AMD Athlon X2 6000+ Frage

Diskutiere AMD Athlon X2 6000+ Frage im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi ich hab da mal eine frage ich hab heute für meinen sohn Bzw stiefsohn einen prozessor bestellt der wollte den x2 6000+ haben und den hab ich...

  1. #1 Cedy_23, 17.12.2009
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    Hi ich hab da mal eine frage
    ich hab heute für meinen sohn Bzw stiefsohn einen prozessor bestellt der wollte den x2 6000+ haben und den hab ich bei alternate bestellt wie sieht das so aus sind die schnell????
    muss ich da was beachten beim einbau und was für temps hat der so

    mfg cedy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Also mit dem 6000+ kannst du schon vernünftig spielen, vorausgesetzt du stellst dem 6000+ auch eine starke Grafikkarte zur Seite!
    Beim Einbau musst du beachten dass du auf die Oberfläche der CPU gleichmäßig Wärmeleitpaste verteilst, darf allerdings nicht an der Seite überlaufen, danach den Kühler entsprechend der Anleitung montieren!
     
  4. #3 Cedy_23, 17.12.2009
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    okay wenns ja sonst nix iss
    zu verfügung steht meine alte graka PNY 9500GT 512MB
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 17.12.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Der Prozessor ist solala
    heutzutage eher ein Prozessor der unteren Mittelklasse
    Und eine starke Grafikkarte kann man dem auch nicht zu Seite stellen ,da er die wohl möglich nicht voll auslasten könnten.

    Ein Athlon II oder gar ein Phenom II wären definitiv die bessere Wahl gewesen (sofern das Mainboard da mitgespielt hätte)
     
  6. #5 Leonixx, 17.12.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wärmeleitpaste mit ein Rasierklinge hauchdünn auftragen. Die Paste soll nur Unebenheiten der Oberfläche ausgleichen und nicht eine dicke Isoliersschicht zwischen CPU und Kühlkörper werden.

    Ansonsten ist der X2 6000 ein guter Prozessor. Preis/Leistung ist in Ordnung, je nach Ansprüchen die man hat.
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Naja,eine alte Scheckkarte tut's auch,ältere Rasierklingen sind schon ziemlich selten geworden.:D

    Stimmt,der 6000+ ist ein guter Prozessor und reicht für die meisten Spiele aus.Zudem ist er auch ziemlich günstig geworden und nicht jedes Board verträgt einen Athon II.
     
  8. #7 Cedy_23, 17.12.2009
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    das war eigentlich die kriterien er soll günstig sein aber die neusten spiele laufen lassen
    ich hab boxed genommen und isngesamt 64,70€ bezahlt ich glaub 57€ der prozzi und 7 euro versand
    das board hat den unterstützt und der war eigentlich am günstigsten phänom iss mir noch zu teuer werde mir bald auch einen zulegen
    wo gibt es noch günstig cpus zu kaufen alternate hab ich ja und hardwareversand
    gibt es noch welsche????

    mfg cedy
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hoh.de ist auch noch relativ günstig,zumindest ist
    der Phenom II X4 955BE billiger als beim Hardwareversand.
    Mix-Computer,Amazon.de,Mindfactorie,mehr fällt mir
    im Moment nicht ein.
    Aber in der "Kaufberatung" findest Du noch erheblich mehr.
     
  10. #9 Cedy_23, 19.12.2009
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    hi also ich hab heute den prozessor bekommen und ich hab ihn direkt eingebaut udn was iss nichts er fährt zwar hoch geht an aber bleibt im bios hängen denke mal nicht das der kaputt iss was kann ich tun das der läuft
    ich kjann aber auch net ins bios gehn oder so da passiert dann garnichts mehr

    bitte um schnelle hilfe

    mfg cedy
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi, was für ein Mainboard hast Du?
    Ist eventuell der 4 polige 12V Stecker nicht gesteckt?
     
  12. #11 Cedy_23, 19.12.2009
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    doch doch iss alles drinne das iss ein 6100M2MA-RS2H von foxconn
    es ist an sich ein gutes mainboard hatten noch nie probleme
    wir wollten halt den amd athlon 64 x2 6000+ drauf machen aber wie gesagt im bios bleibt es hängen
    wieso????
     
  13. #12 abcd_pc_, 19.12.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    An welcher Stelle bleibt er denn hängen (was steht auf dem Monitor usw. )

    Überprüfe mal, ob der RAM richtig drin ist.
     
  14. #13 Cedy_23, 19.12.2009
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    ich hab ja nicht das ganze mainboard ausgebaut einfach nur alter prozessor ab udn neuer drauf wärmeleitpaste auch neu udn fertig ho0chfahren lassen
    der bleibt da stehtn wo winfast steht bzw das is der ladebildschirm für ins bios zu kommen dort bleibt der hängen
     
  15. gagaja

    gagaja Guest

    Hast du überprüft, ob die CPU vom Bios unterstützt wird?
     
  16. #15 Cedy_23, 19.12.2009
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    ich denke mal nicht aber hab ein biosupdate noch nie gemacht kann mir jemand helfen

    mfg cedy
     
  17. gagaja

    gagaja Guest

  18. #17 Cedy_23, 19.12.2009
    Cedy_23

    Cedy_23 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Ingbert
    ich denke das iss ein forum wo man hilfe bekommt und nicht einfach link mit GOOGLE
    was muss ich machen das ich das bios installiert bekomme
     
  19. gagaja

    gagaja Guest

    Auf Google die Homepage deines Mainboard- Herstellers suchen. Dort das passende Bios zu deinem Board suchen. Und der Anleitung folgen, die sicher auch dort zu finden ist. Ansonsten wimmelt es von: Wie bekomme ich ein neues Bios auf meinen PC- Anleitungen im Netz. Warum dann noch eine schreiben?

    Evtl. hilft dir ja auch schon die Suchfunktion hier im Forum.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Felix02, 19.12.2009
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hi..
    Ein Bios Update habe ich selber noch nicht gemacht aber hier ist schon einmal eine sehr Informative Seite für dich.
    Bios-Update: In 10 Schritten zum neuen Bios - PC-WELT

    Aber mal ne andere frage?
    Was hast du für ein Netzteil?
    Ich frage nur weil ich auch seit 2 Jahren den 6000+ verbaut habe und weis das er sehr viel vom NT zieht.
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Probiere mal 'n CMOS-Reset.
     
Thema: AMD Athlon X2 6000+ Frage
Die Seite wird geladen...

AMD Athlon X2 6000+ Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu "Erklärvideo"

    Frage zu "Erklärvideo": Hallo, wir würden gerne ein Erklärvideo machen lassen und fragen uns, wie genau das ablaufen würde. Gibt man der Person/der Firma, die das machen...
  2. Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...

    Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...: Hallo liebe Community, Ich hätte ein paar Fragen bezüglich meines Pc´s. Und zwar möchte ich ein paar Komponenten erneuern und evtl. eine...
  3. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  4. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  5. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...