Arbeitspeicher, CPU und Festplatte

Diskutiere Arbeitspeicher, CPU und Festplatte im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Mein 6 jähriger PC: Prozessor: Intel Pentium III, 800MHz Motherboard : Medion MD 2000 Grafik: Nvidia Riva TNT II, AGP 4x, 32 MB...

  1. #1 Master09, 30.11.2007
    Master09

    Master09 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mein 6 jähriger PC:

    • Prozessor: Intel Pentium III, 800MHz
      Motherboard : Medion MD 2000
      Grafik: Nvidia Riva TNT II, AGP 4x, 32 MB
      Arbeitsspeicher: 128 MB SDRAM
      Hauptspeicher: zwei 168-pin Sockel, 66/100/133 MHz, SDRAM-DIMM 3,3 V., ECC/NON-ECC
      Software: Microsoft Windows ME OEM/ mittlerweile mit XP Professional version 2002, SP 2 ersetzt
      Festplatte: 3,5''-IDE, Fast PIO 4, Ultra DMA, Gesamtgröße 18,6 GB
    Es ist bekannt, daß XP viel mehr Ressource braucht. Eine 18,6GB Festplatte und 128MB Ram als Arbeitsspeicher sind zu wenig. Der PC ist zu langsam, meine Simulationsprogrammen wie ANSYS oder MATLAB laufen kaum und sie müssten von der Festplatte raus. Allein während der Benutzung von Microsoft VISIO 2007 oder Staroffice 8 stürzt den PC ständig ab . Ebenso bei 3 oder 4 offene Fenster.

    Nun geht es um folgendes: ich möchte die Kapazität des Arbeitsspeichers erhöhen, von 2mal64 = 128 MB auf einmal 512MB. Eine neue Festplatte intern oder extern kaufen. Aber ich weiß es nicht, ob die Investition für diese Hardware sich wirklich lohnt.

    Vielleicht kann man mir auch sagen, ob mit einer externen Festplatten in der alle meine Anwendungssoftware installiert sind, das Problem mit dem Abstürzen einigermaßen behoben werden kann.

    Viel Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FredDy:), 30.11.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    also diesen rechner aufzurüsten lohnt sich zu 100% garnich were eine totale fehlinvistion^^ da kriegste keine leistung mehr raus
     
  4. #3 Classisi, 30.11.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    jap da kannste nur noch in nen neues system investieren!
    MFG.
    Classisi
     
  5. #4 Master09, 30.11.2007
    Master09

    Master09 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also eine neue Investition erweist sich als unnötig. Aber den PC möchte ich trotzdem nicht ausmustern. Er soll als Game-Pc für meinen Sohn dienen. Die Kohle für einen 2. fehlt.
    Nun möchte ich wissen, ob ein Arbeitsspeicher- und Festplattenwechsel unter der vorhandenen CPU (Intel Pentium III, 800MHz) die Leistung des PC einigermaßen erhöhen kann. Was musst man beim Einbau achten? Was macht einen PC leistungsstark? Ist das der CPU? Oder reicht es nur ein höherer Arbeitsspeicher und größere Festplatte?

    Ich möchte den alten Arbeistspeicher (128MB) durch den mit 512MB und die 18,6 GB durch eine höhere ersetzen. Das Motherboard MD 2000 von Medion ist in der Lage, alle CPU zu erkennen, laut Benutzerhandbuch.

    Wäre es technich gesehen, das ganze möglich?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  6. #5 PC-Gerry, 30.11.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ja aber das alles bringt ja nichts, mitr dem CPU kannst du nichts reissen :(
    so sehr es mit leid tut, das waere verschenktes geld, aber wieviel hast du den zur verfügung<?
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Classisi, 30.11.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    also, wenn er wirklich nur für office zwecke da ist würde der hier reichen:

    AMD Sempron LE-1100 AM2 "box" 256kB, Sockel AM2
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    bestellbar, Liefertermin auf Anfrage 30,35 €

    ExcelStor ESJ880c 80GB 7200
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    verfügbar ab 03.12.2007 32,14 €

    A+case Qubic 3010 schwarz ohne Netzteil
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 29,42 €

    ATX-Netzteil Xilence Power 350 Watt / SPS-XP350.(12)
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 20,99 €

    NEC AD-7170A schwarz bulk
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 31,23 €

    Gigabyte GA-M52S-S3P, NVIDIA Nforce520, ATX
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 44,89 €

    512MB DDR2 MDT , PC6400/800, CL5
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 8,94 €

    Summe: 197,96 € +10€ Versand +10€ zusammenbau

    kann man am besten selbst zusammenbauen. da ist allerdings kein betriebssystem drauf, also würde extra kosten ca. 70-80€, oder es ist schon eines vorhanden.
    MFG.
    Classisi
     
  9. #7 PC-Gerry, 30.11.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    das ist ja gerade des Problem, wenn du wie Classisi gesgat hat.. so max. 300Euro hättest koennten wir dir einen zusammenstellen, der um längen besser ist als dien jetziger...
     
Thema:

Arbeitspeicher, CPU und Festplatte

Die Seite wird geladen...

Arbeitspeicher, CPU und Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  2. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  3. Datenrettung von Festplatte

    Datenrettung von Festplatte: hallo, meine Festplatte macht "kratzende" Geräusche und versucht Daten zu lesen, aber es werden keine Angezeigt. Windows will das ich den...
  4. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  5. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...