AMD-System

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von akords, 06.10.2012.

  1. akords

    akords Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,

    habe ein System von AMD zusammengestellt. Es sollten ~500€ werden sind aber 685€ geworden. Kann ich noch Komponenten austauschen so , dass die Leistung bleibt aber der Preis sinkt? Oder sollte ich mich doch eher für einen Intel System entscheiden?
    Hier der Screen: s7.directupload.net/file/d/3035/66qbzcbd_jpg.htm#
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 06.10.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Naja - ich würd schon eher auf Intel setzten - sofern wir von einem Spiele-PC reden.

    Muss die SSD denn sein? Schluckt halt ordentlich Budget.

    Mein Tipp wäre (wenn Spiele-PC) :

    i3 3220
    8GB DDR3 1333
    B75 Pro3 oder H77 Pro4
    Thermaltake Commander MS-I Snow White
    Thermaltake Hamburg 530W
    Seagate Barracuda 1TB
    XFX HD6870

    dann wärst du bei ~530€ mit Zusammenbau.
     
  4. akords

    akords Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Painschkes, danke für die schnelle Antwort.

    Ich habe mich bei der Zusammensetzung nach Vergleich: Desktop-Prozessoren im Test - CHIP Online gerichtet. Mir ist dabei aufgefallen, dass die AMD Prozessoren bei dieser Preisklasse schneller sind? Oder ist diese Vergleichsliste "falsch" oder verstehe ich etwas falsch?:)
     
  5. #4 xandros, 06.10.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Frage waere -> fuer welche Anwendungsbereiche sollen die Prozessoren schneller sein?
    Und da kannst du die FX-Serien vergessen. Die haengen selbst ihren etwas aelteren Geschwistern der Phenom II-Serie beim Gaming hinterher......
     
  6. #5 akords, 06.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2012
    akords

    akords Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Directupload.net - uq4ybkfm.jpg
    600€ ohne Zusammenbau.. aber vielleicht kriege ich das selber hin?
    Wo ist der Unterschied zwicehn den beiden Mainboards? Oder ist es egal für welche ich mich entscheide?
    Ich denke mal , wenn es ums Gaming geht dann nehme ich lieber eine bessere Grafikkarte und dafür einen schlechteren Prozessor i3 anstatt i5 ?
    Weshalb empfiehlst du mir das Gehäuse von Thermaltake? Das von BitFenix sieht solider aus und kostet 10€ mehr :) Ist das der Grund ?
    Warum 1333 RAM anstatt von 1600? Preislich sind sie doch gleich?
     
  7. #6 zockerlein, 06.10.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Mal kurz zum zusammenbau: es gibt sooo viele (video)tutorials wenn du das googelst und auch hier im for findest du einiges ;)
    am besten finde ich, ist das von bennideadlift im Thread 'empfohlene Zusammenstellungen' ...
    das solltest du ohnr Probleme hinbekommen, wenn du keine zwei linken hände hast ;)
     
  8. #7 xandros, 06.10.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Den Unterschied merkst du nicht. Fuer ein Intel der dritten Generation ist natuerlich 1600MHz sinnvoll, da dieser einen Speichercontroller enthaelt, welcher diese Taktfrequenz beherrscht. Bei den Modellen der 2.Generation ist bei 1333MHz Schluss.
    Der Chipsatz!
    B75 ist fuer Office-Einsatz (kleine Unternehmen genauer gesagt!) konzipiert, H77 dagegen fuer den Mainstream-Markt und Privatgebrauch.
    Welches du jedoch verwendest, ist relativ egal.
    Eine bessere Grafikkarte nutzt dir nichts, wenn der Prozessor damit ueberfordert ist.
    Daneben kannst du bei den i5-Prozessoren in Verbindung mit dem H77-Chipsatz auch deren Grafikfaehigkeiten unterstuetzend zu einer eingesetzten Grafikkarte hinzuziehen und die Prozessorfaehigkeiten als Grafikbeschleunigung nutzen.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. akords

    akords Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hätte ich das bloß vorher gelesen :( habe nun einen i5-3450 mit asrock b75 pro3 bestellt.
    Ist der Leistungsunterschied denn groß von dem was der i5 mit dem h77-Chipsatz in Bezug auf die Grafikbeschleunigung gebracht hätte?

    Mit dem schlechteren Prozessor bei einer besseren Grafikkarte war gemeint: lieber i3 anstatt i5 und dafür eine um 80€ bessere Grafikkarte oder ist bereits der Unterschied zwichen i3 und i5 so groß, dass der i3 mit der besseren Graka nicht zurecht kommt?
     
  11. #9 Painschkes, 06.10.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hat ein Freund letztens auch gekauft - ist kein Problem, kannst du ohne Probleme nutzen.

    Naja, der i5 wird halt (wenn es mehr Spiele mit Quadcore-Unterstützung gibt) langlebiger sein.
     
Thema: AMD-System
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. i3 3220 1333 oder 1600

    ,
  2. asrock h77 oder b75 3220

    ,
  3. schnelles amd system

    ,
  4. amd
Die Seite wird geladen...

AMD-System - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  2. cmd system kann die angegebene Datei nicht finden

    cmd system kann die angegebene Datei nicht finden: Hallo, ich führe über die PowerShell folgenden Befehl aus, um ein .sql file in meine MySQL Datenbank einzuspielen: $rFilePath =...
  3. Muss ein ganz neues system her?

    Muss ein ganz neues system her?: Huhu. Wollte mal meinen Rechner etwas aufrüsten,für die neuesten Games reicht es leider nicht mehr für eine anständige Grafik :( primäl etc. Hier...
  4. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...
  5. Stapelfehler in Zeile 1

    Stapelfehler in Zeile 1: Hallo habe Win 8.1. drauf, surfe mit dem Firefox Browser und bekomme seit einigen Tagen immer wieder popups fensterchen mit der fehler meldung...