AMD Athlon X2 6000+ Frage

Diskutiere AMD Athlon X2 6000+ Frage im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; hi ein freund von mir hatt sich ein neues system zusammengestellt und zwar ein amd athlon x2 6000+ ein abit an52s coolermaster hyper tx3...

  1. #1 Cedy_23, 16.04.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    hi ein freund von mir hatt sich ein neues system zusammengestellt
    und zwar ein
    amd athlon x2 6000+
    ein abit an52s
    coolermaster hyper tx3
    Nvidia geforce 9500gt
    festlatte 160gb
    und halt ein laufwerk

    kann man das system mit nem 350w netzteilbetreiben
    weil das 550w netzteil ist bestellt
    aber wir wollten mal schauen obs auch läuft

    ich hoffe mir kann jemand helfen

    mfg cedy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 16.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Die 9500GT verbraucht ungefähr 72 Watt unter Volllast!

    Die CPU braucht ca. 89 Watt, dazu der rest der nur ca. 60-80 Watt.

    Also höchstens 241 Watt unter Volllast!

    Also müsste es theoretisch gehen!

    Was ist es den für ein Netztel ?
     
  4. #3 Cedy_23, 16.04.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    das issen billignetzteil
    aber das hat scih schon erledigt da ich ein pc fachman gefragt hab udn der meinte wenn ich das so betreiben würde
    würde mir das netzteil durschschmoren
    naja egal muss er sich noch gedulden

    noch was
    würde der coolermaster hyper tx3 den 6000+ gut kühlen ???? oder iss der kake
    hab den zum ersten mal verbaut

    mfg cedy
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der ist in Ordnung.;)
     
  6. Sviper

    Sviper Guest

    Geh mal von einem Billignetzteil-Wirkungsgrad von 60% aus, dann liegst du schon bei 400W. Und was auf der 12V-Schiene los ist (oder eben auch nicht), will ich gar nicht erst wissen.
    Von daher: Schön warten.
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn das NT einen Wirkungsgrad von 20% hätte ist das völlig wurscht.
    Angegeben ist immer die sekundäre Leistung,die abgegebene Leistung.

    Die 350W gibt das NT ab,wieviel es aufnimmt ist zum Testen völlig egal.

    Durchschmoren wird ein NT nur dann,wenn es innen völlig verdreckt oder einen schwerwiegenen Defekt oder die Kabel mutwillig kurzgeschlossen werden.

    Der PC-Fachmann wollte dem TE nur ein neues NT andrehen,deshalb diese unvernümpftige Antwort.
     
  8. #7 Jaulemann, 16.04.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Genau-oder anders ausgedrückt: es ist mit XXX Watt belastbar! (nur zum besseren Verständnis) mit sinkendem Wirkungsgrad steigt dann nur der effektive Gesamtverbrauch, also das was tatsächlich aus dem primärstromkreis (230v-Stecker) "rausgezogen" wird
     
  9. #8 Günna, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme mit verschiedenen Programmen und dem T-Rechner auf eine empfohlene min. Leistung von knapp 350 Watt. (mit 2xRAM, USB Gedöns usw.)

    Meinetwegen kann der TE sich den PC in den nächsten Wochen grillen, wenn er auf Spezi- Opa hören will. N paar Tage geht das sicher, bis der PC wegbrutzelt.


    @ Jaulemann

    versuch das nie jemandem zu erklären, der eine Watt/Volt/mA/Hz - Schwäche hat. Vielleicht is es auch ne durchgeknallte KI!? :)
     
  10. #9 Jaulemann, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Wieso? Was ist an der Aussage mit der Belastbarkeit denn falsch??
    Zum schauen ob's läuft, erste BIOS Konfiguration, Installation und "zurechtmachen" reicht das vollkommen aus. Ob das nt generell für das System ausreichend ist steht, -dem aufmerksamen Leser dürfte es nicht entgangen sein- überhaupt garnicht zur debatte.

    Das das nt sicherlich nicht in der Lage ist diese Leistung auf Dauer abzugeben ist klar-aber für kurze lastspitzen reicht es definitiv- und wann läuft ein System denn bitte zu 100% auf Dauer unter last? Bei einem zweistündigem furmark-Loop vielleicht...


    Willkommen übrigens in unserem schônen Forum ;)
     
  11. #10 Cedy_23, 16.04.2010
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    wir haben eins bestellt von be quiet mit 550w
    ddenke das war ne gute wahl höre da nur gutes
    wir werden warten und malschaen so nach und nach alles zusammenbauen ich hab bei mir aufem mainboard 4 sata steckplätze kann ich dort auch zb 4 festplatten dran hängen???
    weil für was brauch man so viel steckplätze
     
  12. #11 Günna, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Meinte mit der KI garantiert nicht dich!!! Zu technisch (Watt, Volt...) mag ich jetzt nicht. Da warte ich lieber noch auf weitere Stimmen.

    Fakt: 350 Watt sind zu knapp. ;-)

    Edit: Oha be quiet mit 550w. Allein das be quiet is doch schon ne Sünde. Mal sehen was da jetzt kommt.

    550 Watt reichen garantiert. be quiet auch! :)
     
  13. #12 Jaulemann, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Naja- wenn man zwei optische SATA Laufwerke hat (wie meine Wenigkeit) sind da ganz schnell nur noch zwei Plätze für Festplatten... Das is schon garnich so doof ;)

    hätte auch eher zu was anderem geraten als zu Be-quietsch, corsair oder seasonic zb ;)
     
  14. #13 Günna, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Oder Seventeam, Fortron, Thermaltake, I-Star...

    Die be-quiet sind nicht schlecht. Abraten würde ich nur von Nts die nachgewiesen oft abgeraucht sind. Kann man bei Amazon gut überprüfen, oder so im Netz graben. Oder man hat nen Grosshändler an der Hand und kennt den Retourenfredel. ;-D
     
  15. #14 PaddyG2s, 16.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Also wer sowas empfiehlt, der hat echt keine ahnung von Netzteilen!

    Ein 350 Watt Netzteil würde auf jeden fall reichen, wenn es auch die leistung bringt was es verspricht!

    Die Online Rechner sind einfach nur mist, lieber selber zusammenrechnen.

    Eine SATA HDD braucht höchstens 6,7 Watt, der RAM braucht nicht viel und der größte teil kommt vom CPU und GPU.

    @ TE

    Welches NT ist es den genau?

    Wenn es von der neuen Serie ist, dann ist es durchaus brauchbar!
     
  16. #15 Günna, 17.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2010
    Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du deine Aussage begründen? Besonders bei den I-Star bin ich wirklich gespannt auf die Antwort!

    Dann reicht ein "schlechtes" 550 Watt NT locker. ;-)

    Rechnest du nur über die Gesamtleistung oder die Schienen einzeln durch?
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Günna
    "Fakt: 350 Watt sind zu knapp. ;-)"

    Die CPU braucht 90W,die Graka 60W,eine HDD 10W,
    ein LW 10W,das Board vlt.10W usw.

    Weshalb sollte Dann ein 350W NT nicht ausreichen?
    Das reicht dicke aus.

    Was soll das mit den Schienen?

    Da ist keine Eisenbahn drin,auch keine Schienen.

    Das sind Stromkreise,die meist einen einzigen Ursprung
    haben und auf eine oder mehrere Strippen verteilt werden.


    @PaddyG2s

    Die sogenannten Billignetzteile,sind längst nicht so schlecht,
    wie Du vlt. glaubst.

    Sie haben einen meist schlechten Wirkungsgrad oder
    neudeutsch Effizienz.

    Aber das betrifft nicht die abgegebene Leistung,sondern
    das Verhältnis von zugeführter und abgegebener Leistung.

    Ein NT mit z.B. 400W und 80% Effizienz nimmt aus dem
    Netz etwa 500W auf,d.h. 100W werden im NT verbraten,
    meist in Wärme.

    Ein NT mit z.B. 400W und 60% Effizienz nimmt aus dem
    Netz rund 660W auf und rund 260W gehen im NT verloren.

    Aber NUR bei Vollast wohlgemerkt.

    Wichtig ist nur,das diese "Billignetzteile" ein "GS" und ein
    "CE" Zeichen tragen,welcher Name drauf oder dahinter steht
    ist wurscht.

    Natürlich besteht auch hier,wie überall der Markenwahn.
    Alles was nicht einen Markennamen trägt taugt nichts.

    Diese Einstellung kostet vorallem eines,nämlich Geld.
    Viele sogenannte Markennamen verlangen rund 50%
    nur allein für den Namen und nur 50% für die Technik,
    die oft nicht viel anders ist,als unbekanntere Namen.

    Ein Noname kann durchaus gleichwertig oder sogar
    besser sein,als Markenware.

    Sie haben meist nur schlichte Gehäuse und keinen
    Schnickschnack eingebaut,der 'eh nur Energie kostet.

    Egal was der Hilfesuchende sich einbauen will,die
    Frage jeweils nach dem Netzteil und dessen Herkunft
    ist oft völlig unsinnig.
    Nur die Leistung ist wichtig,nicht der Markenname.
     
  18. #17 PaddyG2s, 17.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich habe von I-Star noch nie was gehört. Ich hab mich auf deren HP umgeschaut, kann es sein das das Hauptsächlich "spezial" Netzteil sind ?
    Sure Star GmbH - Spezial

    Ich hab in keinen Shop davon gehört, darum kann es sein das I-Star was gescheites ist.

    Ich orientiere mich an dieser liste hier welche hersteller gut sind und welche schlecht
    Empfohlene Netzteile - Die Hardware-Community für PC-Spieler - PC GAMES HARDWARE EXTREME

    @ Opa:

    Ich weiß was du meinst, das es nicht nur auf den namen ankommt, aber dann könnte man ja auch so eins kaufen:
    580 WATT ATX PC Netzteil SATA PCI-E 120mm SILENT Lüfter bei eBay.de: Netzteile (endet 04.05.10 14:18:40 MESZ)

    Ist zwar auch vom Hersteller RT aber ob das teil auch das hält was es verspricht (z.B. bei den Schienen) glaube ich nicht.

    Würdest du auch sowas empfehlen?
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Bei Ebay würde ich keine Hardware kaufen,daß vorab.

    Das NT sieht doch garnicht schlecht aus.
    Es hat zwar nur 24A bei 12V,aber das sind immerhin 288W.

    Aber warum sollte das NT nichts taugen?

    Für eine HD5850 ist es sicher zu schwach,aber für einen Office-PC reicht es doch aus.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 PaddyG2s, 17.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ja für einen Office rechner würde ich den vielleicht benutzen (ich zwar nicht aber egal) aber wenn sich jemand ein PC mit nem i7 und ner HD5850 kaufen will und so ein Netzteil, dann kann er den PC einmal unter Volllast setzen und das teil geht hoch.

    Darum finde ich, kann man sich auch an Hersteller orientieren, auch wenn es noch nix über die leistung
    sagt.

    OT:
    Hoffentlich wird das nicht wieder eine 10 Seite diskusion über Netzteile ^^

    @ TE:

    Warte lieber auf das neuen Netzteil, dann bist du auf der 100% sichern seite!
     
  22. Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    @Paddy

    Ja Spezialnetzteile. Server und Co. Gute Quali, nicht mainstream und teuer, daher selten bei Schraubern. Wer die verbaut sollte mehr Plan von PCs haben. ;-)

    Habe ja nicht behauptet, dass du schlechte NTs empfiehlst. Meist reichen die NTs, die "nur" gut und deswegen auch günstiger sind. :) Bei hochkarätigen Gamer PC´s würde ich dir absolut und ohne Widerspruch beipflichten. Na ja und halt, wenn du nicht pauschal sowas rausballerst wie: keine ahnung von Netzteilen! und erst dann nachliest worüber du sprichst.


    Lies es dir doch nach Mann. Wenn du dann Fragen hast, hier reinstellen.

    Echt Geilermörderwitz! Lesen, erst dann rumtippern.

    Habs verstanden. Deswegen steht da oben bei mir das Wort "Schienen".... also sowas.... sag du meinetwegen Dingsda, wo da wird auf einzelne Strippen verteilt.


    Chinanetzteile sind oft einfacher Billigramsch. Die sparen jeden Yuan. Auf Markennamen kann man pfeiffen? Die "Markenhersteller" haben Entwicklungsabteilungen, müssen für ihre Geräte jedes Prüfsiegel erbringen, das das jeweilige Land fordert, Arbeitsschutzmaßnahmen in der Produktion einhalten, geben oft eine längere Garantie etc. und dadurch wird das NT teurer aber besser. Markenwahn ist, wenn einem ein Netzeil abgeraucht ist und derjenige dann alle Produkte von dem Hersteller schlecht macht.

    Genau meine Meinung!
     
Thema: AMD Athlon X2 6000+ Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 350w netzteil athlon x2

    ,
  2. 350w netzteil ausreichend amd athlon x2 6000

    ,
  3. amd athlon 64 x2 6000 watt unter vollast

    ,
  4. amd athlon x2 6000 empfohlenes netzteil,
  5. x2 6000 welches netzteil
Die Seite wird geladen...

AMD Athlon X2 6000+ Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu "Erklärvideo"

    Frage zu "Erklärvideo": Hallo, wir würden gerne ein Erklärvideo machen lassen und fragen uns, wie genau das ablaufen würde. Gibt man der Person/der Firma, die das machen...
  2. Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...

    Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...: Hallo liebe Community, Ich hätte ein paar Fragen bezüglich meines Pc´s. Und zwar möchte ich ein paar Komponenten erneuern und evtl. eine...
  3. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  4. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  5. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...