Andauernd "Keine Rückmeldung" trotz neuem Rechner

Diskutiere Andauernd "Keine Rückmeldung" trotz neuem Rechner im Windows Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Wie man im Titel sicher schon erkennt, habe ich trotz meinem neuen Rechner andauernd Keine Rückmeldung, vorallem im Firefox. Das Phänomen ist mir...

  1. #1 gamer97, 04.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Wie man im Titel sicher schon erkennt, habe ich trotz meinem neuen Rechner andauernd Keine Rückmeldung, vorallem im Firefox.
    Das Phänomen ist mir bei meinem alten Rechner auch hin und wieder aufgefallen, aber da hab ich es als "normal" eingestuft, weil der Rechner halt alt ist.
    Das Problem tritt erst seit ein paar Wochen - Monaten, aber immer häufiger auf.

    Weiß einer woran das liegen könnte, es geht mir langsam echt auf die Nerven, dass wenn ich mal was "schneller" mache (z.B. mehrere Tabs mit einmal öffnen), andauernd Keine Rückmeldung kommt.
    Sonst bei Spielen und ähnlichem, Leistungsfressenden ist der Computer nie an seiner Grenze.

    Außerdem habe ich Probleme bei der Installation bzw. Verwendung von einigen Programmen, aber das ist nebensächlich. (Swing, falls es noch einer kennt oder auch Moorhuhn Remake, beides auch im XP-Mode ausgeführt)

    Ich benutze Windows 7 32-bit (Professional), aber beim alten Rechner war das auch bei XP 32-bit so.

    Virenscanner ist Kaspersky PURE.
    CCleaner und ähnliches lasse ich auch regelmäßig durchlaufen.

    Liegt das an meiner Hardware, oder ist das ein Software/Treiberproblem?
    Ich nutze übrigens die Treiber von den CDs, außer bei der Graka, da nehme ich den aktuellsten von Nvidia, weil es auf der Gigabyte Seite empfohlen wird.

    Freue mich schon auf Antworten ;)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 04.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Möglicherweise Netzwerkprobleme bzw. Verbindung mit dem Router, wenn sich der Browser aufhängt? Wie sieht es beim IE aus?
     
  4. #3 gamer97, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Nein daran liegt es glaube ich nicht, weil ich auch mal den ganzen Tag etwas downloaden kann, oder auf einem Minecraft-Server spiele ohne Probleme, Videos laden auch ohne Probleme, oder unterbrechungen.

    PS: Ich habe DSL 2000 von der Telekom :)D), mit einer FritzBox SL WLAN, Switch und einem LAN-Kabel verbunden.

    IE hab ich nie benutzt, ich mag den Browser nicht, aber wenn es sein muss würde ich es damit auch mal probieren.
    Das kuriose dabei ist: Das Problem tritt einfach random auf, manchmal wenn der PC im Leerlauf ist, aber manchmal auch nicht wenn er gerade maximal ausgelastet ist, egal was alles im Hintergrund offen ist.
     
  5. #4 Leonixx, 04.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Oft gibt es Probleme unter Windows 7 mit den Energiesparoptionen. Stelle alles auf volle Leistung ein, wenn nicht schon geschehen. Nix automatisch abschalten lassen oder Ruhezustand.
     
  6. #5 gamer97, 04.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Habe ich schon.
    Ruhezustand ist glaube ich aktiviert, wird aber nie genutzt.
     
  7. #6 Leonixx, 04.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Deaktiviere diesen trotzdem mal.
     
  8. #7 gamer97, 04.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    So habe ich jetzt gemacht, ich melde mich dann mal, wenn es wieder auftritt.
     
  9. #8 gamer97, 05.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ok hat nichts gebracht, aber mir ist aufgefallen, dass das meistens passiert, wenn der Rechner gerade hochgefahren ist. Könnte es daran liegen, dass meine HDD zu langsam ist, die HDD-LED ist nach dem hochfahren für ungefähr 2 Minuten nahezu ständig ausgelastet (Leuchten mit wenigen kurzen Blinken), danach ist jedoch die HDD-LED nur Aktiv, wenn ich auf die HDD zugreife, also so wie es sein sollte.

    Mein Autostart ist ebenfalls bereinigt.
     
  10. #9 Leonixx, 05.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Indexdienst deaktiviert?
     
  11. #10 gamer97, 05.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Meinst du das mit der Suche? Das habe ich an, weil ich das manchmal brauche.
     
  12. #11 Leonixx, 05.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Durch den Indexdienst rattert auch oft die Festplatte. Nervt nur und ist m.E. super unnötig. Habe ich gleich deaktiviert und seit dem ist die Ratterei auch beendet. Ausserdem ist allgemein die Windowssuche das Grauen, ob mit Indexdienst oder ohne.
     
  13. #12 gamer97, 06.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Also entweder war es schon aus, oder durch die Installation von "Search Everything" wurde es deaktiviert.

    Hat jedenfalls auch nur wenig bis garnichts gebracht.

    Ich hab hier schon öfters gelesen, dass das Programm TuneUp Utilities schlecht sein soll, kann das aber absolut garnicht bestätigen, weil ich damit auf 3 Computern, 3 Betriebssystemen und mehreren Neuinstallationen Leisterungssteigerungen hatte, das gleiche auch bei dem PC von einem Bekannten.

    Könnte es damit etwas zutun haben?
    Und was macht dieses Programm, damit der Ruf so schlecht ist?
     
  14. #13 Leonixx, 06.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Sicher, da diese Software Registryeinträge ändert, die man nicht nachvollziehen kann. Hat schon mehrfach Systeme abgeschossen. Hier mal für dich was zum lesen. Ist zwar älter, trifft aber immer noch zu.

    Sämtliche "Leistungssteigerungen" kann man mit Boardmitteln erledigen und benötigt diesen Tuneupmüll nicht auf dem Rechner.

    TuneUp: Wundermittel oder Placebo Reloaded | DerFisch.de
     
  15. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Das kannst du in deinem Eingangspost lesen.:cool:
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 gamer97, 06.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    In dem Text steht ja, dass es nichts bringt, aber nicht, dass es schlecht für die Leistung ist (außer die eine Stelle mit der Bootzeit).
    Ich kann aber von alldem nichts merken, naja ich denke auch, dass ich einigermaßen weiß was ich da mache.
    Zumindest der "ProgramDeactivator" in der 2011er Version ist sehr Leistungssteigernd (finde ich).
    Ich sehe das Programm eher als "Viele Windows-Tools in einem Programm", also eine Zusammenstellung von mehreren nützlichen Tools, sodass man nicht tausende Tutorials aus dem Internet machen muss.
     
  18. #16 Leonixx, 06.03.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Deine Ansicht aber der unbedarfte User schießt sich damit schnell sein System ab, deshalb Müll. Die angeblichen Leistungssteigerungen sind auch ein schöner Placeboeffekt. Wenn ich in dein Auto ein ominöses Bauteil einbaue und dir sage, so jetzt hast du 10PS mehr, würdest du es mir abkaufen und tatsächlich glauben dein Auto sei fixer. Ähnlich ist es bei Computern. ;)
     
Thema: Andauernd "Keine Rückmeldung" trotz neuem Rechner
Die Seite wird geladen...

Andauernd "Keine Rückmeldung" trotz neuem Rechner - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...
  4. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...