AMD Phenom X3 8450 X oder AMD Phenom X2 7750 Black Edition

Diskutiere AMD Phenom X3 8450 X oder AMD Phenom X2 7750 Black Edition im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi hab mir gestern bei Atelco nen AMD Phenom X2 7750 Black Edition zugelegt nur mir ist aufgefallen dass der Kühler verunreinigt ist und der CPU...

  1. #1 MotorFreak, 26.07.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    hab mir gestern bei Atelco nen AMD Phenom X2 7750 Black Edition zugelegt nur mir ist aufgefallen dass der Kühler verunreinigt ist und der CPU auch Schmierflecken hat.
    D.h. eigentlich der ist gebraucht, da könnt ich mir direkt einen bei ebay kaufen :( .
    Jetzt geb ich das Teil am Montag zurück, ich bin am überlegen ob ich den nit vllt. gegen den X3 tauschen sollte.
    Kann man den eigentlich genau so gut übertakten? Weil die Black Edition hat ja freien Multiplikator.


    Hier ist mal ein Scan vom Kühlkörper damit ihr wisst was ich mein :D.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi,
    poste mal bitte deine restlichen Komponenten (Mainboard, Netzteil).

    Für was soll der PC genutzt werden?

    MfG
     
  4. #3 MotorFreak, 26.07.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Grafikkarte: MSI RX3870 512 GDDR 4
    RAM: Irgendnen billig Ram Aeneon PC6400 2 GB
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 500 GB
    Netzteil: LC Power LC6550 550W
    Board: ABIT AX78

    Ich benutz es eigentlich für alles mögliche, z.b. Videos schneiden, zocken, Bildbearbeitung, Website kram... :D.
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 26.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    hm.. auf dein board geht schonmal kein Am3 Prozzi rauf, dementsprechend musste dich an am2+ halten, leider, ein am3 prozessür für 55€ ziehen den 7850+ schon deutlich ab.
    Naja, spar doch lieber und kauf dir dann nen günstigen PHenom X4, triple core ist auch nicht so das ware. zumidnest die PHenom I und der 7750+ ist auch nicht soo dolle.
    zu hoher verbrauch, zu hohe Abwärme, leistung hält sich in Grenzen.
     
  6. #5 MotorFreak, 26.07.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Naja was bedeutet sparen ^^, mein Budget ist deutlich höher aber ich will jetzt auch nit so viel ausgeben.
    Ich hätte eigentlich garkeinen gekauft, nur mein 3800+ ist mir durch gebrochen war ne crazy geschichte :D.
    Ich hab mir nur gedacht wenn ich jetzt nen "neuen" 7750 habe werde ich den auf 3 - 3,1 GHZ takten.
    Aber vllt. bekommt man ja den 8450 auch auf ähnlich gleichen Aufwand auf 3 GHZ :).
    Achja als Kühler habe ich ein Xigmatek HDT 1283, deutlich besser als mein alter Arctic Freezer.
     
  7. #6 bob_master, 26.07.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    ich würde, falls man schon aufrüstet, unbedingt das billige LC Power (die schlechtesten NT´s überhaupt) austauschen, etwa gegen dieses hier:
    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=20684&agid=240
    dann haste was gutes, was auch noch 6-7 Jahre machen kann^^

    Der x3 ist deutlich stärker!
    Besonders, wenn man mehre Anwendungen gleichzeitig offen hat oder games mit quad-core-unterstützung spielt.
    Mein Favourit wäre allerdings der Athlon II x2 245, zwar keine Be, allerdings deutlich sparsamer.
    Er kostet 55 euro, ist AM3 ready (läuft auch auf AM2+-board (ist de3ins doch, oder?) und ist im neuen 45nm-verfahren hergestellt worde
    ->deutlich mehr leistung, deutlich geringere Abwährme/ geringerer verbrauch!
     
  8. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    So Guten Morgen,
    ich würde auch auf jeden Fall auf den X3 setzen. Grund: Gerade bei Videobearbeitung brauchst du jede Power die du bekommen kannst und glaub mir, da bist du am Ende über jeden Kern dankbar! Ausserdem wenn du nen Dual-Core übertaktest, hat der letztendlich 3,0-3,1Ghz/Kern (6 - 6,2 Ghz ges.), der Trible-Core hat ab Werk schon 2,3Ghz/Kern dann hast du also für rund 10€ mehr schonmal ohne übertakten 6,9Ghz ges.

    Würde diesen hier nehmen, weil er für rund 1€ mehr, etwa 600Mhz mehr bietet als der kleine X3 8450.


    MfG
     
  9. #8 Z4NZ1B4R, 26.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    bob_master, schau mal mal bitte in meinen Post weiter über dir,
    Das board ist nicht AM3 Ready!
    Liegt dadran ,dass abit die Entwicklung dafür eingestellt hat und kein entsprechendes Bios veröffentlicht hat.
    Ein Blick auf die Herstelelrseite ist immer ratsam ;-)


    und LC-Power Netzteile sind nicht so schlecht wie du sie hier "vermarkten" magst.
    Qualitativ sind diese über Marken wie Jersey und co.
    und diese als "schlechteste NTs überhaupt" zu bezeichnen halte ich für völlig unangebracht, ich selbe hatte ich ein LC-Power netzteil und war sehr zufrieden, das hat dann aber seinen Besitzer gewechselt und zwar an meinen nachbarn, der hat ebenfalls keine PRobleme.
    es handelt sich um ein Greenpower 420Watt.
    Dann hat ein Kumpel von mir seinen rechenr von PC Spezialist, da ist ein wirklich billiges LC-Power drinne, war sogar im Gehäuse mit dabei... aber auchdas versorgt die HD3850 und den X2 5000+ bestens. Diverse "stromausfälle" seitens seiner Eltern wegen zu lauter Musik hat das Netzteil ebenfalls überstanden :D

    Naja, lc-Power istj eztt nicht die Marke schlecht hin, qualitativ würde ich schon etwas höher einstufen und solange das NEtzteile nicht rummuckt, würde ich es auch nicht wechseln, zumindest in diesem Fall....

    so nun zum PRozessor.
    Also wenn ein Triple core, dann mindestens der X3 8650 mit 3x2,3 GHZ.
    Es gibt immer wieder Anwendungen die ungleichmäßig oder garnicht auf die anderen KErne auslagern und da sollte man mindestens 2,0 GHZ haben.
    mein ejtziger Athlon x2 3800+ hat 2x2,0 GHZ und bei Spielen die nru auf Single Core ausgelegt sind hab ich öfters Probleme, der einer KErn rackert sich ab udn der andere macht Urlaub :D
     
  10. #9 MotorFreak, 26.07.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Naja Netzteil wechsel ich nicht, es ist ja nicht das Problem.
    Ich nehm dann einfach den Tripple Core.

    Achja wegen AM3 gibt es nen Beta Flash, ich hab den mal auf meinem Board geflasht.
     
  11. #10 bob_master, 26.07.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    so da wären wir wieder bei einem alten tema:
    Man kann nicht einfach (1.kern) 3GHZ+ (2. Kern) 3GHZ = 6GHz (zusammen) rechnen!
    ->wenn du einen ferrari hast und der 300 KM/H schnell ist, kannst du 300 KM/H fahern.
    Wenn du aber 2 sportwagen hast, die 300 km/h fahren, kannst du nicht 600 km/h fahren^^
    genial erklärt, oder?

    @Z4:
    ich habe ein FSP-nt, dieses läuft auch einwandfre, also ist FSP doch eine spitzen marke, oder?
    Ein freund hatte ein LC-ding, welches abrauchte und den rest vom PC mit in den tot riss.....
    außerdem wurde mir (in anderen foren) bereits öfter von spannungsschwankungen berichtet.
     
  12. #11 Z4NZ1B4R, 26.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    FSP sagt mir nicht viel, ich setze eher auf Tagan oder wie bei meinem jetzigen PC OCZ (und das nur weil ich da rabatt drauf bekommen hab ;) )
    Billig Netzteile haben sogut wie immer derartige Probleme, aber mit LC-Power fährt man oftmals besser als mit Xilence oder Jersey, so ist zumidnest meine Erfahrung ;-)
    im Endeffekt würde ich aber grundsätzlich nicht auf solche Netzteile setzen, das habe ich zwar mal, aber man lernt ja von tag zu tag dazu und gewisse Zertifizierungen wie das GS-Siegel oder TÜV sind mir doch sehr wichtig ;-)

    jetzt nochmal zum X3
    Bildbearbeitungsprogramme o.ä. lagern oftmals auf alle Kerne aus, die vorhanden sind, da ist das von Vorteil.
    Und wenn nicht, isses auch wurscht, man kann den PRogrammen manuell einen eigenen Kern zuweisen, geht ganz leicht über den taskmanager ;-)
    Naja, aber ein Triple core sollte nicht als Schritt zum Quadcore betrachtet werdne, eher als "verbesserter" dualcore.
    Allerdings sind die Taktraten des Phenom I dafür zu niedrig...
     
  13. #12 bob_master, 26.07.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    [quote='Z4NZ1B4R',index.php?page=Thread&postID=763578#post763578]FSP sagt mir nicht viel, ich setze eher auf Tagan oder wie bei meinem jetzigen PC OCZ (und das nur weil ich da rabatt drauf bekommen hab ;) )
    Billig Netzteile haben sogut wie immer derartige Probleme, aber mit LC-Power fährt man oftmals besser als mit Xilence oder Jersey, so ist zumidnest meine Erfahrung ;-)
    im Endeffekt würde ich aber grundsätzlich nicht auf solche Netzteile setzen, das habe ich zwar mal, aber man lernt ja von tag zu tag dazu und gewisse Zertifizierungen wie das GS-Siegel oder TÜV sind mir doch sehr wichtig ;-)[/quote]
    öhhm, ich setze eig. auch auf OCZ/Antec.....
    meiner erhrfahrung ist so ziemlich nichts schlechter als LC-power, jodoch hat diese "marke" auch einen vorteil: 500w für 15 euro^^
    Ich hatte ein Xilence (hab ich mittlerweile gegen ein 500e OCZ ausgetauscht) und NIE probleme damit, die Quali dieser NT ist super, sie besitzen nur keinen so hohen wirkunksgrad und verfügen über ein paar schutzfungtionen (z.B. bei blitzeinschlag) nicht.
    Die alten Xilence (grau) sind allerdings (im gegenteil zu den neuen, erkennbar am roten lüfter) müll.
    Meine meinung:
    Man sollte bei netzteil lieber zu einer richtigen Marke (antec, tragen, OCZ, ernmaxx, NICHT BeQuit) greifen!
     
  14. #13 Z4NZ1B4R, 26.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Achso und die stellen die also alle selber her?
    neene
    schau mal bei Cougar bzw HEC anvorbei, HEC ist der Hersteller und Cougar der neue Ableger, Qualität hat seinen PReis, aber da bekommt man was wirklich gutes ;-)

    und Wer ein 500Watt Netzteil ist für 15€ kauft ist meiner Meinung nach recht dämlich, bzw. wurde nicht gut beraten ;-)
    Also Wenn man die Green Power Teile für 30-40€ nimmt ,bekommt man etwas, was einem guten Netzteil gewisser weise ähnelt ^^ , unbedingt empfehlen würde ich es aber auch nicht ;-)
    ist aber auch wurscht, er will bei dem Netzteil bleiben und basta ;-)

    ---
    Auf das Beta Bios würde ich an deiner Stelle nicht unbedingt setzen
    zumahl das viele bugs vorweisen kann und eine Garantie, dass es zu 100% mit der neuen CPU läut hast du auch nicht ;-)
     
  15. #14 MotorFreak, 26.07.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hat den Erfahrung mit der Übertaktung eines X3? ^^
     
  16. #15 Classisi, 26.07.2009
    Classisi

    Classisi Guest

    Naja Bequiet bietet für 30€ ein 300W Netzteil an ;) Ich denke das müsste ein vollwertiges und hochwertiges Netzteil sein.
    Ich hatte auch mal ein 350W LC-Power Netzteil. War in Ordnung eben laut. Heute setze ich generell nur noch auf BeQuiet
    MFG.
    Classisi
     
  17. #16 Z4NZ1B4R, 26.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    die Phenoms (nicht Phenom II), bzw. Athlon 7550+ - 7850+ kann man generell schlecht bis garnicht übertakten ;-)
    also in dne meisten fällen kann man froh sein 0,5 ghz mit gerigner VCore erhöhung hinzukriegen ;-)
    Das Board spielt aber auch 'ne wichtige Rolle ;-)
     
  18. #17 MotorFreak, 27.07.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ach das Board ist super :D
    Ich hab jetzt den AMD Phenom X3 8650 bestellt, ich geb wenn es da ist Feedback wie das OC gelaufen ist ;).
     
  19. #18 bob_master, 27.07.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    also, ich hatte den phenom II x3 720 be und den konnte man super OCen, bin auf 3,5GHZ als stabielen takt gekommen!
    Wie Z4 bereits gesagt hatte siehts bei den phenom I (hatte den x4 9950, 140w) nicht soo gut aus, 3ghz sind drinn, viel mehr nicht ->0,4ghz steigerrung....
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [quote='MotorFreak',index.php?page=Thread&postID=763774#post763774]Ach das Board ist super :D
    Ich hab jetzt den AMD Phenom X3 8650 bestellt, ich geb wenn es da ist Feedback wie das OC gelaufen ist ;).[/quote]


    Wie Blöd ist das denn?
    Bestellt sich 'n neuen Prozessor und schrottet gleich die Garantie.durch OC.
     
  22. #20 bob_master, 28.07.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    [quote='opa',index.php?page=Thread&postID=763953#post763953][quote='MotorFreak',index.php?page=Thread&postID=763774#post763774]Ach das Board ist super :D
    Ich hab jetzt den AMD Phenom X3 8650 bestellt, ich geb wenn es da ist Feedback wie das OC gelaufen ist ;).[/quote]


    Wie Blöd ist das denn?
    Bestellt sich 'n neuen Prozessor und schrottet gleich die Garantie.durch OC.[/quote]

    wenn er´s will....
    wenigstens haste ihn dadrauf hingewiesen....hab es selber auch 2 Tage, nachdem ich den x3 hatte gemacht und er ist nicht am OC gestorben!
     
Thema: AMD Phenom X3 8450 X oder AMD Phenom X2 7750 Black Edition
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amd phenom x3 8450 abwärme

    ,
  2. amd phenom x3 8450e köpfen

    ,
  3. amd phenom x3 8650 vs x2 7750

    ,
  4. amd phe x3 8450 auf am3 board,
  5. x3 8450 vs x2 7750,
  6. amd phenomx x3 8450 gegen amd athlon x2 250,
  7. phenom x3 8650 vs x2 7750,
  8. x4 9950 black edition vs x2 7750,
  9. x2 3800 vs 7750,
  10. hd4870 amd 8450,
  11. x3 8450 am3,
  12. amd 7750 phenom 8450
Die Seite wird geladen...

AMD Phenom X3 8450 X oder AMD Phenom X2 7750 Black Edition - Ähnliche Themen

  1. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  2. THRUSTMASTER T Flight Hotas X oder besser zielen auf PS3

    THRUSTMASTER T Flight Hotas X oder besser zielen auf PS3: Hallo. Denk schon lange über ne Möglichkeit nach, Shooter auf der PS3 besser zocken zu können. Bin vorhin zufälllig auf den THRUSTMASTER...
  3. OS X auf Windows Gerät

    OS X auf Windows Gerät: Hallo zusammen ich habe gerade eben in einem anderen Forum die Frage gestellt ob man Mac OS X auf einen Windows Gerät installieren kann da würde...
  4. Black Ops 3 ruckelt

    Black Ops 3 ruckelt: Hallo, Laut Testberichten sollte Bo3 auf höchsten Einstellungen mit 60Fps laufen. Als ich das Spiel das erste mal gespielt habe war das auch der...
  5. 16GB Corsair Vengeance Black DDR4-3000 DIMM CL15 QUAD Kit

    16GB Corsair Vengeance Black DDR4-3000 DIMM CL15 QUAD Kit: Ich biete 16 GB DDR4 Speicher, Corsair Vengeance 16GB Kit DDR4-3000, CL15 (CMK16GX4M4B3000C15) gerade erst gekauft (siehe Foto von der Rechnung),...