Aquarium Viele Fragen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Chrisi01, 06.09.2005.

  1. #1 Chrisi01, 06.09.2005
    Chrisi01

    Chrisi01 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    hi

    hab zum Geburtstag ein Süsswasseraquarium (60x30x30cm) geschenkt bekommen.

    Pflanzen Deko und Nährstoffschicht + Kies ist schon drinnen aber noch keine Fische

    Hab nun ein paar Fragen:

    - Ich Wohne in einer Dachwohnung dadurch ist es im Zimmer sehr warm das Aquarium hat ohne Heizstab schon 28 Grad (so 26-27 Grad sind wohl meines wissens optimal) wie könnte ich es etwas Kühler bekommen tipps? Ich vermute das die Leuchtstoffröhre im Deckel viel zur Temparatur beiträgt da diese auch sehr warm ist kann man die nachts z.b. ausschalten oder sollte die 24std am Tag an sein (ist sie bisher)

    - Die Pflanzen haben fast alle irgendwie eine braune Ablagerung auf den Blättern was ist das und was kann ich dagegegn machen?

    - Mit welche Fische sollte ich als Anfänger anfangen? Was meint ihr?

    und sagt nicht ich soll mich erstmal einlesen ich lese zur Zeit wie ein verrückter nur über das Thema daher will ich mal eure Erfahrungen wissen!

    mfg

    chrisi01
     
  2. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    Hi Chris,

    Also ich kenne mich da nicht so gut aus, aber krieg da doch so einiges mit. Die 28 Grad sollten in Ordnung sein und du kannst die Röhre ruhig nachts ausmachen!
    Wegen der Ablagerung..welche Pflanzen hast du denn drinnen und hast du eine ausreichende Pumpe etc.
    Bei den Fischen würde ich mir Guppys und / oder Skalare kaufen oder so.
    Noch viel Spass beim Lesen! ;)

    vlg
     
  3. #3 Lizardman, 13.09.2005
    Lizardman

    Lizardman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin Chris,

    zur Temperatur. Optimal sind so 24 Grad, je wärmer das Becken desto mehr Algen bilden sich (Algen ist das grüne gewächs auf den Blättern der Pflanzen welches sich schnell verbreitet, nicht gerade gut das Zeug). Die Röhre im Deckel (Licht) - solltest du natürlich abends ausmachen wenn du ins Bett gehst, und morgens natürlich wieder an :)
    Der Heitzstab im Aquarium sollte dafür sorgen das immer eine konstante Temperatur vorliegt, sprich so 24 Grad. Gehts darüber - schaltet er sich automatisch aus (sollte zumindest!).
    Ich denke mal im Sommer wird es sehr warm bei dir werden, hierbei kann ich dir folgendes empfehlen.
    Scheint die Sonne aufs Becken -> Handtuch drüber legen damit die Fische nicht gebraten werden.
    Wenn das Wasser zu warm ist, dann mach Eiswürfel oder nen Kühlakku rein. NEIN - NICHT einfach so rein legen, nimm einen Beutel den du erhälst wenn du Fische käufst (heb jeden scheiss auf!), da kannste paar Eiswürfel rein machen die das Wasser etwas abkühlen. Wichtig ist das keine andere Substanz ins Wasser gerät, auch keine blanken Eiswürfel rein werfen (und erst recht keinen Kühlakku^^)

    Noch etwas bezüglich SCHNECKEN, wenn du eine kleine Schnecke drinn haben solltest (bekommt man häufig beim kauf von Pflanzen unfreiwillig mitgeliefert) - TÖTEN :)
    Die "Schlammschnecken" vermehren sich sehr schnell und es kann nicht lange dauern dann ist dein Becken davon überfüllt (ausser man hat Fische die jene fressen, aber man sollte erst garkeine Schlammschnecke drinn haben).

    Wurzeln, Steine, usw. natürlich auch rein - ist logisch, net so ein kitsch Becken plz mit Rosa Kies und blauen Blumen und so nen zeug 0_o :)

    Wie gesagt, Temperatur ist wichtig, zu warm ist nicht gut (auch wegen der bildung von Algen), und zu kalt natürlich auch net. Konstant halten.
    Es ist Arbeit, das steht mal fest. Einmal die Woche Pumpe reinigen (anfangs eh, später vielleicht jede 2. Woche ungefähr), und ab und zu auch mal Pflanzen schneiden, bis hin zu gelegentlichem säubern des Aquarium (sprich - alles raus, inklusive Kies und alles gründlich reinigen).
    Fische sind empfindlich, wie ein Tamagotchi :)

    Zum Thema Fische.
    Für den Boden (Algenfresser usw.) - Antennenwelse, und Plattenwelse (ich hoffe das waren die...).
    Welse sind halt gut für die säuberung des Beckens, und sehen cool aus :)

    Fische - schließe mich dem Rob an :) Guppy, Blackmolly, Schwertträger sind gute anfänger Fische. Das Problem ist nur - die *zensiert* wie die Kanickel. Also sie vermehren sich sehr schnell :) Neons sehen sehr schön aus (mindestens 7 hiervon), allerdings wenn ich mich net irre legen die bissel mehr Wert auf Klima. wobei ich hatte noch nie Probleme damit und kenn auch keinen der welche hatte, weis halt net ob sich das lohnt für ein kleineres Becken (schön sehen sie ja aus, so 7-9 Stück auf einem Fleck).

    Skalare sehen auch schön aus, werden nur recht groß. Kampffische sind auch nett, ein Pärchen davon (blos net 2 männchen, die kloppen sich bis einer tot ist) und sehen cool aus :)
    Evtl. kleine Fadenfische, sehen auch nett aus.
    Aber Anfängerfische sind wohl echt die Guppys und sowas (frag einfach mal im Zooladen nach, die müssen es ja EIGENDLICH wissen ^^)


    Wenn du noch Fragen hast - als her damit.

    *edit* - man ich könnte glatt nen Smiliewettbewerb gewinnen 0_o
     
  4. #4 Lizardman, 13.09.2005
    Lizardman

    Lizardman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja nochwas! :)
    Wegen der Temperatur, frag im Laden nach wenn du Fische käufst und hol dir halt welche die ungefähr die selbe Temperatur benötigen, dann basst das :) Glaube aber das es halt so um die 24 grad waren.
     
  5. #5 Black Molly, 30.10.2005
    Black Molly

    Black Molly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey, also....
    ... das Aquarium braucht nur 12 Stunden beleuchtet werden.... aber du kannst es auch die ganze Nacht brennen lassen. Am besten du nimmst eine Zeitschaltuhr!!
    Die Fische die du am Anfang nehmen solltest, sind am beste Guppys, Platys und evtl. auch Neonfische.. aufjedenfall solltest du auch Welse nehmen, am lustigsten ist so ein Saugfisch, der saugt die algen weg... ganz praktisch...
    ich hoffe du hast eine Mulmglocke... um die Algen wegzukriegen... die Temperatur die du angegeben hast, is auch in Ordnung, wie du das ein bissal kühler halten kannst weiß ich nicht!

    Weißt du, wie oft man generell das Aquarium säubern soll.
    Bin auch Anfänger und hab die oben genannten Fische...

    also hoffe du kannst meine Frage beantworten !
    und viel Spaß mit deinem Aquarium! ;)
     
Thema:

Aquarium Viele Fragen

Die Seite wird geladen...

Aquarium Viele Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  2. SUCHE 775 Board mit vielen Pci Slots + SLI

    SUCHE 775 Board mit vielen Pci Slots + SLI: Da mein Asus Commander Board etwas mau ausgestattet ist (Keine PCI-E x1 Slots etc) Suche ich was "neues" für meinen Garagenrechner . Es sollte :...
  3. USB 3.0 : viele Schnittstellen funktionieren nicht

    USB 3.0 : viele Schnittstellen funktionieren nicht: Hallo, Woran liegt es, wenn die forderen (beiden) USB 3.0-Porst scheinbar nicht finktionieren ? Ein eingeschobener Stick blinkt kurz (Strom...
  4. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  5. Verkaufe viele DVDs

    Verkaufe viele DVDs: Hallo liebe Leute, ich habe meine DVD-Sammlung ausgemistet und möchte sie euch hier nun anbieten. Fast alle DVD-Hüllen sind in einem sehr guten...