgültig :D
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    @Willy

    Naja, wenn er ein SD-RAM auf ein DDR DIMM oder umgekehrt steckt, dann kommt das Erwachen beim ersten Anschalten des Systems :D
    Sobald Spannung anliegt wird der DIMM und der RAM durch Kurzschluss zerstört.
    Wenn ich ihm richtig gefolgt bin, dann startet das System während des Betriebs neu.

    @banani
    Welche Module verwendest du ?
    Zunächst mal beide Module einzeln mit Memtest auf Fehler prüfen. Sollten sie nach mehreren Stunden fehlerfrei sein, dann beide zusammen über mehrere Stunden testen.
    Der KT400 und generell ältere VIA Chipsätze sind ein wenig zickig was das Kombinieren von Modulen anbelangt. Früher saß bei AMD der Speichercontroller noch nicht in der CPU, sondern in der Northbridge. Das gilt natürlich auch für SIS und Co aus dieser Zeit.

    Entweder ist dein neues Modul defekt oder der Speichercontroller kommt mit beiden Modulen zusammen nicht klar. Am besten 2 identische nehmen!

    Besteht das Problem auch, wenn du das neue Modul einzelnd verwendest?

    Gruß Joel
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Arbeitsspeicher Problem DIMM

Die Seite wird geladen...

Arbeitsspeicher Problem DIMM - Ähnliche Themen

  1. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  2. Neuer Arbeitsspeicher

    Neuer Arbeitsspeicher: Suche 16GB RAM. Könnt ihr was empfehlen?
  3. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  4. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....