AMD vs. INTEL

Diskutiere AMD vs. INTEL im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Was ist besser? =) AMD oder INTEL ? Ich habe gehört, dass AMD besser zum Zocken geeignet ist, ist das wahr?

  1. #1 Fonduee, 21.12.2007
    Fonduee

    Fonduee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was ist besser? =)

    AMD oder INTEL ?

    Ich habe gehört, dass AMD besser zum Zocken geeignet ist, ist das wahr?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Andere, 21.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    AMD= Billiger
    Intel= Etwas besser

    also finde ich etz persönlich
    aber diese frage ist schon so oft gefragt worden
    ich würde vorschalgen ein Mod sollte so einen Thread anpinnen damit man sehn kann was besser ist also einfach ne diskussion^^
     
  4. #3 jaydee2k7, 21.12.2007
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Intel gibt vor AMD Versucht mit Preis dagegen zu wirken, dieses Spielchen kann man aber nicht ewig durchziehen da der Ertrag nicht stimmt.

    Core2Duo sei dank.
     
  5. #4 Terminator4, 21.12.2007
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Intel ist schneller und auch teurer!

    Aber das ist mir Wurscht, Intel ist bei mir der Favorit

    Frohe Weihnachten, MfG Steve
     
  6. #5 Mr. Ping, 21.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Also in meinen neuen Rechner kommt ein AMD X2 5600+ . Den gibts schon hab 110€ (boxed). Der hat ungefähr die Leistung eines E6600/6550. Diesen gibts aber erst ab 130€. Zudem sind mit Intel vergleichbare AMD-Mainboards meistens billiger.
    Wenn ich mir jetzt aber einen HighEnd-Gaming PCzusammenstellen wollte würd ich warscheinlich Intel nehmen, da die it dem E6850 den schnellsten DualCore Prozessor auf dem Markt haben und auch der E6750 mindestens so schnell wie AMDs schnellstes DualCore Modell.
    Bei QuadCores ist zumindest im Moment doch noch zu Intel zu greifen, gerade da Intel hier ein schnelleres Modell zum gleichen Preis anbiete (Q6600 vs Phenom 9500/9600). Nunja laut AMD sollten die Preise ja weitaus niedriger liegen und somit auch angemessen sein. Ich glaub 169€ für den 9500.
    Wobei ich auch der Meinung bin, dass AMD teilweise etwas schlecht gemacht wird. Gerade wegen diesem TLB-Bug der eh noch bei keiner Sau vorgekommen ist. Trotzdem hacken alle auf AMD rum. Mich würd mal interessieren wie das ganze aussähe, wenn Intel irgendwas mal total verbockt hätte, z.B. ein Prozessor, bei dem der TDP ab 50% Auslastung auf 200% ansteigt. Nunja ich möchte hier jetzt nicht parteiisch werden, wenn ich das nötige Kleingeld hätte, würde ich zu Intel greifen.

    Zu deiner Aussage AMD wär besser zum Spielen, kommt halt aufs Preissegment an. Als wir noch bei Single Cores waren war AMD schon besser zum Spielenm, weiß da nicht viel drüber, hab mich damals noch nicht so mit Computern befasst, ich weiß allerdings, dass AMD bei niedriegerem Takt schneller war. z.B. folgendes ein AMD64 3400+ war so schnell wie ein Pentium4 mit 3400Mhz, hatte aber niedrigeren Takt.

    Ich wär mal dafür, dass ein großes Diskussionsthema gepinnt wird, wo man soviel diskuttiern kann wie man will. Das ändert sich ja auch immer wieder.
     
  7. #6 Der Andere, 21.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo genau meine worte^^
     
  8. #7 Mr. Ping, 21.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Schön das auch andere meiner Meinung sind.
     
  9. #8 PC-Gerry, 21.12.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ich bin auch fuer intel :)
     
  10. #9 Philipp_Vista, 21.12.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Der selben Meinung!
     
  11. #10 Terminator4, 22.12.2007
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf

    So ein gesülze!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Seit wann ist ein 5600+ von AMD so schnell wie ein E6600 von Intel???
    Der E6600 ist in etwa wie ein 6000+ gleichzusetzen

    Naja
     
  12. #11 Mr. Ping, 24.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Sry wenn ich das jett nochma ausgrabe, aber ich möchte doch nochmal einen Kommentar zu der Aussage von Terimanator4 machen:
    Wenn ich den Test noch finden würde, würd ich ihn psoten, ich such gleich nochmal, auf jedenfall war der 5600+ in Spielen nur ein paar fps hinter dem E6600. Naja, bei Spielen mag es nicht viel ausmachen, kommt natürlich darauf an, was man mit dem Rechner machen will, aber dein Sys sieht ja auch nicht grad danach aus, als ob du damit den anzen Tag Video-Bearbeitung machen würdest. Ich hoffe du willst mir jetzt nicht erzählen, dass ein E6420 mit 2,1 Ghz die Leistung des 5600+ hat, das wär ein Unterschied von 25%, ein bisschen viel.
    Aber naja, ich kann ja mal ein bisschen Testen, sollte vor Neujahr noch möglich sein. Ich möchte ja nicht anzweifeln, dass Intel keine guten Prozessoren baut, ganz im Gegenteil, Intel hat mit der Core-Reihe nen mächtigen Schritt nach vorn gemacht und wirklich was gutes fabriziert, aber das was AMD da abliefert ist keinesfalls schlecht, aber das hast du ja auch nicht behauptet, nur mich nerven immer die Leute die sagen "Intel war schon immer besser" oder umgekehrt "AMD war schon immer besser" .

    und ehm, dadurch das du so viele Ausrufezeichen beunutzt kommt das ganze ziemlich unfreundlich rüber.
     
  13. #12 SHARPSHOOTER, 24.12.2007
    SHARPSHOOTER

    SHARPSHOOTER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    das thema gab es doch schon tausend mal...
    ich denk das ist ansichtssache, da manche leute schon immer amd benutzen und zu tiefst verletzt sind wenn so ein "komischer intel user" dann schreibt, dass amd viel zu lahm sei.
    ich denk der andere hat es ganz gut zusammengefasst!
    mfg
     
  14. #13 PcFrEaK, 24.12.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    der x2 5600+ is nie so schnell wie der E6600
    generell ist Intel momentan einfach vorne

    Amd wollte mit den phenon kontern, aber der konter ist nicht gelungen.

    Ich denke es kommt soweit das intel amd aufkäuft..

    Ich bin zwar nicht auf eine marke festgelegt da für mich nur leistung zählt, aber die hat Intel einfach mehr
     
  15. #14 splasch, 24.12.2007
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Also mir kommt nur auf Preis/Leistung verhältniss an.
    Wer mal 2000 euro übrig hat kann sich gern den schnellsten intel kaufen.

    Für die Leute die nicht immer das beste haben müssen und auch nicht so viel geld haben sind bei einem Amd Leistung und Preis mässig besser dran.

    Man muß nicht immer die gleichen Cpu werte mit einander vergleichen oft ist ein stärker nachfolge Cpu von Amd immer noch billiger als ein vergleich barer Intel CPU.

    Im schnitt kommt also raus man hat die selbe Leistung oft sogar noch etwas mehr weils der nachfolge Cpu von Amd ist und man zahlt weniger als bei gleichen Leistung system von Intel.

    Fazit:
    Für wenn Geld keine rolle spielt und immer das aller beste haben muß für den kommt ein Intel system in frage.(nicht selten kostet der Cpu allein schon über 1000 Euro und mehr)

    Für Leute die nur Spielen wollen und nicht so flüssig sind bekommen bei Amd für die gleiche Leistung ein Preiswertes system.(Es muß nicht immer das beste system sein. Denn dieses kann sich eh kaum noch jemand leistung.Wobei die Unterschiede meisten eh nur gering mit 10% sind zum Spitzen system und für den Spieler nicht wirklich merkbar ist.)

    Mfg Splasch
     
  16. #15 tobi1992, 24.12.2007
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    also der c2d e6300 hat damals mit versand ca. 160 gekostet, und heute der q6600 der meiner meinung nach momentan der preiswerteste der quad cores ist, kostet auch nur ca. 220 mit versand!

    für 1000€ konnte ich von intel leider keine CPU finden
    der teuerste den ich gefunden hab ist der intel qx6850 der mit 870 incl. versand noch unter 1000 ist!
    aber ich würde gerne mal wissen welche intel cpu für den 775 über 1000€ kostet!

    poste bitte mal einen link.

    gruß und
    frohe Weihnachten!

    tobi
     
  17. #16 FredDy:), 24.12.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 splasch, 24.12.2007
    splasch

    splasch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
  20. #18 Terminator4, 24.12.2007
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Oh dieser Prozzi sticht mir schon sehr ins Auge!
    Ich kann gar nicht so richtig wiederstehen

    MfG Steve & Frohe Weihnachten
     
Thema:

AMD vs. INTEL

Die Seite wird geladen...

AMD vs. INTEL - Ähnliche Themen

  1. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  2. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  3. [Android] Pokemon GO und Intel

    [Android] Pokemon GO und Intel: Hallo, ich würde gerne Pokemon Go spielen doch in meinen Android Handy ist ein Intel verbaut womit das Spiel nicht klar kommt. Meine Frage ist nu...
  4. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...
  5. Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro

    Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro: Liebe Alle, ich stehe vor der Frage, die der Titel schon indiziert: Welche der beiden Grafikkarten solls werden? Für Full HD sollte die 970er...