AMD Cpu lüfter pipst oder fiebt so komisch

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Martin91652, 30.03.2010.

  1. #1 Martin91652, 30.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2010
    Martin91652

    Martin91652 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    HUHU wie die Überschrift schon sagt mein Lüfter am Board also CPU macht wenn er normal leuft so nen komischen fieb ton oder pips ton der in die ohren ziemlich nervt, und nach ner weile kopfschmerzen verursacht ^^
    Nun meine Frage kann ich da irgendwas machen, ich hab zwar noch Garantie aber ich glaub kaum das die den wegen dem zurück nehmen ^^.
    Kann ich die drehzahl irgendwie zurück stellen one das die leistung beeilfluss wird, wenn ja wie.

    Hab den CPU und Board erst neu gekauft ist ein AMD Phenom [tm] X4 925 Processor ka irgendwie so der Lüfter war dabei ka was das für einer ist AMD steht drauf ^^ nur
    Need pls help, werd langsamm blöd von dem Ton

    PS: Ich hab noch den Alten rumliegen der passt zwar rein und ist total leise, aber ich hab angst das meine cpu durchschmoort ^^ weil ich ned sagen kann ob der genausoviel leistung bringt weil der stromstecker nur 4 solche löcher hatt der andere glaub 5, oder der andere 3 und der neue 4 jzz ka mehr ^^ Und Der neue hinten am Metall Frei ist und der alte komplett zu also nur an der seite frei ^^ ka wie da die luft durchkommt, mit kühlmittel hinten drauf ^^

    PPS: hoffe das das richtige Forum ^^ wenn ned sry
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 commander_5000, 30.03.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    Hallo

    hab den gleichenProzessor aber bei mir fiebt da nichts^^
    allerdings werde ich mir bal einen neuen lüfter kaufen da mir der einfach zu laut ist , vllt solltest du auch mal darüber nachdenken.ansonsten kannst du die Drehzahl mit dem kostenlosen Programm FAN-Speed drosseln , aber unbedingt erst einmal Anleitung bei google lesen.ansonsten hat sich vllt ein kleines staubteil oder so im lüfter bzw kühlkörper verhangen , da kann man mit nem staubsauger auf !niedriger! stufe das mal absaugen.
     
  4. #3 BerGaMont, 30.03.2010
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    Also dein CPU kann nicht durchschmoren, vorher schaltet er sich ab.
    Schalt mal die manuelle Temp-regelung des Fans im Bios ab, manche Lüfter beschweren sich wenn sie gedrosselt werden.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn der CPU-Lüfter fiept (nicht fiebt :) ) sollte man ihn auswechseln und nicht mit irgendwelchen Fan-Speed-Progs künstlich drosseln. Die Lüfter sind der Leistung der CPU angepasst.

    Sind die Kühlrippen duch Staub verstopft, nützt absaugen nichts. Da muss man mit Pressluft ran, sonst bekommt man die Rippen nicht frei.
     
  6. #5 Martin91652, 30.03.2010
    Martin91652

    Martin91652 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke naja er hört sich halt an wie n Tinitus im ohr wenn der die ganze zeit am dröhnen ist naja kann man sich ja vorstellen den blöden ton das der nach ner weile kopfschmerzen verursacht.
    So wie n Bohrer beim Zahnarzt nur halt sehr sehr leise xD
    Ich hab hier nen alten ACER HI 3940C 001 REV A FOXConn 2006 10 20
    ^^ rumliegen naja da steht auf dem lüfter hinten drauf.
    Aber ich weis nicht ob der reicht um meinen Cpu abzukühlen, wie oder wo kann man das nachkucken oder besser, kann mir das jemand sagen pls ?
     
  7. #6 EliteSoldier2010, 30.03.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
  8. #7 Martin91652, 30.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
    Martin91652

    Martin91652 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    mmm ok naja 31 euro bisi teuer ich mein, den wo ich jzz hab ist auch nagelneu ;( kack teil das der so nen lärm macht.
    Naja mein alter passt schon drauf nur hatt halt 1 son noch zu wenig am stecker kann ihn schon einstecken strom bekommt er usw läuft auch, aber kann halt leider ned sagen ob das reicht, also mit dem sockel ist halt n anderes metall stück was da dran ist, ka wie die fachbezeichnung ist xD

    PS: OK ;) hatt sich erledigt ich hab den alten lüfter vom sockel runter geschraubt und auf den andern drauf es ist n bisi ein älterer aber wenn man nach speedfan gehen kann tuts der auch ging hatte vorher 39C jzz um die 42C

    pps: xD was ist den bei SpeedFan das Temp 2 also welche temperatur von was, das geht auf 50C hoch und da steht dann ne flamme dran ^^ ?
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 commander_5000, 31.03.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    evtl. gehäuse : aber du musst aufpassen , speed fan zeigt oft fehlmessungen an die du erst ausschalten musst hierfür die anleitung hier im forum lesen.
     
  11. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Nur zur Ergänzung:
    Die CPU- und Chipsatztemp sollte immer direkt ausm Monitor des Bios ausgelesen werden. Dort sind die Werte am zutreffendsten!
    Programme wie Speedfan und co. liefern meißt noch ungenauere Werte oder gar komplett falsche Werte, wenn sie nicht richtig konfiguriert werden.
    Da muss man schon ein bisschen nachhelfen.
    Gruß Joel
     
Thema: AMD Cpu lüfter pipst oder fiebt so komisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acer prozessor hi 3940 001 rev a foxconn 2006 10 24

    ,
  2. acer processor HI 3940 001 Rev A foxconn 2006 10 24

    ,
  3. processor HI 3940 001 Rev A foxconn 2006 10 24

    ,
  4. amd cpu lüfter fiept
Die Seite wird geladen...

AMD Cpu lüfter pipst oder fiebt so komisch - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Komischer Roter Kreis bei Games

    Komischer Roter Kreis bei Games: Hallo! Bei mir ist seit kurzem ein wie im Titel schon zu lesen ein komischer Roter Kreis wenn ich manche Games öffne. Z. b. bei Minecraft (siehe...
  3. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  4. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  5. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx