An alle (ANTI-) HACKERS

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von PKM, 15.05.2006.

  1. PKM

    PKM Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen


    hab mal so ne frage:


    kommt ein hacker durch einen router? von hackern die nur wenig ahnung vom pc haben weiss ich dass sie es nich schaffen. aber schafft s ein mittelguter hacker,
    reicht ein router oder kommen die hackers genau so ungehindert daran vorbei wie an dem windows firewall?


    und überhaubt: welches is eigentlich der beste firewall?

    liebe gruesse
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Michael2, 15.05.2006
    Michael2

    Michael2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Also, da braucht man kein Hacker zu sein:
    Jeder N00B kann einen Router hacken über Kommandozeile und DOS.

    Es ist echt schlimm, ihr müsst aufpassen: Immer Up-To Date mit der Firmware des Routers.

    Beste Firewall die sogar Kostenlos ist:
    www.ZoneAlarm.de

    MFG
    Michael
     
  4. #3 Ostseesand, 15.05.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also der begriff Hacker iss ja sehr weit verbreitet, aber man unterscheidet immer noch Hacker und Cracker und Crasher und Script-kiddis.
    das beste türschloss nützt nix, wenn ich alle fenster und die balkontür aufreisse um immer frische luft zu haben.

    beispiel:
    win xp mit sp2, alles auf neuestem stand gebracht
    router, firewall, virenscanner, alles vorhanden
    nach emule und filesharing sowie icq waren spuren von unerwünschtem besuch auf dem pc.

    und immer updaten von Brain 1.0 auf das bessere 1.1
     
  5. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Nun auch ein Router wird nur von einer Software gesteuert. Ob diese in Silizium gegossen ist oder sich auf einem Speicherchip befindet ist dabei eigentlich egal. Diese Software kann durch Bugs ebenfalls geknackt werden und Befehle ausführen welche der böse Hacker eingibt. Meistens erlangt man dann den Admin-Zugang zum Router und kann das Netzwerk verändern und z.B. einstellen das gewisse Schadprogramme plötzlich geroutet werden.

    [​IMG]
     
  6. #5 I Need ..., 16.05.2006
    I Need ...

    I Need ... Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    :D geil, ich hab n offenen router keine firewall und kein av. ich hab icq, ich lad runter usw
     
  7. #6 M-master, 16.05.2006
    M-master

    M-master Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    @ I Need ...

    und das ist nochmal geil weil.... ?(

    @ Topic

    Du kannst deinen Pc nie 100% vor hackern schützen (es sei denn du gehst niewieder ins inet, vertraust niemandem, schliesst deinen pc irgendwo ein und schmilzt den schlüssel ein ;))

    Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein "mittelmäßiger" "hacker" an deinem router versucht ist sehr sehr sehr gering wenn du nicht grade irgendwie aufmerksamkeit auf dich gezogen hast -.-

    aber naja man kann nie paranoid genug sein :p


    der M-master
     
  8. #7 LESTARDO, 18.05.2006
    LESTARDO

    LESTARDO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    meint ihr nicht, ihr solltet vorsichtiger sein, was ihr schreibt?????

    z.B.:

    I Need ...
    Ostseesand
    die fett geschriebenen sachen solltet ihr evtl. mal weglassen... zum einen illegal (sofern ihr copyrighted dinge runterladet) und zum anderen werden posts über filesharing und insbesondere emule nicht gerne bei modernboard gesehen...


    zu deiner frage: das beste was dich meiner meinung nach vor einem hackerangriff schützt, wäre eine hardwarefirewall und ein pc, der vor deinen eigentlichen geschaltet wird, sodass du dich erst bei dem einen pc einklinken musst, um ins internet zu kommen...


    mfg LESTARDO
     
  9. #8 gitterrost4, 19.05.2006
    gitterrost4

    gitterrost4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    @LESTARDO: Der Begriff "Lad runter" kann ja wohl nicht schlimm sein. Wie sonst kann die Haelfte der Benutzer hier Firefox benutzen, Treiber updaten, etc.

    @ Ostseesand: Was ist die Definition von "Hacker" im engeren Sinne? Sind das nicht (gegenueber den Crackern, Crashern und Script Kiddies) die Leute, die LEGALES hacken betreiben? Zum Beispiel angestellt von Firmen um Sicherheitsluecken im Netzwerk zu finden und so?

    MfG gitterrost4
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. t4r

    t4r Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen wir hatten vor ca. 1 Jahr einmal das Problem das ein Hacker von unserem Router (Softwarerouter) und sich dann durch eine Sicherheitslücke auf den Router zugriff. Als wir dann die Rechnung bekamen haben wir das bemerkt (Gott sei dank war das am Ende des Monats). Wir haben ISDN und der Router wurde umkonfiguriert die Verbindung niemals zu trennen und bei Trennung neu zu verbinden. Vorstellen das man über einen Router weiter herein kommt glaub ich nicht ausser Port forwarding etc. Denn wir alle hier benutzen eine IP Adresse bsp: 84.87.212.5 Im Netzwerk bei uns allen zuhause jedoch eine 10.0.0.83 oder 192.168.100.9 oder so in der Art.
    Wie soll das gehen? Ich glaube nicht wirklich das er an irgendwas von den Daten der Rechner im Netzwerk sieht oder bekommt (Ausser durch Port forwarding).
     
  12. #10 Ostseesand, 19.05.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    warum denken immer alle das man von aussen reinkommt und die daten durchwühlt?
    das war mal.... viren und trojaner und keylogger ist heute auf der tagesordnung.
    sobald die (nenen wir sie mal schadsoftware) software auf dem pc ist, schnüffelt sie herum protokolliert die tastatur und sammelt passwörter und nummern. dann werden sie abgeschickt indem sich euer pc beim surfen nebenbei beim bösewicht meldet und die daten abschickt.
    die tage wo die bösewichter nur den bildschirm veränderten oder paar bilder oder ordner gelöscht haben sind vorbei.
    pishing uns womit man GELD verdient ist heute an der tagesordnung.
     
Thema:

An alle (ANTI-) HACKERS

Die Seite wird geladen...

An alle (ANTI-) HACKERS - Ähnliche Themen

  1. SLI HACK

    SLI HACK: Hallo leute :) ich hätte mal ne frage und zwar hat schon wer den SLI HACK unter windows 10 zum laufen gebracht ? Also ohne ständigem einstellen...
  2. Software / Schutz ggn Keylogger/Hacker/Datenklau

    Software / Schutz ggn Keylogger/Hacker/Datenklau: Hallo , suche eine abolute Top Software welche meinen PC absolut gegen Passwortklau etc schützt. Keiner soll die möglichkeit haben meine...
  3. Gemischtes Hack alt?

    Gemischtes Hack alt?: Wollte bevor ich zu Mucki Bude geh mein Chilli con carne zubereiten Dabei habe ich bemerkt das mein,vor einer 1 woche gekaufter Hack Ich hatte...
  4. Suche ein gutes Anti Virus Programm

    Suche ein gutes Anti Virus Programm: Ich weiß nicht warum oder wieso ich dauernd viren bekomme aber ich weiß langsam echt nicht mehr weiter .Mein pc ist richtig langsam und benötige...
  5. Anti Acta Demonstrationen?!

    Anti Acta Demonstrationen?!: Hi beteiltigt ihr euch an diesen Demos und wenn ja wo? http://www.youtube.com/watch?v=kSTW84vfItc gruß commander