Andauernd Bluescreens

Diskutiere Andauernd Bluescreens im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo und Sry das ich noch nen Thread aufmach aber ich hab mit meinem anderen Windows auch Probleme! Und zwar bekomm ich willkürlich Bluescreens....

  1. #1 Schickl, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Hallo und Sry das ich noch nen Thread aufmach aber ich hab mit meinem anderen Windows auch Probleme!

    Und zwar bekomm ich willkürlich Bluescreens.
    Es ist egal ob ich Programme offen hab oder nich.
    Es nervt mit der Zeit.Heute hatte ich schon ~15 Bluescreens

    Ich schaffs nie ein Foto zu machen aber ich hab den Fehlercode: 0x0000001e

    PS: Ist ein HP Laptop
    Informationen hier: sysProfile: ID: 117869 - 0Schickl0
    EDIT: Neuer Fehlercode: 0x0000003d
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.375
    Zustimmungen:
    20
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo Schickel,

    -über welches Windows sprechen wir jetzt?
    -was ist passiert bevor Du die Bluescreeens bekommen hast? Irgendwas installiert, deinstalliert?
    -Ein BS kommt in den wenigsten Fällen von alleine (Hardwaredefekt). Meist ist es ein Treiberproblem oder ein Virus oder eine fehlerhafte Installation eines Programms.
    Also bitte ausführliche Erklärungen.:)
     
  5. #4 Schickl, 25.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2010
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    @heinzl:
    Danke für den Link!
    Einen Stopcode konnte ich finden den anderen(0X3d) jedoch nicht!
    EDIT:Hab ihn gefunden jedoch steht bei mir bei den Parametern nich so was wie 0x8000000000 sondern bei allen nur 0x00000000000.
    @Sigi:
    -Windows 7 Professional 64-Bit(ist auch in Sysprofile zu finden)
    -Ich hab nix installiert oder deinstalliert. Sie waren "einfach da"!
    -Virusscan wird mindestens 1-mal pro Woche durchgeführt.
    Treiber hab ich alle von der HP-Website
     
  6. #5 Hottrix, 25.01.2010
    Hottrix

    Hottrix MacUser ✚ ✖Vistakiller✖

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hmmm evtl. mal die Screenbildeinstellungen reseten... (nur falls solche Einstellungen möglich sind!)..

    ansonsten würde ich mich schnurstracks mal im Computershop um die Ecke beraten lassen oder im Zweifelsfalle (wenn noch Garantie drauf ist) UMTAUSCHEN...

    Denn ich denke nicht das das irgendein Softwafe Fehler ist..

    Sonst musste dich damit zufrieden geben... (wie lange hält so ein Screen denn an?)

    mfg
    Hottrix
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Denke, dass es sich eher um nen Hardwarefehler handet.
    Als erste Fehlerquelle würde ich versuchen, den RAM auszuschließen.
    Dazu am besten Memtest 86 laden Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool und von der CD booten.

    Wenn nicht der Arbeitsspeicher der Übeltäter ist, HDD Regenerator 1.71 laden HDD Regenerator 1.71 - Free Download HDD Regenerator - HDD Regenerator repairs bad sectors on hard drive surface to protect your data. - RoSoftDownload, ebenfalls von der CD booten.

    Aber auch das Mainboard und sogar das Netzteil könnten die Ursache sein. Einfach versuchen, nach und nach die Komponenten auszuschließen. :)
     
  8. #7 Hottrix, 25.01.2010
    Hottrix

    Hottrix MacUser ✚ ✖Vistakiller✖

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    ...sicherlich Zeitaufwändig aber trozdem das sicherste und gründlichste !

    mfg
     
  9. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Das mit Sicherheit, aber auch die EINZIGE Methode ^^

    Wenn du alle TestGeräte zur Verfügung hättest, ginge es relativ schnell...
    Da gibts zb so nen PowerSupply Tester, damit kann man das NT testen, Memtes86 dauert auch nicht soo lange, und auch HDD Regenerator ist bei ner 250GiB Platte in ner guten Stunde durch.

    Aber so sind PCs nunmal ^^ Kann man nichts machen. Wenns dich mit Viren blöd erwischt hat, dauert das ganze länger, als wenn "nur" die hardware defekt ist. :D
     
  10. #9 Hottrix, 25.01.2010
    Hottrix

    Hottrix MacUser ✚ ✖Vistakiller✖

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    ich stehe absout hinter deiner Meinung!
    :)
     
  11. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.375
    Zustimmungen:
    20
    Ähm, wir reden hier über einen Laptop ;)
    Einfach mal ein anderes Betriebssystem draufziehen sollte hier schneller zum Ziel führen.
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Na, da gibts doch bestimmt auch ein Teil zum Testen. :D Spaß beiseite ^^
    Da wirst du dann nicht um den Weg zur PC Werktstatt kommen, wenn du das testen möchtest.
     
  13. #12 Schickl, 26.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2010
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Danke für die Tips/Infos!
    Werd ich probieren. Windows will ich nich unbedingt neu installieren. Mach ich nur wenns sein muss
    Er hätte noch Garantie, jedoch ist mir ein kleiner "Unfall" passiert:
    Bin gerade von der Schule nach Hause geganegen als mit dem Laptop in der Laptoptasche( hat 60€ gekostet) gestolpert bin!
    Ich hab ihn nich fallen lassen ich hatte ihn noch in der Hand, aber er ist so ungünstig mit der Kante aufgekommen das an der Ecke jetzt das Plastik gesplittert ist!
    Das ist jetzt ca. 3 Monate her. Garantie ist da natürlich weg!
    Bin zum Service gegangen und die meinten das HP jetzt einen "Pauschalpreis" hat. Und dieser Preis liegt bei 500,50€!!!!
    Eigentlich wollte ich ihn reparieren lassen, aber 500€ für so ein Sch**ß. NEIN DANKE. Der Laptop war teuer genug da hätte ich erwartet das es etwas billiger ist!
    Ich hab jetzt vor einiger Zeit erfahren das die Haushaltsversicherung das zahlen würde! Aber da muss ich mich erst erkundigen.
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn da ein Zusatz von Elektrogeräte drinsteht,zahlt die
    Versicherung,sonst nicht.
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ein PC gehört nicht zum Hausrat,ebensowenig ein Videorecorder oder Videocamera.

    Dafür mußt Du eine Zusatzversicherung abschließen,
    lies mal Deine Police genau durch,auch das Kleingedruckte.

    Selbst für Wärmeschutzverglasung brauchst Du eine
    Extraversicherung,für Hochwasser ebenso.
     
  16. #15 Hottrix, 28.01.2010
    Hottrix

    Hottrix MacUser ✚ ✖Vistakiller✖

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Dann installier alles nochma neu mach die Festplatte nieder und mach das OS komplett neu drauf... ansonsten finde dich einfach damit ab, den 500€ sind natürlich total bescheuert...
    Allerdings mach dir nicht zu viel Hoffnung.... ich denke das das ein Hardware Fehler ist... ne Software sache dürfte das in der Regel nicht sein!

    nur so am Rande ...wie teuer war das Ding denn?
     
  17. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Fürchte auch, dass höchstwahrscheinlich das Mobo im Arsch ist...
    Das ist einfach ein ziemlich sensibles Teil und geht inder Regel relativ leicht kaputt.
    Allerdings kann es genauso die HDD sein, Erschütterungen mag die leider garnicht ^^

    Lass doch einfach mal die von uns vorgeschlagenen Tests (Memtest86 und HDD regenerator 1.71) laufen. Dann findest du entweder den Fehler oder du kannst zumindest diese 2 Komponenten ausschließen. Alles andere ist reine Spekulation. Und da du Win auf keinen Fall neu draufspielen willst, bleibt dir eigentlich nichts anderes übrig.
    Was du auch noch probieren kannst: Hirens BootCD laden und von der CD Windows booten. Wenn er startet, ist es die HDD, wenn nicht, dann liegts an was anderem ^^
    Hotfile.com: One click file hosting

    Kleiner Tipp: Wenn es dir möglich ist, bau die HDD aus und sichere die Daten.
     
  18. #17 Hottrix, 28.01.2010
    Hottrix

    Hottrix MacUser ✚ ✖Vistakiller✖

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    jah..

    n Backup würde ich auch schnellstens machen, da sich so ein Problem schonmal ausbreiten kann...:(
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Schickl
    Reparaturkosten von 500,50€ ist aber glatter Wucher.
    Das mit dem Pauschalpreis kann ich nicht glauben,
    der Typ wollte Dir nur gleich einen neuen Lappi verkaufen
    und hat deshalb so'n Wucherpreis erfunden.
    Warscheinlich war der nicht in der Lage so eine Reparatur
    durchzuführen.

    Hast Du keinen anderen Laden,der sich das Ding mal
    anschauen kann?

    Ich glaube garnicht mal,daß das Board im Eimer ist,
    gerade die von Laptop' sind eigentlich sehr robust
    aufgebaut.

    Ich glaube eher,das die HDD 'nen Schuß hat.
    Möglicherweise hat der Schreib/Lesekopf,durch die
    starke Erschütterung,aufgesetzt und die Platte oder sich selbst beschädigt.

    Ein klassischer Headcrash,vermute ich,eine neue HDD
    und die Kiste läuft wieder.

    Wie Puma45 schon schrieb,baue die HDD aus,besorge Dir eine Neue und spiele dann Windows neu auf und versuche dann die Daten von der alten Platte auf
    die neue HDD zu laden.

    Eine neue HDD ist zumindest billiger,
    als 500,50 Wuchereuro.:)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Schließe mich den Vorrednern an. Datensicherung. Dann eventuell die Platte für eine Neuinstalltion verwenden. Ist der billigere Versuch. Wenn die Formatierung und Installation nicht klappen, sollte es eine andere Platte werden.
    Ich hatte ja schon vor kurzer Zeit meinen Kommentar zu HP Consumer-Notbooks abgegeben. Dabei bleibe ich.
     
  22. #20 Hottrix, 29.01.2010
    Hottrix

    Hottrix MacUser ✚ ✖Vistakiller✖

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    @sigi08

    Link?:p
     
Thema: Andauernd Bluescreens
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stop 0x0000001E (0x00000000000

    ,
  2. windows fehlercode 0x8000000000

    ,
  3. stop: 0x0000001e (0x0000000000000 0x0000000000000

    ,
  4. 0x0000001e (0x00000000000 0x00000000000 0x00000000000 0x00000000000),
  5. stop: 0x0000001E 0x0000000000000,
  6. memtes86 dauer,
  7. stop 0x000001E (0x00000000000
Die Seite wird geladen...

Andauernd Bluescreens - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  2. Immer wieder auftretende Bluescreens

    Immer wieder auftretende Bluescreens: Hallöchen mal ne Frage, Ich habe auf einem HP ProBook 640 G1 ständig Probleme mit Bluescreens. Per bluescreenviewer hab ich folgendes ermitteln...
  3. Ram nicht kompatibel bluescreen?

    Ram nicht kompatibel bluescreen?: QVL liste: http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/mb_memory_ga-h97-hd3.pdf Pc daten: Netzteil: be quiet 530w cpu :...
  4. Bluescreen

    Bluescreen: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem PC eines Arbeitskollegen: Der PC fährt nur dann Ordnungsgemäß hoch wenn ich im UEFI alle CPU Boost´s...
  5. Bluescreen 0x0000007E

    Bluescreen 0x0000007E: Hallo Leute, bin mir nicht sicher, ob es sich um ein Hardware- oder Software-Problem handelt: Ich erhalte immer wieder Bluescreens mit der...