AMD's und Intel's Taktfrequenz

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Bruno91, 07.02.2007.

  1. #1 Bruno91, 07.02.2007
    Bruno91

    Bruno91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mir wurde gesagt, dass bei AMD prozessoren die Taktfrequenz anders berechnet ist als bei Intel. Nun wollte ich mal fragen, ob das stimmt....
    Bei einem z.B AMD Athlon 3200+ ist in Online Shops immer angegeben, dass der Prozessor 2GHz hat. Irgendein Intel Pentium 4 Prozessor hat jetzt z.B. 3.2GHz.
    Stimmt es, dass die anders berechnet sind und der AMD genausoviel GHz hat wie der Intel und mann um die zu vergleichen auf die zahl 3200+ gucken muss??
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Shinto112, 07.02.2007
    Shinto112

    Shinto112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    soweit ich weiß kannste einen athlon 64 3200+ gut mit nem pentium 4 mit 3.2 vergleichen. teils erreicht er sogar eine bessere leistung dafür steht dann auch das +.

    und außerdem unterstützt der auch noch 64 bit: athlon ist minener meinung 10mal so gut wie ein p4 und das preis leistungs verhältnis stimmt einfach.
     
  4. Sviper

    Sviper Guest

    Also, ja der AMD taktet mit 2GHz und der Intel mit 3,2GHz. Das Problem ist, das sagt noch gar nix über die Geschwindigkeit aus. Da spielt dann noch eine Rolle wie viele und welche Berechnungen die CPU pro Takt ausführen kann, wie groß die Caches sind etc. Eine wirkliche Aussage über die Geschwindigkeit der CPU lässt sich nur mit Hilfe verschiedener Benchmarks messen. Je nach Art des Benchmarks können dabei allerdings auch wieder unterschiedliche Ergebnisse vorliegen (mal ist bei der einen Art von Berechnungen der Intel schneller, bei anderen wieder der AMD). Deshalb solltest du Benchmarks verwenden, die auch das simulieren, was du mit der CPU machen willst (ein Gamer braucht einen anderen Benchmark als jemand der Filme schneidet oder Wettervorhersagen macht).
     
  5. #4 Bruno91, 08.02.2007
    Bruno91

    Bruno91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke, dann steht meine Kaufentscheidung jetzt fest!!!
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

AMD's und Intel's Taktfrequenz

Die Seite wird geladen...

AMD's und Intel's Taktfrequenz - Ähnliche Themen

  1. Wie wichtig ist die Taktfrequenz eines Arbeitsspeichers?

    Wie wichtig ist die Taktfrequenz eines Arbeitsspeichers?: Hallo, da ich hier im Forum noch nicht viel dazu gefunden habe, stelle ich hier mal die Frage, da ich meinen neuen Computer mit alten...
  2. Phenom II X4 965 Black Edition im Test : AMD's neues Topmodell

    Phenom II X4 965 Black Edition im Test : AMD's neues Topmodell: Mit dem Phenom II X4 965 BE stellt AMD ein neues Topmodell vor - PC Games Hardware lässt die AM3-CPU im Test gegen die Konkurrenz von Intel und...
  3. Taktfrequenz

    Taktfrequenz: Hallo, also ich kenne mich mit Pc bzw. mit Notebooks nicht aus. Könnte ihr mir bitte sagen,ob ein Notebook mit einer Taktfrequenz von 2 x 1,8...
  4. Taktfrequenz

    Taktfrequenz: Hallo, also ich kenne mich mit Pc bzw. mit Notebooks nicht aus. Könnte ihr mir bitte sagen,ob ein Notebook mit einer Taktfrequenz von 2 x 1,8...
  5. Sapphire 512MB 4870 PCIe Lite Retail mit unterschiedlichen Taktfrequenzen

    Sapphire 512MB 4870 PCIe Lite Retail mit unterschiedlichen Taktfrequenzen: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Speichertakt und Taktfrequenz. Ich habe gesehen das diese Graka bei unterschiedlichen Anbietern...