AMD oder Intel? bzw. Nvidia oder ATI?

Diskutiere AMD oder Intel? bzw. Nvidia oder ATI? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ein Kumpel von mir will sich n neuen PC kaufen... als ich ihm (da er ja auch WoW und auch andere anspruchsvolle Games zockt) eine...

  1. #1 Ao3X, 01.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    Ao3X

    Ao3X Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großaitingen
    Hallo,

    Ein Kumpel von mir will sich n neuen PC kaufen... als ich ihm (da er ja auch WoW und auch andere anspruchsvolle Games zockt) eine Grafikkarte (HD 5770) zeigte, sagte er das ich gleich die Seite schließen sollte, da er ATI bzw. Radeon hasst, weil alle sagen das Nvidia bzw. Geforce viel besser, oder eigentlich nur die Marke richtige Gamer-Grafikkarten herstellen...

    und auch bei der Prozessor-auswahl sagte er das seine vorherigen PC´s nur so scheisse waren, weil er einen Fertig PC (bzw. Fertig-Notebook) mit AMD hatte...

    und sagte er will wenn dann nur I7 (was sich wiederspricht weil er nur zwischen 400€ und 500€ ausgeben will, und der Prozessor schon fast die hälfte ausmachen würde^^)




    habe ich eigentlich gute Gegen-Argumente das er lieber zu einer ATI greifen soll (er hat zurzeit sowieso nicht sehr viel Geld), und vielleicht auch lieber einen AMD nehmen sollte?...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 russak2101, 01.06.2010
    russak2101

    russak2101 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
     
  4. #3 jahnket, 01.06.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Naja, bei NVidia zahlst du für ne dx11-fähige graka um die 350 euro (gtx470) oder noch mehr. Die ist zwar leistungsstark, aber braucht auch relativ viel strom und ist laut.
    Mit ATI hat man da mehr auswahl. Wie du schon sagtest, die hd5770 z.B. kostet weniger als die hälfte und ist leistungstechnisch genug stark für wow und anspruchsvolle spiele der zukunft.

    Bei den prozessoren seh ich da einen kleineren unterschied, wobei aber amd denoch besser im preis/leistungsverhältnis ist. Eine gute gamer-cpu ist z.B der i5 750. Was will dein kollege den mit dem pc alles machen? auch bildbearbeitung und so? dann wäre ein i7 angemessen.
     
  5. Ao3X

    Ao3X Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großaitingen
    warum reicht ein I5 750 locker zum zocken, aber für bildbearbeitung dann doch i7 ?...

    und er will wahrscheinlich nur zocken, chatten, usw. ich hab ihm auch I5 750 und HD 5770 kombie empfohlen, da ein I5 750 vollkommen ausreicht...

    und @russak2101

    wieso sprechen die argumente eindeutig für ATI und AMD die du nanntest, aber du selbst hast GTX und Intel?
     
  6. #5 russak2101, 01.06.2010
    russak2101

    russak2101 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe mir den PC vor gut einem Jahr gegönnt. Da hatte ich noch fast keine Ahnung von Hardware.
    Außerdem war das ein Fertig-PC bei Ebay:)

    Ich würde jetzt aber zum AMD Phenom II x4 955 @3,2 GHz und zur ATI Radeon HD 5770 (Overclocked Version z.b von CLUB 3D inkl. Garantie) greifen, da er mehr Leistung hat als meiner und das Preis/-Leistungsverhältnis einfach stimmt.
     
  7. Ao3X

    Ao3X Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großaitingen
    mir gehts genauso^^... ich hab mir auch einfach einen fertig PC gekauft, ohne jede ahnung von Hardware, bis ich merkte das ich jetzt doch Grafiklastige Shooter zocken möchte^^...

    ja bloß, das problem bei ihm is das er es irg. wie nicht einsehen will, habt ihr vielleicht irg. ein video (am besten Youtube) wo man die unterschiede gut beschreibt?

    YouTube - See the Difference -- ATI Radeon vs. NVIDIA GeForce
     
  8. #7 jahnket, 01.06.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Also der i5 750 hat halt kein hyper threating. ein i7 hat auch 4 cores, aber dazu noch ht, welches man aber beim gamen nicht wirklich braucht.
    Der AMD Phenom II x4 955 ist leicht schwächer als ein i5 750 und lässt sich schlechter übertakten, dafür günstiger.

    Ob AMD oder Intel/NVidia besser ist, ist immer so ne Sache. Das ändert sowieso jedes halbes Jahr wieder. Bei den Graphikkarten siehts halt im moment so aus, dass ATI mehr Möglichkeiten bietet als NVidia. Nvidia ist im moment teurer, lauter, stromfressender aber dafür leistungssärker.
    Schlussendlich ist es meiner Meinung nach Geschmacksache, wo man die Prioritäten setzt bzw. wo man die besseren Erfahrungen gemacht hat.

    Inwiefern da ein Video weiterhelfen soll weiss ich auch nicht. Kannst deinem Kollegen ja diesen Threat zeigen.
    PS: Wir können hier auch Vorschläge für eine PC-Konfiguration machen; bräuchten dazu aber ein paar Infos:
    Wieviel dein Kollege ausgeben will, was er mit dem Pc machen will und was er alles dazubraucht (Laufwerke, Festplatten, Bildschirme, Mäuse, Betriebssystem etc) ;)
     
  9. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    @ Ao3X
    i7 und i5 sollte man nicht so ernst nehmen.
    Viel Wichtiger ist der "Name" des Prozessors.

    Denn i5 ist nicht gleich i5 und i7 ist ebenso wenig gleich i7 :)

    Wie jahnket schon sagte, reicht der i5-750 (aus der Lynnfield-Serie) zum spielen vollkommen, da die MEISTEN Games die HTT (bekannteste Form des SMT) NICHT unterstützen. Software für Video-Bildbearbeitung hingegen schon.

    ATi vs. nVidia und Intel vs. AMD verhält sich eben nicht immer gleich. Z.B gab es für den Q6600/Q6700 nicht wirklich Konkurrenz seitens AMD.
    Auch die GTX260 ist eine spitzen Karte, welche ein gutes PLV lieferte.
    Nur weil zZ keiner nVidia empfehlen "kann", heißt das nicht, dass sich das nicht ändert bzw mal anders war.

    Zum Prozzi:
    Wenn man eine CPU kaufen will, und das wars dann (kein Übertakten o.Ä) dann würd' ich den Phenom II X4 955 vorziehen. Aus den bereits genannten Gründen.
     
  10. Ao3X

    Ao3X Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großaitingen
    das die GTX 260 für den Preis gut is, weis ich ja auch... aber wenn man jetzt z.B. Games wie Battlefield Bad Company 2 (online) auf Max. Details (alles auf Hoch, 1920x1080) zocken will, wäre (wenn man gerade nicht so viel geld hat) eine HD 5850 am schlausten oder?... ich meine er hat sowieso jetzt nicht sooo viel übrig, und möchte wahrscheinlich sowieso trozdem viel leistung haben...
     
  11. #10 Puma45, 02.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    JETZT kauft sich kein Mensch mehr eine GTX260. Ich wollte damit nur sagen, dass die gegenwärtige Situation nichts mit der Vergangenheit zu tun haben muss.
    Weil du dich über russak2101 seine Hardware gewundert hast, obwohl er was anderes empfohlen hat ;)

    Eine HD5850 wäre eine gute wahl, allerdings nicht soooo billig. 250€ aufwärts.
    Die HD5830 ist mit 200€ aufwärts etwas günstiger. Allerdings auch merkbar langsamer.

    Würde hier die gut 50€ drauflegen, denn mit einer HD5850 hat man mal eine Weile Ruhe. :D

    Ein Kollege von mit hat seit über 2 Jahren eine GTX260 BE von XFX und kann damit auch das o.G BF BC2 perfekt spielen.
    Mit kommenden Games kann es sein, dass sich die GTX260 BE mit max Details und max AA / AF ein wenig schwer tut. Aber wenns nicht immer alles auf very high sein muss, kann man auch als GAMER, wenn man es ein wenig geschickt anstellt (etwas glück gehört natürlich auch dazu ^^) bis zu 3Jahre mit einer Graka auskommen.
     
  12. Ao3X

    Ao3X Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großaitingen
    also für wow soll er sich ne hd 5770 kaufen, und wenn er will n I5 750... wenn er des net will is es halt sein problem^^
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er nicht viel Geld zur Verfügung,aber hohe
    Ansprüche stellt,sollte er besser noch was ansparen.

    Wenn er bei der doppelten Menge angekommen ist,
    dann kann er sich seine Favoriten ja kaufen,
    jetzt wäre alles unsinnig.
     
  14. #13 Soldat91, 11.06.2010
    Soldat91

    Soldat91 Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    also dein Kumpel denkt i-wie falsch, denn wenn er einen Pc für 400-500 Euro haben will muss er in ebay schauen aber dort sind die PC`s schon teilweise nicht mehr so gut . Ich würde ihm raten einen PC für 600-900 Euro zu kaufen denn dort kannst du dann echt was von deinem PC erwarten.

    ATI radeon ist von der Leistung teilweise besser als Gforce und auch von der lautsstärke.

    vlt schaffst du es ihn noch zu überreden :D

    lg
     
  15. #14 xandros, 12.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was im Umkehrschluss bedeutet, dass teilweise die NVidia-Karten besser und leiser als die ATI-Karten sind. ERGO: Unentschieden, weil ohne exakte Spezifizierung der Karten.

    Dafür gibt es mit den ATI-Treibern viel mehr Probleme als mit den gut programmierten und auf die Karten angepassten Treibern der Hersteller von NVidia-Karten. (Und das unabhängig vom Modell!)

    Die Ansprüche an die Hardware bei diesem Budget stehen in keinem Verhältnis.
    Aus meinen Erfahrungen heraus ergibt sich bei den Kombinationen von AMD/Intel mit ATI/NVidia folgendes Bild:
    AMD - ATI
    Intel - ATI
    Intel - NVidia
    AMD - Nvidia
    (je weiter oben, desto mehr Probleme!)
     
  16. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    AMD - ATi ist im Zusammenspiel schlechter als Intel - Ati? Wow...
    Möchte man meinen, dass Produkte aus demselben Haus besser zusammenarbeiten sollten als sie es deiner Erfahrung nachmachen... :(

    Ich selbst hatte bisher immer Intel Systeme, jedoch wechselten die Grafikhersteller immer regelmäßig ab ^^ Und da konnte ich weder bei ATi noch bei nVidia klagen.
    Nur bei der Lautstärke hatte nVidia bei MIR immer besser abgeschnitten.
     
  17. #16 Shadow_X, 13.06.2010
    Shadow_X

    Shadow_X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte ganz am Anfang AMD + ATI.
    Nachdem die ATI Karte aber nur Probleme gemacht hat, kam ne nVidia rein.
    Dann bin ich mal neugierigerweiße zu Intel gewechselt (wollte mal was neues ausprobieren) und bin da hängen geblieben. Intel ist einfach top.

    Die Jahre danach hatte ich immer wieder nVidia, bis heute.
    Ich will keinen lauten, teuren Stromfresser.
    Also kam ne HD5870 als Nachfolger zur 8800GTS.

    Ob nun AMD oder Intel
    Nimm was dir besser gefällt.
    Die nehmen sich beide nix.
     
  18. #17 commander_5000, 13.06.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    überbewerrtet , hatte bisher nur amd/ati systeme und hatte damit noch nie probleme gehabt.
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 xandros, 13.06.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Davon sollte man eigentlich auch ausgehen und der Trend geht wirklich dahin, dass AMD mit ATI ständig besser zusammenarbeitet.
    Trotzdem gibt es viele Probleme mit den Treibern und dem CCC.
    (Wenn man auf einem Rechner teilweise die Treiber mehrfach installieren muss, damit sie einmal dauerhaft funktionieren, stimmt meiner Meinung damit etwas nicht - und das Verhalten hatte ich bei etlichen Rechnern mit ATI-Karten. Bei NVidia-Karten gab es solche Vorkommnisse dagegen nicht. Zumindest nicht bei den Rechnern, die ich in den Fingern hatte..... beruflich bedingt sind das nicht gerade wenige gewesen.)

    Noch besser arbeitet die Kombination Intel/Intel miteinander.... dafür sind die Intel-GMAs höchstens für Office geeignet. Leider!

    Letztendlich ist das wieder mal ein Glaubenskrieg.
    Intel ist mir im Preis/Leistungs-Vergleich etwas zu teuer. AMD dagegen preiswert (die CPUs sind eben ihren Preis wert!).
    ATI mag ich nicht (aus oben genannten Gründen) und bevorzuge daher NVidia. Würde es aus anderen Häusern noch Konkurrenzprodukte geben, würde ich wohl eher zu Matrox oder Herkules greifen.
    Aber es gibt fast nichts mit solchen Grafikleistungen für den Consumer-Markt zu entsprechenden Preisen.

    Vor Jahren gab es wenigstens noch einen Mehrkampf um die Marktherrschaft. Da hat Spea, V7, Via, Matrox und Herkules neben ATI und NVidia mitgekämpft. Heute hat man ja fast keine Herstellerwahl mehr....
     
  21. Ao3X

    Ao3X Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großaitingen
    schon irgentwie komisch, das es in der freien marktwirtschaft immer so verläuft, das sich letztendlich immer nur 2 richtig konkurieren... eigentlich überall Cola-Pepsi, MC donalds-Burger king, Microsoft-Mac, und eben ATI bzw. AMD und INTEL bzw. Nvidia... naja egal das geht sonst nurnoch offtopic...

    also sollte ich meinem Kumpel doch eher sagen, das wenn er sich die gesagten Favorieten-marken kaufen will, solle er doch lieber auf ein besseres P/L verhältnis warten...
     
Thema: AMD oder Intel? bzw. Nvidia oder ATI?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amd oder intel für bildbearbeitung

    ,
  2. bildbearbeitung amd intel

    ,
  3. bildbearbeitung amd oder intel

    ,
  4. was ist besser intel oder ati,
  5. ati mit amd oder intel,
  6. amd ati intel,
  7. bildbearbeitung intel oder amd,
  8. amd oder intel zur bildbearbeitung,
  9. fotobearbeitung amd oder intel,
  10. amd oder intel für photobearbeitung,
  11. was ist besser ati oder amd,
  12. grafikbearbeitung amd,
  13. ati vs nvidia bildbearbeitung,
  14. amd ati oder intel nvidia,
  15. was ist besser amd oder intel oder nvidia,
  16. amd grafikbearbeitung,
  17. bildbearbeitung nvidia oder ati graka,
  18. ati mit intel oder amd,
  19. amd für bildbearbeitung oder intel?,
  20. intel amd bildbearbeitung,
  21. amd oder intel für die grafikbearbeitung,
  22. amd oder intel nvidia oder ati,
  23. AMD/ATI™ NVIDIA® Intel® elche grafikkarte ist besser,
  24. was ati amd oder intel,
  25. amd vs. intel bildbearbeitung
Die Seite wird geladen...

AMD oder Intel? bzw. Nvidia oder ATI? - Ähnliche Themen

  1. Intels Core i9-7980XE mit 18 Kernen kommt in einigen Monaten

    Intels Core i9-7980XE mit 18 Kernen kommt in einigen Monaten: Der Prozessor (Skylake-X) kommt mit 18 Kernen, der mit seiner Performance parallel für Games in VR, Streaming und andere Aktivitäten genutzt...
  2. Netzteil für Modding bzw. Sleeves

    Netzteil für Modding bzw. Sleeves: Hallo Forums Kollegen Ich wollte euch fragen da ich jetzt einen PC Modd vorhabe ob ihr ein geeignetes Netzteil empfehlen könnt wo man die...
  3. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...