AMD oder Intel? Brauche dringen Beratung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von II.IB., 17.09.2012.

  1. II.IB.

    II.IB. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    mein alter Rechner ist kaputt und ich muss mir schnell einen neuen kaufen, also habe ich mich bei csl umgeguckt und zwei rechner zusammengestellt (die nicht über 800€ sein dürfen).
    Wird sowohl zum Spielen als auch zum Arbeiten mit Video und Bildprogrammen.

    PC 1.
    CPU: AMD FX-Series FX-8150 8× 3600 MHz, mit Turbo Core Technologie bis zu 4200 MHz
    Festplatte: 2000 GB SATA, Seagate®/Western Digital®
    Speicher: 16384MB (16 GB) DDR3-RAM, 1600 MHz, Samsung®/Elixir®
    Grafik: GeForce GTX560 TI (1024mb GDDR5)
    Mainboard: ASUS® M5A78L-M LX V2, Sockel AM3+, AMD 760G/SB710 Chipset, 6× SATA II, RAID Support, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 1× PCIe X1, 2× PCI, 2× PS/2, 8-Kanal HD Audio
    Netzteil: 450 Watt LC-Power Silent-Netzteil

    758,80 EUR

    PC2.
    Intel® Core™ i7-3770, 4× 3400 MHz, inkl. Intel® HD Grafikkern, Intel® Hyper-Threading und Turbo Boost Technologie 2.0 (TBT 2.0) mit bis zu 3900 MHz
    CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel 1155/1156
    Festplatte: 1500 GB SATA, Seagate®/Western Digital®
    Speicher: 16000 MB DDR3-RAM, Samsung®/Elixir®
    Grafik: GeForce 630GT 4GB Ram
    Mainboard: ASUS® P8H61-MX, Sockel 1155, Intel® H61 Express Chipset, 4× SATA II, 6× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 2× PCIe X1 (v2.0), 1× PCI, 1× PS/2 (combo port), 8-Kanal HD Audio
    Netzteil: 450 Watt Silent-Netzteil

    803,50 EUR


    Jetzt weiß ich nicht welche Grafikkarte und welcher Prozessor besser ist.
    Kenne mich mit den neuen Leider nicht aus und bräuchte eure hilfe!

    (Ich habe noch eine 9800gt Grafikkarte zu hause, die ich auch gerne mit einbauen würde).

    Danke schonmal.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.09.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    PC1
    Fuer die Tonne! Das ist ein Netzteil, welches aus dem Billigstsegment stammt und in solchen Rechnern nichts verloren hat.
    Was denn nun? Seagate oder WD? Welches Modell? -> Wie du siehst, haelt sich CSL hier saemtliche Moeglichkeiten offen und wird das verbauen, was gerade greifbar ist.
    Hier das gleiche Spiel. Der Kunde bekommt keine aussagekraeftige Info.
    Und noch ein unbekanntes Produkt. Der Hersteller wird gar nicht genannt. Die Leistungsunterschiede diverser Karten sind voellig wurscht.

    Unterm Strich: Du kaufst die Katze im Sack und erfaehrst erst was im Rechner verbaut ist, wenn du ihn daheim aufschraubst.

    PC2: Kurz..... genau das gleiche Spiel!

    AMDs FX-Prozessoren sind fuer Gaming weniger zu gebrauchen, dafuer aber bei Multithreading-Aufgaben. Fuer deinen Fall waere ein Intel sicher interessanter! (Und bevor die Vermutung kommt: Ich bin persoenlich eher jemand, der zu AMD greift! Aber die Leistungen der Intels sind derzeit kaum von den AMDs zu erreichen.)

    Das ist immerhin mal ein Budget, mit dem sich sicherlich was Gescheites zusammenbauen laesst!
    Du kannst ja mal einen Blick in diesen Thread werfen und die dort beschriebenen Basismodelle betrachten. Anpassungen an deine Beduerfnisse sind damit moeglich. http://www.modernboard.de/pc-kaufberatung-co/108946-empfohlene-zusammenstellungen.html
    Daneben sind die im Thread genannten Preise inzwischen sicherlich nicht mehr ganz aktuell - immerhin unterliegen diverse Komponenten wechselnden Tagespreisen..
     
  4. II.IB.

    II.IB. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ah, danke erstmal für die Antwort.

    Also inzwischen habe ich mich dafür entschieden mehr auf das Multimedia zu setzen, wie z.B. Videos schneiden und Bildbearbeitung als auf das Gaming.

    Ich habe mich heute bei meinem PC Spezialisten um die Ecke (K&M Computer) informiert und mit ihm zusammen einen PC zusammengestellt:

    CPU: Core i5-370k 4x 3.4Ghz
    Mainboard: MBP Gigabyte GA-H77-DS3H
    Arbeitsspeicher: 16GB Corsair CL9 Vengeance
    HDD: 500GB Seagate Baracuda ST500DM002
    Grafikkarte: HD 7870 2GB

    Für 750€

    Den Rest habe ich selbst.

    Was sagt ihr zu der Zusammenstellung und zu dem Preis?

    (Will noch meine alte Graka als zweite Grafikkarte anschließen).
     
  5. #4 zockerlein, 17.09.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Dann musst du dir aber genau so eine karte noch mal kaufen...

    Wenn du 2 unterschiedliche grafikchips Einbau wirstvdu keinen Spaß haben :eek:
     
  6. II.IB.

    II.IB. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hm, das ist natürlich auch sche***. Dann lass ich das mit den zwei Grafikkarten.
    Aber was meint ihr sonst? Ist die Zusammenstellung gelungen?
     
  7. #6 xandros, 17.09.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dazu sage ich, dass der Berater von K&M geschlafen hat oder sich in der Materie nicht sonderlich gut auskennt.
    Prozessor separat betrachtet: ok.
    Mainboard separat betrachtet: ok.
    Die Kombination aus einen i5-3570K und einem Mainboard mit H77-Chipsatz macht jedoch keinen Sinn.
    Entweder verwendest du einen i5-3570 (ohne K) auf diesem Board, oder du wechselst das Board gegen eines mit P77- oder besser noch Z77-Chipsatz aus.
    Z77 unterstuetzt die Uebertaktungsfaehigkeiten des Prozessors mit angehaengtem K im Namen. Daneben ermoeglicht er dir, die fuer Videobearbeitung interessantere Grafikleistung des Prozessors mit zu nutzen.
    H77 unterstuetzt nur die Grafikfunktionen, weshalb ein Prozessor mit Uebertaktungsfaehigkeiten witzlos ist.
    P77 unterstuetzt die Uebertaktungsfunktionen, aber nicht die Grafikleistung des Prozessors.
    Das ist der Grafikchip und die Menge des VRAMs, aber nicht die Karte! Hier sollte die Angabe der Kartenbezeichnung und des Kartenherstellers stehen.
     
  8. #7 game130, 17.09.2012
    game130

    game130 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 II.IB., 17.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2012
    II.IB.

    II.IB. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ah, schuldigung. Die Karte ist von ASUS.

    Und ich habe nicht vor den zu übertrakten. Also eine P77 schätze ich mal. Solange der PC noch genug Power hat um mit den Adobe Programmen zu arbeiten..

    @game130
    ja, die Seite habe ich auf und vergleiche die Sachen.
    Danke für die Zusammenstellung!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 17.09.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    dann ist das oben genannte Gigabyte-Board ok und du solltest den i5-3570K gegen einen i5-3570(z.B. den Boxed BX80637I53570) austauschen....
     
  12. #10 steinzaubel, 17.09.2012
    steinzaubel

    steinzaubel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Sowas legt man sich heute noch freiwillig in den Warenkorb? :S
     
Thema:

AMD oder Intel? Brauche dringen Beratung

Die Seite wird geladen...

AMD oder Intel? Brauche dringen Beratung - Ähnliche Themen

  1. TV Fernsehr Beratung

    TV Fernsehr Beratung: Hallo Zusammen Ich überlege mir, diesen TV anzuschaffen. Hat dieser TV aktuelle Anschlüsse sowie Hardware verbaut, oder handelt es sich um ein...
  2. [Android] Pokemon GO und Intel

    [Android] Pokemon GO und Intel: Hallo, ich würde gerne Pokemon Go spielen doch in meinen Android Handy ist ein Intel verbaut womit das Spiel nicht klar kommt. Meine Frage ist nu...
  3. Upgrade Beratung

    Upgrade Beratung: Sehr geehrte ModernBoard-Community, __________________________________________________________ vielen Dank für euer Interesse an meinem Post. Ich...
  4. Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler

    Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler: Moin Moin, Ich brauche umbedingt einen neuen Prozessorkühler. Mein Pc macht schon ne Menge Lärm. Jeder Komponent meines Pcs kommt mit neuen...
  5. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...