Antivir kann nicht mehr gestartet werden - trotzdem Virenschutz?

Diskutiere Antivir kann nicht mehr gestartet werden - trotzdem Virenschutz? im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, bin neu in diesem Forum und begeistert über die vielen Profis unter euch! Kann seit kurem Antivir nicht mehr öffnen und bekomme die...

  1. #1 schnurzi1, 16.11.2008
    schnurzi1

    schnurzi1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu in diesem Forum und begeistert über die vielen Profis unter euch!

    Kann seit kurem Antivir nicht mehr öffnen und bekomme die Meldung "CCPLG.XML: Unable to find file (C:\Programme\Avira...)

    Habe Antivir nochmal neu runtergeladen, versucht das alte Programm zu löschen - ohne Erfolg. In der Systemsteuerung-Sicherheitscenter wird der Virenschutz als "Aktiv" angezeigt.

    Bin ich trotzdem vor Viren geschützt? Was kann ich machen, damit wieder alles funktioniert wies soll?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 16.11.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo schnurzi1

    Was die Meldung bedeutet kann ich dir auch nicht sagen. Ich würde auch versuchen das Programm zu deinstallieren und neu aufzuspielen.
    Wenn es unter start/ Systemsteuerung/ Software/ entfernen nicht funktioniert,
    lade dir das Programm C-Cleaner herunter.
    Dann versuche unter Extras das Programm zu deinstallieren. Danach auf Cleaner und analysieren. Nun auf Registry und nach Fehlern suchen. Eigentlich sollten jetzt alle Reste entfernt sein. Sonst schaue unter C / Programme nach, ob sich noch Einträge dort befinden.
    Natürlich speichert man sich vor dem deinstallieren die Programme zB. auf dem Desktop. Alternativ kann ich auch Avast 4.8 home empfehlen.
    Aber auch hierbei dürfen sich keine Reste mehr von Avira auf dem PC befinden.

    Gruß stockcarpilot
     
  4. #3 TIPower, 16.11.2008
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Leonixx, 17.11.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    hast du versucht Antivir im abgesicherten Modus zu deinstallieren? Wenn es nicht gehen sollte, dann kannst du auch von einem Freund dieses betreffende Datei kopieren und in den gleichen Pfad wieder einfügen. Danach sollte die Meldung auch nicht mehr da sein.

    Alternativ, antivir_workstation8_winu_de_h.exe mit einem Programm wie winrar oder 7zip öffnen und die entsprechende Datei entpacken. Diese dann in den entsprechenden Pfad schieben.

    Gruss Leonixx
     
  6. #5 TIPower, 17.11.2008
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    So ahbe sie für ich gesucht und gefunden die ist im Datenanghang kopiee sie einfach in den pfad:
    Die musst du zwar mit Winrar entpacken aber damit ersprst du dir das suchen :) .
     

    Anhänge:

  7. #6 schnurzi1, 17.11.2008
    schnurzi1

    schnurzi1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für die Antworten!

    Habe inzwischen mit CCCleaner probiert, das Antivir-Programm zu löschen - ohne Erfolg.

    Über die Möglichkeiten den Dateianhang in den Pfad einzufügen traue ich mich nicht wirklich drüber - bin kein EDV-Profi. Auch mit Hijackthis und Malwarebytes kenn ich mich nicht aus.

    Habe mir ein neues Virenprogramm runtergeladen (Avast) - kann es zu Problemen kommen, wenn ich es weiterhin nicht schaffe, Avira runterzulöschen?
     
  8. #7 schnurzi1, 17.11.2008
    schnurzi1

    schnurzi1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habs mit Hijackthis und Malwarebytes geschafft!
    Hoffe die Profis unter euch können da was rauslesen...
     

    Anhänge:

  9. #8 stockcarpilot, 18.11.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo schnurzi1

    Da hat Malwarebytes ja einiges gefunden. Wenn sich die Objekte noch in der Quarantäne des Programmes befinden lösche sie und mache einen vollständigen Suchlauf mit Malwarebytes.
    Nun noch einmal ein Logfile von HijackThis erstellen und noch einmal beide Berichte posten.
    Aber vielleicht melden sich ja noch die Cracks, da ich noch kein Logfile ausgelesen habe. Avast installiere bitte erst wenn AntiVir entfernt ist.
    Sonst kann es zum Systemeinbruch kommen wenn 2 Antiviren Programme mit Hintergrundwächter parallel installiert werden.
    Avast kann ich nur empfehlen. Benutze es auf mehreren PCs. Wenn du es verwenden willst, kann ich ja noch ein paar Tipps mit den Einstellungen geben.

    Gruß stockcarpilot
     
  10. #9 schnurzi1, 18.11.2008
    schnurzi1

    schnurzi1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo stockcarpilot,

    habe Malwarebytes nochmal durchlaufen lassen - keine Infekte mehr gefunden. Habe auch alles aus der Quarantäne gelöscht.

    Wenn Antivir nicht funktioniert und ich Avast wieder lösche, habe ich dann einen Virenschutz?

    Irgendwie muss doch Antivir zum Löschen gehen...
     
  11. #10 stockcarpilot, 18.11.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Was steht bei dir unter Start/ Systemsteuerung/ Software?. Ist dort AntiVir noch aufgeführt?. Wird im Sicherheitscenter ein Viren Programm erkannt?
    Wurde C-Cleaner so ausgeführt wie ich es beschrieben hatte?
    Es besteht die Möglichkeit die Schädliche Programme etwas durcheinander gebracht haben.

    Gruß stockcarpilot
     
  12. #11 schnurzi1, 18.11.2008
    schnurzi1

    schnurzi1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Unter Start/Systemsteuerung/Software ist Antivir noch aufgeführt - auch im Sicherheitscenter.

    Mit CCleaner - Programme deinstallieren kommt auch die Meldung: "Setup could not determinate the feature control file or was not able to read it correctly"
     
  13. #12 stockcarpilot, 18.11.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Dein AntiVir scheint zerschossen zu sein. Ich habe mal im Internet geschaut und den Revo Uninstaller gefunden. Er ist kostenlos und hilft vielleicht weiter.
    Wenn du AntiVir noch mal Installierst, gibt es dort so etwas wie eine Reparatur Funktion?
    Sonst weiß ich im Moment auch nicht weiter...

    Revo Uninstaller: http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

    edit. Bin noch fündig geworden. Hilft das weiter? http://www.avira.de/de/support/support_downloads.html

    Gruß stockcarpilot
     
  14. #13 stockcarpilot, 19.11.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
  15. #14 schnurzi1, 19.11.2008
    schnurzi1

    schnurzi1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo stockcarpilot,

    Ich glaub ich habs geschafft Antivir zu deinstallieren!!

    Frag mich aber nicht genau wie. Ich hab es zuerst mit dem Revo-Uninstaller probiert. Hat gut funktioniert, aber hat das Programm wieder nicht komplett runtergelöscht.

    Wie in deinem heutigen Link beschrieben habe ich es mit dem Antivir Registry Cleaner probiert und alle "Reste" gelöscht. Und siehe da - es scheint zu funktionieren!

    Erkennt jetzt das Sicherheitscenter das Avastprogramm als das aktuelle Virenprogramm? Oder muss ich noch was neu einstellen?

    Danke schon mal auch vorab für deine Hilfe und deine Tipps!
    Über Tipps zur Verwendung von Avast wäre ich dir sehr dankbar.
     
  16. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Wenn avast ordnungsgemäß läuft sollte Windows keine Warnung mehr anzeigen. Klick mal mit der rechten Maus Taste auf das avast Symbol in der task Leiste auf Zugriffsschutz beenden, dann sollte Windows eine Warnung geben.
     
  17. #16 stockcarpilot, 20.11.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Bevor du Avast installierst, lasse noch einmal den C-Cleaner drüber laufen. Einmal Cleaner und Schaltfläche Registry ausführen.
    Wenn es nun keinen Eintrag von AntiVir mehr gibt, Avast installieren.
    Dann Updatest du Avast und machst einen Scan. Unter Menü Skins kannst du dir eine andere Oberfläche herunterladen.
    Ich mache mal ein paar Screenshots und schick sie dir von den Einstellungen.
    Welche Anti-Spyware Programme benutzt du noch.
    Bei Fragen melde dich.

    Gruß stockcarpilot
     
  18. #17 schnurzi1, 20.11.2008
    schnurzi1

    schnurzi1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hab den CCleaner nochmaldrüberlaufen lassen (Cleaner und Registry) und Avast upgedatet. Scheint jetzt alles zu funktionieren,. Wenn ich den Zugriffsschutz beende kommt von Windows eine Warnung.

    Was sind die Vorteile von Avast gegenüber Antivir? Freue mich über ein paar Einstellungstipps.

    Als Spywareprogramm verwende ich Ad-Aware.
     
  19. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Der Pluspunkt ist der Echtzeitschutz. Ich weiß nicht wie es bei AntiVir ist, aber fängst du dir irgendetwas ein oder bist du gerade dabei, bricht Avast den download ab und warnt dich sofort, worauf die den Virus löschen kannst.
    Als Helfer würde ich Malwarebytes' Anti-Malware nehmen, die Erkennungsrate scheint sehr gut zu sein.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 stockcarpilot, 20.11.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Der Vorteil von Avast ist das es gegenüber AntiVir E-Mails scannt, es eine Anti Spyware Komponente hat, schnelle Updates macht und wenig Resourcen verbraucht.
    Als zweiten Schutz empfehle ich Threat Fire. Als reinen Scanner benutze ich Malwarebytes. Ihn lasse ich alle 4 Wochen durchlaufen. Diese Kombination habe ich auf meine 3 Rechner laufen ohne Probleme.
    Screenshots von den Einstellungen hatte ich dir per E-Mail geschickt.

    Anleitung ThreatFire:http://www.threatfire.com/de/

    Gruß stockcarpilot
     
  22. #20 schnurzi1, 20.11.2008
    schnurzi1

    schnurzi1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe und die Screenshots!

    Habe die Einstellungen bei Avast schon geändert. Scheint ein gutes Programm zu sein.

    Bei der Registrierung von Avast was muss ich da für einen Lizenzschlüssel eingeben?

    Kann ich paralell Malwarebytes und Ad-Aware benutzen? Eventuell auch Treatfire? Oder ist das zuviel des Guten...
     
Thema: Antivir kann nicht mehr gestartet werden - trotzdem Virenschutz?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avast die folgenden komponenten können nicht gestartet werden

    ,
  2. avira kann nicht gestartet werden

    ,
  3. antivir_workstation8_winu_de_h.exe

    ,
  4. ccplg.xml,
  5. avira ccplg.xml missing,
  6. avira startet nicht setup could not determine the feature control file or was not able to read it correctly,
  7. antivir virenschutz kann nicht eingeschaltet werden,
  8. ccplg fire,
  9. avast kann nicht mehr gestartet werden,
  10. avast kann nicht gestartet werden,
  11. antivirus meldet CCPLG.XML:(0 1),
  12. antivirus programm kann nicht gestartet,
  13. wenn avira unable to find file file ist man trotzdem noch geschützt,
  14. virenprogramme können nicht gestartet werden
Die Seite wird geladen...

Antivir kann nicht mehr gestartet werden - trotzdem Virenschutz? - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  3. Alles überprüft und trotzdem dauernd Abstürze...

    Alles überprüft und trotzdem dauernd Abstürze...: Hallo, Habe ein grosses Problem. Habe einen neuen Pc für meine Oma zusammengestellt genaue Hardware füge ich am Ende bei. Das Problem ist das der...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...