Arbeitsspeicher;ist er schuld??

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von JoK3rfaZ3, 08.07.2007.

  1. #1 JoK3rfaZ3, 08.07.2007
    JoK3rfaZ3

    JoK3rfaZ3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    habe nen echt nervendes Problem mit meinem Rechner!

    Folgendes:10 min nach dem hochfahren steigt meine Cpu-Auslastung auf knapp 80-100%.Somit ist arbeiten oder sonstiges kaum mehr möglich.Er hängt sich auch oft auf wenn ich eine Cd einlege.

    Meine Frage ist jetzt woran kann das liegen?
    Ist mein Arbeitsspeicher kaputtl oder kann es sogar an meinem Antiviren Programm liegen?
    Hab G-Data.Einige meinen, dass dieser ein Resourcen-Fresser ist!

    Könnt ihr mir helfen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sviper

    Sviper Guest

    Am einfachsten wäre es wenn du dann mal den Windows-Task Manager öffnest und da schaust welcher Prozess die hohe Auslastung bewirkt.
     
  4. Laubi

    Laubi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nicht, dann schließe einfach ein paar Programme die im Hintergrund laufen.
     
  5. #4 wolfheart, 09.07.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey JoK3rfaZ3,

    Dein Problem kann viele Väter haben - von einem Hitzeproblem (Lüfter defekt, Verschmutzung), über Hardwaredefekt bis hin zum uberfmüllten System.

    Zuerst überprüfen wir mal den "Gesundheitszustand" Deines Rechners. Deshalb gehe mal so vor:
    - Du deaktivierst Deine Systemwiederherstellung und gehst in den abgesicherten Modus.
    Das geht so:
    http://www.bsi.de/av/texte/wiederher_xp.htm
    - dann läßt Du Dein Antivirenprogramm (ich empfehle Antivir)
    http://www.free-av.de/
    und Spybot mal Deine Festplatte checken.
    Hier der Link zu Spybot
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001443.html
    - Und wenn Du willst, dann auch noch dieses Programm unter diesem Link laden und auch checken lassen, was auf Deinem System zu finden ist
    http://www.emsisoft.de/de/software/free/
    - das was gefunden wird löschen
    - dann Neustart
    - Systemwiederherstellung unbedingt wieder aktivieren

    Wichtig ist die Sache mit der Systemwiederherstellung. Wenn Du die nicht deaktivierst und dann infizierte Dateien löschst, dann werden manchmal von der Systemwiederherstellung zusammengebastelt, weil die denkt es wären defekte Dateien!

    Zusätzlich kannst Du auch noch auf Hijackthis.de gehen
    http://www.hijackthis.de/de und downloade das Programm (Rechts oben unter Direktdownload).
    Entpacke es in einen EIGENEN Ordner(Nicht aus der Zip Datei starten!) z.B
    C:\Programme\Hijackthis .

    Starte die Anwendung .Geh auf "Do a system scan and save a logfile". Diesen Logfile kopierst Du komplett und sendest uns den hier rein. Du kannst ihn natürlich auch auf der Hauptseite von Hijackthis selber auswerten lassen.

    Desweiteren kannst Du Deinen Rechner noch ein wenig aufräumen:
    Festplatte entmüllen mit CCleaner
    http://www.ccleaner.de/ und defragmentieren.

    Du kannst den Autostart bei Dir noch ordnen und aufräumen. Dazu nimmst Du TuneUp
    http://www.tuneup.de/
    Ich empfehle aber ausschließlich die Option StartUp Manager. Hier kannst Du alle Programme einsehen, die automatisch beim Starten Deines Rechners geladen werden. Viele sind unnötig im Startprogramm. Mit den StartUp Manager kannst Du jedes einzelne Programm anklicken und links im Fenster Details wird Dir angezeigt, um welches Programm es sich handelt, was es macht und ob es empfehlenswert wäre es im Autostart zu behalten.
    Alles andere mit TuneUp machst Du auf eigene Gefahr
    Gutes TuneUp, Böses TuneUp?

    Es gibt da noch ein Tool, das dabei hilft den RAM aufzuräumen
    http://bysoft-freeram.softonic.de/

    Rechner und Lüfter mal vom Schmutz befreien. Du solltest mal die Temperaturen mit Everest ausmessen. Das geht über den Punkt "Sensoren"
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

    Dann solltest Du auch mal den RAM testen:
    http://www.computerbase.de/suche/?q=memtest&bereich=downloads
    Den läßt Du mal 3 bis 4 Stunden laufen. Dann zeigt er Dir entweder Nichts an - dann ist alles gut mit dem RAM - oder eben doch Error an (da reicht ein einziger zum Neukauf).
    Nach den 4 Stunden mußt Du ihn beenden sonst läuft der ewig.
    Wenn Dein Rechner dies zeitmäßig nicht mitmacht und Du mehrere Riegel hast, dann entferne mal einen und starte neu. Problem bleibt gleich? Dann den wieder rein, den anderen raus und neustarten.
    Wenn Du dabei einen fehlerhaften RAM entfernt hast, dann sollte der Rechner ohne den problemlos laufen. Bleibt alles beim Alten, dann war es wahrscheinlich nicht der RAM.

    Und natürlich auch mal Deinem Prozessor auf den Zahn fühlen
    http://www.freeware-archiv.de/shareware/HotCPUTesterPro-CPU.htm

    Die Ergebnisse kannst Du ja hier ja mal posten.
     
  6. #5 JoK3rfaZ3, 09.07.2007
    JoK3rfaZ3

    JoK3rfaZ3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey wolfheart,

    hab den Cpu test gemacht!Der ist in Ordnung.Apropos heiß werden!Die höchst Temperatur war 51 Grad...ist das zu viel?
    Der Download von dem Ram-Tester geht leider nicht...kannst du mir das Programm vlt. per E-Mail schicken?

    Den Cleaner hab auch schon verwendet!
    Viren hab ich auch keine gefunden bwz. mein Antiviren Program (G-Data)!Jedoch hat sich noch nichts geändert!!

    Hast du/ihr vlt. noch andere Ideen?
     
  7. Sviper

    Sviper Guest

    Also allein in wolfhearts Post sind einige Dinge die du noch machen kannst.
    Besonders den Hijack-This Bericht wäre gut. Und dann will ich nochmal meinen Vorschlag aufgreifen:
    Am einfachsten wäre es wenn du dann mal den Windows-Task Manager öffnest und da schaust welcher Prozess die hohe Auslastung bewirkt.
     
  8. #7 JoK3rfaZ3, 10.07.2007
    JoK3rfaZ3

    JoK3rfaZ3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    da ich net so der Crack in Sachen Computer bin, blick ich den Hijack-This nicht.Ich mach alles wie beschrieben und klick auf "Do a system scan and save a logfile"....dann kommt da eine Liste!Was soll ich dann machen?

    Den Ram lass ich testen
     
  9. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Poste die Liste hier und lass sie Hier auswerten.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 JoK3rfaZ3, 10.07.2007
    JoK3rfaZ3

    JoK3rfaZ3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leutz,

    danke nochmal für eure Tipps.Also bei dem Test(hab rausgefunden wie es geht!!!!) kam nichts negatives raus.Alles sicher eingestuft bis auf drei Stück, welche als neutral eingestuft wurden.

    Habt ihr vlt. noch andere Tipps?Will nicht für einen Haufen Geld meinen Computer bei Arlt checken lassen!!
     
  12. Sviper

    Sviper Guest

    Hast du denn jetzt mal nachgesehen welcher Prozess die Auslastung verursacht?
     
Thema:

Arbeitsspeicher;ist er schuld??

Die Seite wird geladen...

Arbeitsspeicher;ist er schuld?? - Ähnliche Themen

  1. Arbeitsspeicher aufstocken

    Arbeitsspeicher aufstocken: Liebes Modernboard, ewig ists her.. Ich wollte mich Hilfe suchend mal wieder hier blicken lassen. Leider habe ich wohl nach all den Jahren meine...
  2. 4GB Arbeitsspeicher, nur 2GB verwendbar

    4GB Arbeitsspeicher, nur 2GB verwendbar: Hallo zusammen, mein PC ist seit geraumer Zeit sehr langsam woraufhin mir aufgefallen ist, dass nur 2GB des Arbeitsspeicher verwendbar ist. Im...
  3. PC erfüllt Leistung nicht?! Festplatte schuld?

    PC erfüllt Leistung nicht?! Festplatte schuld?: Hallo, ich habe meinen alten PC aufgerüstet mit folgenden Teilen: - ASRock B85Killer Mainboard - Intel Core i5-4690 3500MHz - Asus Radeon R9...
  4. Arbeitsspeicher 2 x 2 GB Kingston Kit 4 GB !

    Arbeitsspeicher 2 x 2 GB Kingston Kit 4 GB !: Niete an Arbeits Speicher Kingston KVR kvr800d2n6k2/4g DDR2 / 800 ist 2 x 2 GB Speicher insgesammr also 4 GB aus Kingston kit...
  5. Arbeitsspeicher leeren?

    Arbeitsspeicher leeren?: Hallo, da ich meinen PC abends nie runterfahre sondern in den Ruhezustand fahre, ist nach ein paar Tagen der Arbeitsspeicher ziemlich voll, beim...