AMD Athlon X2 TK53 auf 85 C°

Diskutiere AMD Athlon X2 TK53 auf 85 C° im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Ich habe mal ne Frage, sind 85 C° viel für den CPU, z.b. wenn ich was entpacke geht er so hoch?

  1. #1 MotorFreak, 16.10.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich habe mal ne Frage, sind 85 C° viel für den CPU, z.b. wenn ich was entpacke geht er so hoch?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Ist eigentlich nicht normal!
    Sitzt der Kühler richtig, bzw. ist er verstaubt?
    Hast du Wärmeleitpaste aufgetragen?
     
  4. #3 MotorFreak, 16.10.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Jo hab AC Silver 5 drauf und auch enstaubt. Kühler sitzt auch gut hab Stempeltest gemacht.
     
  5. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Mit wieviel RPM (Umdrehungen pro Minute) dreht sich der Lüfter?
     
  6. #5 MotorFreak, 16.10.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nit, mein Notebook (MSI Megabook L735) hat kein RPM Sensor. Aber schon so fast auf Fullspeed wenn er erstmal so warm wird.
     
  7. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest auch für mehr Gehäuselüftung sorgen!
     
  8. #7 MotorFreak, 17.10.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    So´n Lüfterbrett?
     
  9. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @???é 8?

    Der TE hat Probleme mit seinem Läppi,ich glaube nicht,
    das dort so ein Lüfter reinpaßt. :)
     
  11. #10 MotorFreak, 18.10.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Da machst du deinem Benutzertitel alle Ehre ^^,
    ich hab nochmal neu Paste drauf getan ist jetzt besser.
    Nach 1 Stunde HL2 EP1 war der CPU auf 79. Ist ok oder für ein Notebook?
     
  12. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    [quote='opa',index.php?page=Thread&postID=786614#post786614]Der TE hat Probleme mit seinem Läppi,ich glaube nicht,
    das dort so ein Lüfter reinpaßt. :)[/quote]

    Stimmt opa, stand ja in Post 5 - hab' ich ganz übersehen! ;)
    @ TE, ja wenn die WLP schon zu alt und vertrocknet ist kann die Temp schon mal in die Höhe schießen, allerdings sind 79°C immer noch etwas zu hoch!
    Hast du die WLP gleichmäßig auf den DIE verteilt?
     
  13. #12 MotorFreak, 18.10.2009
    MotorFreak

    MotorFreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Joa, so dünn auf gestrichen mit so´nem mini Spachtel.
     
  14. #13 DaWilly, 04.11.2009
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hi!

    Also ich sag einfach mal, das wird schon passen so. Hab bei AMD im Internet leider nix gefunden, aber wenn er nicht langsamer wird und es keine Leistungseinbrüche gibt oder dein Schreibtisch in Rauch aufgeht, ist alles OK. Es gibt CPUs, die einfach so heiß werden. Ich hatte in der Arbeit an meinem Rechner mal aus Versehen einen der 4 Halter des CPU Kühlers gelöst, nach dem Einschalten hat es nicht eine Minute gedauert, da war die CPU bei 128 °C und dann hat der PC sich ausgeschaltet ;) War ein Pentium IV mit 3,00 GHz.

    Fazit:
    - bevor er abraucht, geht er aus
    - wenns läuft, läufts ^^

    Natürlich lebt eine gut gekühlte CPU länger, keine Frage. Aber wie gesagt, wenns geht, gehts.
    kannst ja sowas kaufen, schadet nicht, hab ich auch, geht super:

    http://cgi.ebay.de/NOTEBOOK-COOLER-...QQptZNotebook_Komponenten?hash=item29fd5196ba

    Is noch dazu sehr billig.
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @DaWilly

    Deine Logik haut einem glatt vom Hocker. :(

    @MotorFreak

    Überprüfe mal,ob der Lüfter leichtgängig dreht.
    Säubere den mal vom Staub,auch diezur CPU.
    Ein Lüfterbrett kann nichts schaden.
    Für'n Heimbetrieb hast Du ja ein Netzteil,
    mit dem auch die Akku's geladen werden.
    Sind die Akku's vlt. kurz vor'm abkochen?
    Wenn ja,lasse sie überprüfen,bzw. den Ladeteil.
     
  17. #15 DaWilly, 05.11.2009
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hallo nochmal![quote='opa',index.php?page=Thread&postID=790428#post790428]@DaWilly

    Deine Logik haut einem glatt vom Hocker. :(
    [/quote]Echt? Ich finde meinen Beitrag sehr leicht verständlich. Es gibt so (!) viele Threads, in denen sich User über die "zu hohen" Temperaturen ihrer PCs / Notebooks beschweren, wo doch am Ende überhaupt nix fehlt!
    Mehr wollte ich nicht damit sagen, als:
    Wenn eine CPU zu heiß wird, macht sich das 1. durch deutlichen Leistungsabfall und 2. dadurch bemerkbar, dass der PC ausgeht, nachdem er piept oder eine Meldung von wegen "CPU overheat" anzeigt. Erst dann wird es vielleicht (!) kritisch bzw. ist ein ernster Schaden an der CPU nicht unwahrscheinlich.

    Glaubt ihr denn alle, dass die Hersteller Notebooks auf den Markt "werfen", die sich selbst zerstören oder was?! Mal im Ernst...

    Eins kannst du mir glauben, ich verbreite ganz bestimmt keinen Mist.
    Danke. Genügt die Login nun deinen Vorstellungen? ^^

    (nur falls das so rüberkommt: ich fühle mich nicht (!) angegriffen und wollte dich auch nicht provozieren, nur dass wir uns verstehen ;) )
     
Thema: AMD Athlon X2 TK53 auf 85 C°
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amd athlon 64 x2 tk-53 wie warm

    ,
  2. was ist der unterschied zwischen 85c und 85d

    ,
  3. amd 64 x2 tk53 werden sehr heiß

Die Seite wird geladen...

AMD Athlon X2 TK53 auf 85 C° - Ähnliche Themen

  1. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  2. roter Balken bei Laufwerk c weg

    roter Balken bei Laufwerk c weg: Hallo, mein Problem ist, Laufwerk c zeigt plötzlich keinen roten Balken mehr an. (Speicher voll) Das Laufwerk an sich wird angezeigt.. Wie bekomme...
  3. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...
  4. C# und MySQL

    C# und MySQL: Hallo zusammen! Ich bräuchte dringend hilfe von Experten, da ich ein totaler Anfänger bin. Ich habe eine vorhandene Excel Tabelle. Diese soll in...
  5. Aufrunden einer int in C

    Aufrunden einer int in C: Hi Leute, wie kann ich in C eine Zahl wie 53 auf die nächst größere Zahl welche durch 10 Teilbar ist aufrunden? Also von 53 auf 60 oder von 44...