Arbeitsspeicher füt Vista x32 upgraden

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Mdebeden, 20.09.2011.

  1. #1 Mdebeden, 20.09.2011
    Mdebeden

    Mdebeden Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe nur ein paar Fragen, um sicherzugehen dass ich keinen Unsinn anstelle.

    Ich habe einige Performance-Probeme von denen ich glaube, dass sie am Arbeitsspeicher liegen, daher wollte ich den upgraden. Also:

    1. Ich neige dazu, Seiten mit blip.tv-videos in anderen Tabs offen zu haben während ich anderes tue. In z.B. WoW oder HdR Online verlängert dies Ladezeiten, in Hauptstädten kann's auch zu richtigem geruckel führen.

    Ich glaube, dass das die texturen von massig Spielern und dergleichen sind, die zusätzlich zu Videos in den Speicher gepackt werden und das auf dauer einfach den PC anstrengt wenn zu viel Kram gleichzeitig in Arbeitsspeicher-Benutzung ist. Ähnliches kann auch passieren wenn ich z.B. 'nen Ordner mit Bildvorschau öffne und die kleinversionen nach und nach angezeigt werden. Ist mangelnder Arbeitsspeicher tatsächlich überhaupt die wahrscheinliche Fehlerquelle oder sind Laderuckler in wahrheit Grafikkarten-Fehler oder sonstwas?

    2. Soweit ich weiß bin ich mit Vista x32 beschränkt auf 4 GB Arbeitsspeicher. Wenn ich über Computer > Systemeigenschaften die Zeile "Arbeitsspeicher" Prüfe, teilter mir mit dass ich 2047 MB habe. Ist das die tatsächliche Zahl oder kann ich der nicht trauen weil Windows irgend'nen Kram nicht mitzählt?

    3. Wenn die ersten beiden Punkte so stimmen würde ich einfach 2 GB Arbeitsspeicher dazukaufen. Videos sehn und MMOs sind der eigentlich einzige "anstrengende" kram den der PC übernehmen soll, für technisch aufwändigeres is 'ne xbox hier. Reichen 4 GB insgesamt (wenn man annimmt, dass alle anderen Teile in Ordnung sind), sollte ich auf sonst eine Eigenschaft (DDR oder so) achten oder im Zweifelsfall direkt auf ein x64-System upgraden und dann mehr Arbeitsspeicher besorgen?

    Und als letztes: 4. Amazon bietet 2GB-Speicher für kaum 20 € an, ist das 'n sinnvolles Preisfenster oder hab ich was davon falls es 'ne teurere Option gibt?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 20.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Online-Videos, WOW, HdR Online.... das benoetigt alles Bandbreite!
    Wenn also dein Internetzugang zu langsam ist oder die von dir dahinter verwendete Netzwerkverbindung einen Flaschenhals darstellt, dann koenntest du selbst mit 256GB RAM nicht mehr rausholen.

    Zum verwendeten Rechner hast du gar keine Angaben gemacht.
    Daher kann man dort auch nur mit Fehlerquellen spekulieren!
    - falsche Treiber, vor allem bei der Grafikkarte
    - langsame Komponenten
    Ja! Den gleichen Speicher verwenden, der bereits in Betrieb ist. Nicht von einem anderen Hersteller, keine andere Modulnummer! Das wuerde sonst im schlimmsten Falle bedeuten, dass die Module nicht zusammenarbeiten und genau das Gegenteil davon bewirken, was sie eigentlich erreichen sollten.
    Ist das exakt gleiche Modul nicht zu finden, den alten Speicher rauswerfen und identische neue Module kaufen, die in der Memory-QVL des Mainboards (zu finden beim Mainboardhersteller!) gelistet sind.
    Zu 4.: Dafuer fehlen uns die Hardwaredaten des jetzt verwendeten Rechners!
     
  4. #3 Mdebeden, 20.09.2011
    Mdebeden

    Mdebeden Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich hatte gehofft das wäre so 'ne simple angelegenheit dass nich mehr nötig ist. Ich hatte lange vorher 'ne bessere Grafikkarte als die im Folgenden genannte, was aber keinerlei Unterschiede dabei machte (daher hab ich die als Fehlerquelle bisher nicht in betracht gezogen).

    Hier ist erstmal DxDiag mit den Sachen die für mich sinnvoll aussehen, falls ich da weniger rauskürzen soll oder noch andere Infos fehlen kann ich die auch dazureichen.

    Die Verbindung is ne 25k DSL vonner Telekom mit D-Lan, Speedtest sagt ich hab 21,45 MB/s download und 66 Ping (während Seiten offen sind und vermutlich davon etwas abzwacken).


    Wenn so Arbeitsspeicher aber wirklich nur 10 € pro GB kostet sollte das auch kein Problem sein im zweifelsfall einfach den ganzen auszutauschen. In dem Fall ist es dann aber egal, ob das irgendeine tolle version ist?

    Ich komm' mit der Anfrage vor allem zu euch, weil ihr mir ja nichts verkaufen wollt, und wenn die Unterschiede zwischen irgendwelchem Billigzeug und teuren Sachen nur von Kennen zu spüren sind (Ich hoffe hier immernoch, dass es nicht die Grafikkarte ist), interessieren die mich auch nicht.
     
  5. #4 xandros, 20.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Grafikkarte verwendet nicht gerade einen Brueller als Chip. Allerdings ist eine HD55xx fuer die von dir oben genannten Anwendungen voellig ausreichend.
    Knackpunkt wird hier wohl Vista sein, welches ziemlich ressourcenfressend ist und dadurch natuerlich auch Leistung verschwendet.
    (XP oder Windows 7 wuerden dem Rechner deutlich mehr Leistung entlocken koennen - auch wenn er dadurch nicht zu einem Ueberflieger wird.)

    Mainboard ist also ein OEM-Board von ECS Elitegroup, welches speziell fuer Fujitsu Siemens gebaut wurde. Treiber dafuer sollten daher ausschliesslich von FSC bzw. jetzt nur noch Fujitsu bezogen werden. Dort sollte dann auch der Treiber fuer die Grafikkarte angeboten werden - sofern diese nicht nachgeruestet wurde.
    (Wenn nachgeruestet, dann nachsehen, welcher Hersteller die Karte produziert hat - von AMD/ATI ist lediglich der darauf befindliche Chip! Und nicht jeder Kartenhersteller verwendet den Referenztreiber von ATI!)

    Was lediglich aussagt, dass diese Momentaufnahme recht nahe am vertraglich festgelegten oberen Limit des Anschlusses liegt. Das ist allerdings nur eine Momentaufnahme fuer die Verbindung von deinem Rechner zu einem bestimmten Server. Zu anderen Servern (z.B. WoW) kann das voellig anders aussehen und haengt immer mit der verwendeten Route deiner Datenpakete zwischen Rechner und Server, dem auf dieser Route vorhandenen Netzwerkverkehr und nicht zuletzt der Auslastung des Servers ab. (Auf die Route und die Auslastung der Server hat man allerdings keinen Einfluss.)

    Der letzte Faktor, der sich positiv auswirken wird, ist wie du eingangs schon erwaehnt hast der RAM. Das Board wird 4GB problemlos unterstuetzen. Allerdings wird es etwas schwieriger den richtigen RAM zu finden.
    Entweder mit Everest oder SIW den vorhandenen RAM identifizieren (Hersteller und Modellbezeichnung!), damit man genau nach diesem Modul suchen kann, alternativ Rechner oeffnen und auf den Modulen selbst nachsehen oder mit der Rechnerbezeichnung einen Haendler aufspueren, der dazu passende Module anbietet.

    Wie nennt sich der Rechner? Muesste ein FSC Scaleo sein.... ich rate mal: Scaleo 2662?
     
  6. #5 Mdebeden, 20.09.2011
    Mdebeden

    Mdebeden Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also Internetverbindung im Spiel ist auch oft sehr ähnlich (mit niedriger zweistelliger Latenz, auch bei massig Leuten und Raids).

    Hast du dafür zufällig nen speziellen Link? Generell google ich eigentlich einfach meine grafikkarte und lad' die version runter die sie neu anbieten, denn Windows selber kommt da ja nicht aktuell hinterher, scheint es.

    Die Grafikkarte ist von ATI, sagt die Verpackung die hier noch liegt. Der Rechner nennt sich an der Vorderseite nur Scaleo P, eine genauere Information steht nicht drauf und wo auch immer ich nachsehen muss ist mir nicht klar.

    Everest hab ich mir besorgt (nach dem download stellte es sich als "aida64" heraus, sieht aber trotzdem aus als wäre es das richtige). Das Gerät macht es mir allerdings auch nicht leicht, auch nur rauszufinden, welche von den ca. 27 000 Kategorien mit dem Arbeitsspeicher zu tun hat, da brauche ich fürchte ich auch noch einen genaueren fingerzeig, wo ich welche information raussuchen soll.

    Heisst das ausserdem, dass es, abhängig von meinem PC, praktisch nur wenige spezielle arten Arbeitsspeicher gibt, die damit kompatibel sind? Oder versuchen wir nur herauszufinden welche ich gerade habe damit die geplanten anderen dazu passen?

    Wegen Vista (hier gibts ein wenig storytime:) Ich hab' nur einmal ein Betriebssystem-Update miterlebt, und das war ein Horrorprozess, in dem u.A. alle wichtigen Programme unbenutzbar wurden (ich glaube es war 98 -> xp) und man alle betriebssystem-sachen löschen musste, woraufhin der PC unbenutzbar wurde, dann gab es ein problem mit den datenträgern, und man konnte es nicht lösen, weil ja der PC nicht benutzbar war, und es hat tage und Hilfe von Bekannten aus anderen städten gebraucht um ersatz zu kriegen.
    Ist das das selbe für Vista -> Windows 7? Wenn ich das upgraden würde, macht das dann irgendeinen sinn, bei x32 zu bleiben oder sollte ich das direkt auf x64 erhöhen?

    Und wenn die Grafikkarte der andere Problemfaktor ist: Gibt's da auch irgend eine besser geeignete Option, die sich anbietet?

    Seit 2003 sind Grafikkarten für mich immer nur "Diese Dinger, die alles scheiße und kaputt machen", und von denen ich mehrere gekauft habe, für die offensichtlich die aktuellsten Treiber die schlechteste wahl waren, weil da wohl Dinger auf den Markt geworfen wurden die voraussichtlich für jahre in die Zukunft nicht wirklich benutzbar sein würden. Ich habe daher immer die hoffnung, so wenig wie möglich an ihnen zu verändern, damit nicht wieder mal der gesamte PC tagelang unbenutzbar wird.
     
  7. #6 xandros, 20.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wohl kaum. Die Verpackung sagt dir, dass da ein ATI-Chip verbaut wurde.
    Da sollte aber auch draufstehen, ob die Karte selbst von MSI, XFX, EVGA, Asus, Club3D, Sapphire oder einem sonstigen Hersteller stammt.
    Die Karte wurde also nachtraeglich eingebaut.

    Es heisst, dass es viele Speicherriegel gibt, die mechanisch passen und die richtigen Daten haben, aber nur wenige davon sind mit dem verbauten Mainboard auch wirklich kompatibel. (Es waere einfach, wenn der Mainboardhersteller ECS hier ein paar mehr Informationen bereitstellen wuerde. Das macht er aber nicht, weil das Board speziell fuer einen Rechnerproduzenten hergestellt wurde und somit Fujitsu Siemens fuer den Support zustaendig ist.)

    Link zu Fujitsu: Treiber & Downloads
    Dort dann unter "manuelle Produktauswahl" im Feld Produktlinie "Personal Computer", anschliessend im Feld Produktgruppe "weitere Modelle", danach im Feld Produktfamilie "SCALEO" und zuletzt im Feld Produkt "SCALEO P" auswaehlen.
    Danach wirst du nach der Seriennummer des Geraetes gefragt, die sich normalerweise an der Rueckseite des Rechners finden lassen sollte.
    Wenn das soweit erledigt ist, werden dir die fuer diesen Rechner benoetigten Treiber angeboten - moeglicherweise fuer verschiedene Betriebssysteme.
    Die Grafiktreiber benoetigst du dann vom Hersteller der Grafikkarte.
    Nur wenn der Kartenhersteller keine anderen Treiber bereitstellt, kannst du diese direkt von AMD/ATI beziehen. Fuer Vista 32bit unter
    ATI Radeon
     
  8. #7 Mdebeden, 20.09.2011
    Mdebeden

    Mdebeden Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, die Karte war spontaner ersatz (und ich hätte auch eine bessere genommen, da war aber keine andere Option verfügbar). Ich habs jetzt nochmal nachgeschaut und die zweitgrößte aufschrift auf der packung ist doch "Sapphire". Ich hatte vorher angenommen die wahl wäre ATI/AMD gewesen, daher hatte ich nur danach geschaut.

    In sehr kleiner schrift fand ich, dass es ein Scaleo P2 G31T M2 zu sein scheint. Allerdings stehen da noch eine weitere handvoll zahlen in anderen zeilen, ich bin mir also nicht sicher. Was für 'ne auswirkung hat es denn, wenn die nicht kompatibel sind, funktionieren sie dann gar nicht oder schlechter?
     
  9. #8 xandros, 21.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sapphire ist dann der Hersteller der Grafikkarte. ATI (bzw. AMD) ist der Hersteller des darauf verbauten Chips.
    Die offiziellen Treiber fuer die Karte findest du dann unter Sapphire Technology Web Site
    Unter Windows: Bluescreens mit willenlosen Stop-Fehlercodes in den unmoeglichsten
    Situationen, totale Systemabstuerze und Neustarts, Anwendungsfehler, .....
    Mit Glueck funktioniert es - allerdings sollte man sich darauf nicht verlassen.

    Ist dann die offizielle Bezeichnung des Rechners von FSC. Die weiteren Daten "G31T M2" stehen fuer das verbaute Mainboard von ECS Elitegroup bzw. auch fuer den G31-Chipsatz von Intel.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Mdebeden, 21.09.2011
    Mdebeden

    Mdebeden Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Mit Blick auf die Startfragen des Threads - und ich möchte dir hier schonmal für die beiden Nächte und vor allem die Antwortgeschwindigkeit sehr danken: Wenn ich in den Fachladen (nicht Saturn) gehe und denen sage, dass ich 'nen Scaleo P2 mit dem G31T M2-Mainboard habe, kommen die dann damit klar und finden die geeigneten speicher, oder sollte ich mich lieber auf deinen Rat verlassen und ein spezielles Ding kaufen?

    Und wenn ich ohnehin schon in dem Laden stehe und gerade sagen wir mal 300 € übrig habe, hast du vielleicht ne empfehlung für genau die geeignete Grafikkarte, um für 'ne Weile einfach mal keine Sorgen mehr haben zu müssen und MMOs (sagen wir mal HdRO weil höhere Anforderungen) problemlos auf "Hoch" spielen zu können, ohne dass es rummeckert?
     
  12. #10 Mdebeden, 23.09.2011
    Mdebeden

    Mdebeden Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    pushypush?
     
Thema: Arbeitsspeicher füt Vista x32 upgraden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scaleo p2 g31t m2 datenblatt

    ,
  2. scaleo p2 g31t-m2

    ,
  3. pi 2662 aufrüsten

    ,
  4. Fujitsu Siemens SCALEO Pi 2662. Core 2 Quad. Vista. обновить драйвера,
  5. datenblatt scaleo p2 g31t-m2 ram,
  6. speicher module für scaleo p2 g31t-m2,
  7. fujitsu siemens scaleo p2 g31t-m2 motherboard daten,
  8. fujitsu siemens scaleo p2 g31t-m2,
  9. atidxx32.dll_unloaded bei hdro,
  10. scaleo p2 g31t m2 technische daten,
  11. scaleo p2 g31t-m2 datenblatt,
  12. fujitsu siemens scaleo p2 g31t-m2 ram ,
  13. arbeitsspeicher auf 2047mb beschränkt?,
  14. scaleo p2 g31t-m2 foto,
  15. fujitsu siemens memory qvl link,
  16. msixfx 32.dll,
  17. scaleo p2 g31t-m2 treiber vista
Die Seite wird geladen...

Arbeitsspeicher füt Vista x32 upgraden - Ähnliche Themen

  1. Upgrade Beratung

    Upgrade Beratung: Sehr geehrte ModernBoard-Community, __________________________________________________________ vielen Dank für euer Interesse an meinem Post. Ich...
  2. Arbeitsspeicher aufstocken

    Arbeitsspeicher aufstocken: Liebes Modernboard, ewig ists her.. Ich wollte mich Hilfe suchend mal wieder hier blicken lassen. Leider habe ich wohl nach all den Jahren meine...
  3. PC Upgrade für Homeoffice

    PC Upgrade für Homeoffice: Abend zusammen, bin gerade am überlegen meinen etwas älteren PC auffrischen zu lassen. Ich arbeite sehr viel mit Programmen die gleichzeitig...
  4. PC Upgrade (VFX, Gaming)

    PC Upgrade (VFX, Gaming): Ich suche wie der Titel schon gesagt eine Aufrüstung. Der PC wird hauptsächtlich im Bereich Gaming tätig aber ebenfalls auch für Videobearbeitung....
  5. Touchpad-Problem & RAM Upgrade

    Touchpad-Problem & RAM Upgrade: Hallo zusammen, Ich habe mir in den letzten Tagen das Acer Aspire ES1-111M-C56A gekauft und dann auch direkt Win10 installiert. Seit der...