AOL 9.0 als "Badware" eingestuft

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von geloescht123, 29.08.2006.

  1. #1 geloescht123, 29.08.2006
    geloescht123

    geloescht123 Guest

    AOL 9.0 als "Badware" eingestuft

    Die US-amerikanische "Stop Badware Coalition" rät Computer-Nutzer davon ab, die Software AOL 9.0 zu installieren. Die im Januar gegründete Allianz aus Wissenschaftlern und Verbraucherschützern, die von Google, Sun und Lenovo unterstützt wird, hat nach einer ersten Begutachtung die Software als "Badware" eingestuft. Dazu hat nach einem [...]
    Quelle
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Sonny Lee, 30.08.2006
    Sonny Lee

    Sonny Lee Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AOL 9.0 "Badware"

    Das AOL mindestens "Badware" ist, kann ich nur bestätigen. Ich hab es einige Monate genutzt, bevor ich dsl bekam. Da gibt's bei AOL dann unten Links im Browser immer die Bemerkung "Mit AOL Browser extra schnell surfen" oder so ähnlich. Dabei ist Firefox um einiges schneller. Mal von den Tonnen Werbung nach jedem Login abgesehen (und das automatische "Hallo XY! Sie haben Post! Bis bald, XY!" ging auch ziehmlich auf den Geist). Alles in allem nicht zu empfehlen. Eindeutig bessere Alternative zu AOL: Das Programm auf web.de, das immer die billigsten Verbindungen raussucht.
     
  4. #3 Zockerin93, 30.08.2006
    Zockerin93

    Zockerin93 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich Sony Lee nur zustimmen und diese blöde Werbung immer.
    Zum Glück hab ich jetzt nicht mehr dieses ... AOL
     
  5. #4 Ostseesand, 30.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hmmm nutze das AOL schon seit der version 2.5i und das war 1993 und war komplett auf einer einzigen diskette 1.44Mb :)

    nutze es mit der version 9.0 weiter bis heute, hauptsächlich wegen e-mail

    man muss ja nicht mehr unbedingt mit der aol software surfen, da kann man sich ja den explorer seiner wahl ausssuchen.
     
  6. eiMeck

    eiMeck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kann man eigentlich mit einem AOL-Anschluss, auch einfach per Router verbinden, Netzwerkeinstellungen vornehmen und dann ganz normal in's Netz gehen ohne die AOL-Progs ? Müsste doch eigentlich gehen ist ja eine DSL-Verbindung wie jede andere auch !?
     
  7. #6 Ostseesand, 02.09.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja na klar geht das
    wenn du das aol modem in meinem falle eine fritz-box als router einstellst mit den zugangsdaten, dann verbindet der router sofort nach dem einschalten des pc´s bzw des routers.
    dann kannst du mit jedem browser im internet surfen.
     
  8. eiMeck

    eiMeck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist ja gar nicht so schlimm. Hätte jetzt nicht gedacht, dass die ihre Kunden das selbst entscheiden lassen. ^^
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Ostseesand, 02.09.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja das war aber nicht immer so.
    damals konnte nur mit aolsoftware die mail abgeholt werden, jetzt nicht mehr.
    es gab auch zeiten wenn man mit netscape surfen wollte, das man die gute alte winsock32 umherkopieren musste :)löl

    aber das ist lange her.
     
  11. eiMeck

    eiMeck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Naja, man hätte sich ja irgendwo ein E-Mail-Konto bei einem freien Anbieter erstellen können. ;)
     
Thema:

AOL 9.0 als "Badware" eingestuft

Die Seite wird geladen...

AOL 9.0 als "Badware" eingestuft - Ähnliche Themen

  1. Kein Zugriff auf AOL Email

    Kein Zugriff auf AOL Email: Hallo Ich habe keinen Zugriff mehr auf mein AOL Email Konto , und das seit langem. Wenn ich meine Login Daten eingebe erscheint folgendes >...
  2. FS 2004, DirectX 9.0

    FS 2004, DirectX 9.0: Hallo PC-Experten, betreibe seit Jahren den Flugsimulator FS 2004. Seit einiger Zeit kann ich das Spiel nicht mehr laden. Daraufhin kaufte ich...
  3. AVG 9.0 automatischer Scan

    AVG 9.0 automatischer Scan: Hallo auf meinem System habe ich AVG so eingestellt das es jeden Tag um 4:00 Uhr den kompletten Scan machen soll aber wenn der Bildschirmschoner...
  4. mediaplayer 9.0

    mediaplayer 9.0: Der Rechner meiner Frau hat mit dem Mediaplayer echte Probleme, der Player startet immer unaufgefordert, selbst wenn man ihn löscht kommt das...
  5. AOL versendet Mails an Adressen aus der Liste

    AOL versendet Mails an Adressen aus der Liste: Liebe Computer-Experten, ich heiße Michael und habe mich gerade hier im Forum angemeldet, weil ich ein PC-Problem habe. Ich hoffe, Euer Wissen...