Arbeitscomputer bis 1850€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Kima, 12.03.2014.

  1. Kima

    Kima Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!
    Vielen Dank für dieses tolle Forum, das ist eine sehr große Hilfe für mich.

    Zum Thema:
    Ich brauche einen guten Arbeitspc, da man mit dem Grafisch arbeiten wird (Architektur).

    Leider kenne ich mich nicht so gut aus, aber ich habe selbst mal einen Computer erstellt. Ich würde gerne eine Meinung von euch einholen, ob alles miteinander kompatibel und leistungsstark ist. Änderungen sind ebenfalls gerne willkommen!

    LINK: https://www.mindfactory.de/shopping...220d98d84bb2ce466177030823d816d16e7d8c04db488

    Ich bedanke mich schon im voraus für Helfer :)

    Lg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 12.03.2014
  4. terox

    terox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @IceDaft
    Er will wohl 3D Grafikdesign machen und dafür braucht man eine Starke Grafikkarte und einen starken CPU um diese zu Rendern. Nicht nur für Zocker ist eine gute CPU und Grafikkarte wichtig. :p
     
  5. #4 phillip, 14.03.2014
    phillip

    phillip Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Der pc von icedaft sieht schon gut aus, vielleicht nur die graka ändern :)
     
  6. #5 Icedaft, 14.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Für AutoCAD, Nemetschek und Co. braucht es keine große Karte solange es im 2-D Bereich bleibt. Erst wenn auch mit 3-Animation gearbeitet werden soll lohnt es sich über eine stärkere Karte nachzudenken. Meine Frau ist Bautechnikerin, die arbeitet täglich damit.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. Kima

    Kima Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für die Hilfe!

    Aber am Geld liegt es nicht, deswegen kann es ruhig teuer, aber dafür SEHR GUT sein.
    Die Firma zahlt diesen Rechner (xD).

    Danke an Icedaft:)

    Falls jmd andere Vorschläge hat, dann ruhig raus damit :)

    lg
     
  9. #7 Icedaft, 15.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
Thema:

Arbeitscomputer bis 1850€