Arbeitsspeicher aufrüsten

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von YKK, 21.11.2008.

  1. YKK

    YKK Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Habe vor in nächster Zeit meinen 1GB Arbeitsspeicher um einen weiteren GB zu erweitern. Meine Frage lautet, ob ich einen 2GB Arbeitsspeicher kaufen muss oder ob ich einen 1GB Arbeitsspeicher kaufen und ihn zusätzlich, also zusammen mit dem "alten" Arbeitsspeicher benutzen kann. ?(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. crashy

    crashy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst einen zusätzlichen Stick kaufen.
    Sollte aber möglichst der selbe sein, den du jetzt schon hast
     
  4. YKK

    YKK Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. a) Wie finde ich heraus, welchen ich jetzt habe? Weiß nur, dass es ein 1GB DDR ist, aber Hersteller usw. weiß ich nicht. b) Ist es wichtig darauf zu achten, welchen 1GB Arbeitsspeicherstick ich mir kaufe oder ist das egal? Besteht also z.B. zwischen diesem und diesem ein größerer qualitativer Unterschied? c) Wie finde ich heraus, ob mein Mainboard DDR2 Arbeitsspeicher unterstützt?
     
  5. #4 rAyDeN26, 21.11.2008
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Lad dir mal das Programm CPU-Z runter...damit kannst du es auslesen und mach ein scrrenshot von Memory und SPD und setzte es hier rein!
    Und poste auch mal bitte dein restl. System!
     
  6. #5 CaptainDusky, 21.11.2008
    CaptainDusky

    CaptainDusky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Das erste Bild sieht mir nach Notebook-Arbeitsspeicher aus, das 2. Bild nach normalem PC-Arbeitsspeicher.

    und ob dein Rechner DDR2 unterstützt oder nicht siehste schon, wenn du auf's Board guckst und schaust, ob da Slots frei sind, wo der PIN beim RAM anders sitzt. Wenn nicht, dann passt das nicht, die sind bautechnisch so gemacht, dass DDR nicht in DDR2-Slots passen und umgekehrt.
     
  7. #6 o PsYcHoKiLl o, 21.11.2008
    o PsYcHoKiLl o

    o PsYcHoKiLl o Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du denn darauf, dass der erste für Notebooks ist? Ist ein ganz regulärer Arbeitsspeicher...
     
  8. crashy

    crashy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Der erste Riegel is DDR2 und der zweite DDR(1). DDR is teurer, weil die nicht mehr gefertigt werden.

    edit^^
     
  9. YKK

    YKK Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten, werd mir vorerst keinen neuen besorgen, erst dann, wenn ich auch ein nagelneues Motherboard habe.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Drummermatze, 21.05.2009
    Drummermatze

    Drummermatze Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich will jetzt nicht extra einen neuen Thread aufnmachen für meine Frage.

    Ich hab aktuell 2GB RAM drin (2x 1GB DDR2). Ich weiß leider nicht ob 800, 1066, usw.
    Kann ich jetzt weitere 4 GB anbringen? Also 2x2GB?

    Wenn ja müssen die Riegel von der gleichen Firma sein? Den gleichen Takt haben?

    Ich hätte dann 2x1GB und 2x2GB, also immer 2 gleiche.
    Insgesamt also 6GB.
     
  12. #10 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ja, eigentlicht kannst du das! Lass dann die 2x 2GB im dualchannel laufen! ( 2x in die gleichfarigen Slots stecken) und deine 2x1 GB auch!
    Sollte aber den selben takt haben!

    Lade dir mal CPU Z

    da steht unter MEMORY welchen takt die haben :winke:
     
Thema:

Arbeitsspeicher aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Arbeitsspeicher aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. Arbeitsspeicher aufstocken

    Arbeitsspeicher aufstocken: Liebes Modernboard, ewig ists her.. Ich wollte mich Hilfe suchend mal wieder hier blicken lassen. Leider habe ich wohl nach all den Jahren meine...
  4. Kaufberatung / PC Aufrüsten

    Kaufberatung / PC Aufrüsten: Hallo, da mein PC schon etwas in die Jahre gekommen ist und mich das Konsolen zocken nicht wirklich erfüllt, muss mein PC eine Verjüngungskur...
  5. Alten PC für 400 € aufrüsten

    Alten PC für 400 € aufrüsten: Moin Leute, Beitrag No.2 von meiner Seite und auch wieder mit Schwerpunkt AMD: Ein Kumpel fragte ich mich ob ich ihm helfen könnte seinen alten...